Facepaint

1
Blue Surrender
2
Moody Bloom
3
Painted Love
4
Eyes on Fire
5
Pirates, Pearls and sunken Treasures
6
Rotten Fairytales: Scaly Beauty
7
Jaded Joker
8
Heartbroken Harley
9
Arkham Asylum Attentäters: The Penguin
10
Vintage Vixen

Blue Surrender

bluesurrender08

“So give me something to believe
Cause I am living just to breathe,
And I need something more
To keep on breathing for”

Heute ist mein erster freier Tag seit fünf Monaten und was tue ich?
Ich male mir grundlos schwarze Streifen ins Gesicht und richte mich als Germany’s next Top-Dragqueen her.
(Sorry Mama, ich weiß, du hättest dir ein brauchbareres Hobby für deine erste und einzige Tochter gewünscht aber da ich ja weder musikalisch noch irgendwie andersartig begabt bin, ist es dann seit sechs Jahren doch nur Schminke)

Ich bin ja immer noch auf der Suche nach meinem eigenen Stil und habe ihn ganz offensichtlich noch immer nicht gefunden. Inspiriert haben mich hier sowohl Alex Box und ihre Kunst, die Illamasqua zu dem gemacht hat, was es jetzt ist, und auch Timothy Hung, den ich erst kürzlich auf Instagram entdeckt habe.
Leider ist meine Version aus Zeitdruck lange nicht so detailliert geworden wie sowohl Timothys Kunstwerke als auch mein persönlicher Anspruch es eigentlich verlangt hätten.
Ich hätte so gern noch ungefähr fünfzig weitere Straßsteine aufgeklebt aber dann klingelten nacheinander Paket- und Pizzabote und ich musste das Vorhaben leider abbrechen.

Read More

Moody Bloom

moodybloom01

“Strawberries, cherries and an angel’s kiss in spring
my summer wine is really made from all these things”

Andere Leute haben am Wochenende vielleicht in der Sonne gelegen. Da ich ja immer noch der Auffassung bin, bei direkter Sonneneinstrahlung zu Asche zu verfallen (kchhhhh!), mache ich lieber so etwas hier.

Wie so oft, hat mich eine Künstlerin auf Instagram inspiriert. Kennt ihr Megan Lara? Ich besitze unzählige Shirts von ihr, weil ich ihren Stil wirklich wunderschön finde. Dann postete sie diese unfertige Skizze und ich wollte unbedingt etwas in dieser Art schminken. (Mittlerweile sieht das Bild übrigens ganz anders aus).

Naja, ihr kennt mich ja, bei mir ging es nicht ohne Bling-Bling. Was soll ich sagen? Dezente Make-Ups sind halt einfach meine Stärke.

Read More

Painted Love

PaintedLoveHarleyQuinngoldiegrace01

“So we burst into colours, colours and carousels.
Fall head first like paper planes and playground games
Next thing, we’re touching
You look at me it’s like you hit me with lightning”

Ich habe schon so lange keine Harley mehr geschminkt, dass ich sie regelrecht vermisse.
Zuerst hatte ich ja vor, Margot Robbies Harley Quinn aus dem kommenden Suicide Squad-Film zu schminken aber leider gibt die allein makeup-technisch sehr wenig her. Der geniale Punk-Style entsteht erst durch das Gesamtbild aus dem tollen Outfit (die Property of Joker-Jacke!!!) und den ganzen Tattoos. Deshalb ließ ich die Suicide Squad-Harley dann doch bleiben.

Als ich aber neulich die Kunst von Dustin Bailard auf Instagram entdeckte, war es um mich geschehen und mir kam sofort die Idee, dieses Kunstwerk in Harley-Farben nachzuschminken.

Read More

Eyes on Fire

EyesonFire01

“Eyes on fire
Your spine is ablaze
Felling any foe with my gaze”

Wenn ich einige Wochen nicht dazu komme, mich kreativ auszutoben, werde ich wirklich unruhig. Ich bin dann schnell genervt und quengelig und will mich einfach nur einschließen und in meinen bunten Lidschatten herumrollen. Umso schöner ist es, ein paar Tage frei (und vor allem: LICHT!!!!) zu haben, um sich endlich mal adäquat das Gesicht vollkleistern zu können <3

Schon länger folge ich callowlilyart auf Instagram, weil ich von ihren wunderschönen, quietschbunten Augenzeichnungen fasziniert bin. Dann stieß ich irgendwann auf ihre Elemental Eyeballs und war hin und weg.
Und wer sich nichts sehnlicher wünscht, als ein kleines Glumanda, und seit 1999 in JEDER Pokémon-Edition zielsicher den Feuerstarter wählt, schminkt den Feuer-Look natürlich als erstes nach!

Read More

Pirates, Pearls and sunken Treasures

piratesandpearls01

“May your anchor be tight,
your cork be loose,
your rum be spiced
and your compass be true.”

Ich fand Videospiele schon immer toll. Seit ich mit drei Jahren von meinem Vater den allerersten Gameboy in die Hand gedrückt bekam, war ich fasziniert. Und egal ob Pokemon, The Legend of Zelda, Tomb Raider oder Super Mario, alle Videospiele haben eines gemeinsam: wie ein gutes Buch entführen sie uns in aufregende Welten.
Das können Zombiewelten sein oder Fantasiewelten oder einfach ganz exotische Länder, die wir vielleicht niemals in unserem Leben mit eigenen Augen sehen werden. Manche Spiele reisen auch durch die Zeit. Und manche Spiele tun beides.

Wie zum Beispiel Assassin’s Creed.
Ich liebe Assassin’s Creed. Aktuell spiele ich Unity und Black Flag parallel und obwohl ich Unity wirklich umwerfend und sowohl von der Story als auch vom Gameplay gigantisch gut finde, bin ich Black Flag doch ein bisschen mehr verfallen.
Ich meine nichts gegen die Französische Revolution! Ich finde es toll durch das revolutionäre Paris zu schleichen und mir die ganzen Kostüme und kunstvollen Frisuren anzusehen aber das Setting von Black Flag hat einfach eindeutig gewonnen. Immer wenn ich als Käptn Edward Kenway in der Karibik des 18. Jahrhunderts unterwegs bin, komme ich kaum aus dem Staunen heraus und das war auch die Inspiration hinter diesem Look.

Read More

Rotten Fairytales: Scaly Beauty

dornzombieröschen

“Evil Queens are the princesses that were never saved.”

Heute folgt also mein Beitrag zu unserer Rotten Fairytales Halloween-Woche!
Leider hat meine ursprüngliche Idee aufgrund von massivstem Zeitdruck nicht funktioniert also musste ich mir in letzter Sekunde etwas anderes überlegen und so fiel meine Wahl auf Dornröschen. Das war mir von Anfang an eigentlich zu lame, beziehungsweise zu einfach.
Ich wollte eigentlich mega pompös mit einer Perücke oder so arbeiten aber NOPE. Dafür hat es nicht gereicht.

Dementsprechend wurde es dann doch wieder ein Facepaint. Ohne SFX, ohne extra Shit. Einfach ein oldschool Facepaint.
Ich stehe ja echt meeega auf Drachen. Weshalb Maleficent schon immer mein Lieblings-Disney-Villain war.
Hallo?! WASN EPISCHER DRACHE ALS FINAL BOSS BATTLE…!

Read More

Jaded Joker

goldiesgrungejoker08

“I’m not mad at all. I’m just differently sane.”
(~ The Joker)

Erzählt mir nicht, ihr hättet diesen Blogpost nicht kommen sehen.
Wie das immer so ist, ohne Joker keine Harley, ohne Harley kein Joker. Mittlerweile kennt ihr das Schema.
Und nach meiner Grunge Harley wollte ich unbedingt auch einen Grunge Joker schminken aber das war schwieriger, als ich dachte… Dazu später mehr.

Außerdem muss ich jetzt wohl keine aufwändige Charakterbiographie mehr aufschreiben oder? Spätestens nach Joker I und Joker II sollte auch der Blogleser, der in seinem ganzen Leben noch nie von Batman gehört hat, bestens über meinen Lieblings-Villain informiert sein!

Read More

Heartbroken Harley

goldiesgrungeharleyquinn03

“No more love. No more crime.
No more nothing. I’m through… “
(~ Harley Quinn)

Vor ein paar Wochen habe ich mich auf Twitter mit mir selbst unterhalten, weil ich regelrecht traurig war, dass ich Harley Quinn und den Joker schon zwei mal geschminkt habe, denn ich sehe tagtäglich so viele tolle Inspirationen, dass ich bestimmt zehn Harley Make-Ups schminken könnte.
Aber wer will das schon sehen?
Irgendwann wird es halt langweilig, dachte ich mir.

Bis mich dann einige Leute davon überzeugt haben, dass eigentlich nichts dagegen spricht. Und ganz ehrlich: der Joker und Harley gehören einfach zu Bourgeois Shangri-La. So war es bisher und so wird es bleiben.
Ich liebe diese beiden Figuren wirklich so sehr und die Comics inspirieren mich immer wieder zu neuen Facepaints, deshalb werde ich vielleicht wirklich die Zehn voll machen!

Read More

Arkham Asylum Attentäters: The Penguin

goldiespenguinbodypaint01

“You’re just jealous, because I’m a genuine freak
and you have to wear a mask!”

(~ The Penguin)

Wuhu! Es ist mal wieder so weit! Ein neuer Batman Villain, weil ich einfach nicht aufhören kann ♥

Ich hatte ja bereits in meinem Two-Face Blogpost angekündigt, dass ich geplant habe (inklusive Two-Face) drei neue Batman Bösewichte umzusetzen und der Pinguin ist nun der Nächste, der folgt.

Ich widme diesen Blogpost Josi, weil sie mich überhaupt erst auf die Idee gebracht hat, ihren absoluten Lieblings-Villain zu schminken. Ich wäre von allein niemals darauf gekommen, weil ich das einfach als relativ unmöglich ausgeschlossen habe.

Und überhaupt! Warum wünscht sie sich das von mir? Immerhin ist sie hier doch die staatlich anerkannte Maskenbildnerin! Wie soll ich kleine Hobby-Bloggerin mit Vorliebe für Facepaints den Pinguin in all seiner Tim-Burton-Danny-DeVito-Pracht zum Ausdruck bringen?

Aber Josi hat mich überredet und mir erklärt, was ich zu tun habe, um eine spitze Nase zu modellieren, sie fest anzukleben und anschließend einen harmonischen Übergang zu blenden. Also nichts wie los zu Kryolan (mal wieder), Latex Liquid, Mastix und eine Nasenrohform gekauft und schon kann die Bastelei losgehen!

Read More

Vintage Vixen

vintagevixen01

 

Ich habe ja ab und zu mal dezent bis unauffällig fallen lassen, dass ich ein großer Fan der Goldenen Zwanziger Jahre bin. Nachdem ich dieses wunderschöne Make-Up von Roxie Cotter mit aufgemalter Spitze an der Stirn in Illamasquas Instagram Feed gesehen habe, reifte in mir der Wunsch auch wieder ein Vintage Make-Up zu schminken. Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich vor fast einem Jahr schon einmal ein Roaring Twenties Make-Up geschminkt habe, damals anlässlich meines Geburtstags-Krimidinners. Dieses Mal habe ich es nicht ganz so strikt an die tatsächlichen Gepflogenheiten der Zwanziger angelehnt, sondern diese Epoche lediglich als Inspiration genutzt und viel freier interpretiert. Und auch der Song entstammt nicht den Zwanzigern sondern dem Jahr 1939 aber als leidenschaftlicher Scrubs-Fan durfte es einfach nur dieses Lied sein.

Die Spitze zu malen, hat wirklich unendlich lang gedauert. Ich habe es etwas detaillierter versucht als die Vorlage und das allein hat anderthalb Stunden in Anspruch genommen. Dafür ging der Rest des Make-Ups relativ fix. Das AMu ist auch eine kleine Innovation für mich, aber dazu komme ich gleich noch einmal genauer. Jetzt erstmal mehr Fotos!

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.