Geblubber

1
Blogchange#8
2
Geburtstags-Giveaway: die Gewinner!
3
Geburtstags-Giveaway!
4
Sailor Moon Series RELOADED!
5
Hallo Berlin, meine Liebe!
6
Ab in den Süden!
7
BSL feiert den zweiten Blogburtstag!
8
Blogchange#7

Blogchange#8

Schon lange wusste ich, wie ich mein nächstes Blogdesign gern hätte. Eigentlich mochte ich auch das alte sehr gern aber diese Circus-Idee ließ mich wirklich nicht mehr los.
Natürlich hat auch die Zeit gefehlt, ihr habt bestimmt bemerkt, dass hier viiiiel weniger los ist als noch im September. Ich liebe das Bloggen und es ist ein wichtiger Teil von mir, deshalb fällt es mir nicht schwer Motivation oder Spaß daran zu finden aber der Unistress hat schon jetzt angefangen und lässt sich nur schwer bis gar nicht abbauen. Ich bemühe mich jede Woche, euch immer pünktlich mit einem neuen Disney-Dienstag zu erfreuen und zwischendurch ein bisschen zu bloggen, wenn ich dazu komme aber es ist natürlich nicht so leicht wie in meiner langen langen Freizeit diesen Sommer.
Heute abend hatte ich dann irgendwie doch Zeit und Lust und habe mich mit Elan an den Banner gesetzt und als ich ihn irgendwann perfekt fand, sind dann auch die anderen Dinge wie Gadget-Titel und Hintergrundmuster dazugekommen.


Wie ihr seht, war die Idee ein Zirkus. Und zwar so ein wunderschöner Vintage Zirkus, wie man ihn in zahlreichen Musikvideos sieht. Ich bin nicht unbedingt ein Freund realer Zirkusse, das finde ich ziemlich überholt und mit der Tierhaltung ist das ja auch immer so eine Sache aber ich wollte mit diesem Design dieses unvergleichliche Flair einfangen, ich denke, ihr versteht mich.

Ich finde, dass es ganz toll geworden ist, aber bin mir nicht sicher, ob ich nicht noch ein paar Feinheiten wie die Schriftfarben oder ein paar Gadget-Titel verändern werde. Wir werden sehen.
Was sagt ihr denn zum neuen Design?

Liebste Grüße!

Geburtstags-Giveaway: die Gewinner!

Guten Abend ihr Paradiesvögelchen!

Ich freue mich total, dass euch das Gewinnspiel so zugesagt hat. Auch die Disney-Dienstage sind Woche für Woche total beliebt bei euch, daher war es naheliegend euch nach eurem liebsten Disney-Film zu fragen. Ich habe mir eure Antworten mit großer Freude durchgelesen.

Danke, dass ihr euch durch die Bank weg so große Mühe bei den Kommentaren gegeben habt!
Da der Text bei Gewinnerbekanntgaben sowieso nie gelesen wird, halte ich es jetzt auch kurz und verkünde kurz und knapp die beiden Gewinner!




Das bunte Set geht an:


Herzlichen Glückwunsch liebe Miss von Xtravaganz!




Und das smokige Set geht an:



Auch an dich meinen herzlichen Glückwunsch, liebe Katey!

Mir haben eure Lieblingsfilme auch sehr gut gefallen, vor allem die Begründungen :) Ich hoffe, ihr freut euch über euer neues Spielzeug! Die Mails an euch sind schon rausgegangen und sobald ihr mir eure Adressen gemailt habt gehen eure Lidschatten umgehend auf die Reise!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und möchte mich noch einmal für alle eure Teilnamen bedanken!

Geburtstags-Giveaway!

Guten Morgen ihr Paradiesvögelchen!

Heute ist der 26. September und das ist mein Geburtstag! Wuhuuu!
Ich werde heute immerhin schon 19 Jahre alt und damit nicht nur ich etwas davon habe, gibt es heute ein Geburtstags-Giveaway für euch ♥
 
Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass Rookie im Juli anlässlich ihres Geburtstags zwei theBalm-Lidschatten verlost hat. Mir hat die Idee sehr gut gefallen und ich habe beschlossen, das jetzt auch zu machen, denn ich habe das gleiche Problem: bevor ich auch nur zu hoffen wagte, dass ich tatsächlich eines Tages alle drei theBalm-Paletten mein Eigen nennen könnte, kaufte ich mir sechs der tollen, samtigen Lidschatten als Monos bei Douglas (ich hatte damals nicht das Glück einen Sale abzupassen und musste den vollen Preis berappen).
Monos haben es bei mir wirklich schwer, denn ich bin bekennender Palettenmensch und greife einfach wirklich wahnsinnig selten zu Einzellidschatten. Glück für euch! Denn jeder Lidschatten ist nur geswatched, maximal ein Mal benutzt.


Ich habe meine sechs Lidschatten in zwei Sets aufgeteilt, so wird es gleich zwei glückliche Gewinner geben :)
Bei der Aufteilung habe ich mir natürlich etwas gedacht. Für die wirklich vielen Beautyjunkies und Blogleser unter euch, die es bunt und knallig mögen, habe ich ein buntes Set zusammengestellt und für die Mehrheit, die es lieber schlicht und taupig auf den Lidern mag, gibt es ein smokeyiges Set mit unbunten Lidschatten :D



Set 1 besteht aus meinen persönlichen theBalm-Lieblingen ^_____^:
~ Curvy Cami ist ein Mauve-Flieder mit gold- und silberfarbenem Schimmer
~ Risqué Renee ist ein violettstichiges Navyblau
~ Jealous Jordana ist ein schimmerndes Tannengrün

Ihr seht ja auf den Bildern, in welchem Zustand die Lidschatten sind.
Wenn es ein Problem für euch ist, dass die Lidschatten schon ein Mal benutzt wurden, macht ihr eben nicht mit, das Prozedere kennt ihr ja schon :)
Ich denke, ich muss nicht erwähnen, dass ich sehr pfleglich mit meinem Eigentum umgehe (besonders wenn es sich um Kosmetik handelt :D) und die Lidschatten natürlich gesäubert und desinfiziert habe.




Set 2 ist eine Zusammenstellung aus drei Unfarben, die geradezu “SMOKEY EYES” schreien:
~ Sexy Stacey ist ein dunkles Anthrazit (das wie alle theBalm-Lidschatten sehr schön schimmert)
~ Shameless Shana ist ein warmes Nussbraun mit Goldreflexen
~ All About Alex ist ein schmutziges Olivgold, changiert aber im Licht recht vielseitig

Im Übrigen muss ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass “Sexy Stacey” in keiner der theBalm-Paletten enthalten ist, was bei dieser tollen Farbe wirklich schade ist und dass es sich hier um die ersten Versionen der Lidschatten mit den originalen Gepardenmuster-Verpackungen handelt (was aber eher nur für passionierte Sammler interessant sein dürfte), die späteren Versionen haben ein Filmstreifen-Design.


Nun kommen wir zu den Bedingungen:

~ ihr müsst Leser von Bourgeois Shangri-La sein
~ ihr müsst in Europa wohnen
~ ihr müsst mir eine Frage beantworten (siehe unten)
~ ihr habt genau eine Woche Zeit und zwar bis zum 3. Oktober um 23:59 Uhr
~ schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort auf meine Frage, eurer Mail-Adresse, eurem Heimatland und der Nummer des Sets, für das ihr teilnehmen möchtet

Ihr nehmt mit einem Kommentar unter diesem Post teil, in dem ihr mir beantwortet, welcher euer Lieblings-Disney-Film ist. Bitte gebt euch ein bisschen Mühe mit der Antwort.
Ich freue mich auf euphorische Beiträge, in denen die Liebe zum jeweiligen Film auch schön rüberkommt, wenn ihr keine Disney-Fans seid müsst ihr halt gut recherchieren und überzeugend schreiben :D

Also bitte keine Ein-Satz-Kommentare :)
Außerdem ganz wichtig: vergesst bitte nicht, eure E-Mail Adresse, euer Heimatland und euer präferiertes Lidschatten-Set in eurem Kommentar anzugeben!
Ich werde die Gewinner nächste Woche wie immer mit Random.Org auslosen.


Das war es von meiner Seite :D
Ich wünsche uns allen einen tollen Tag und euch viel Glück :)

Sailor Moon Series RELOADED!

Salüt ihr Paradiesvögelchen!
Ich freue mir einen Keks, euch verkünden zu dürfen, dass MORGEN eine weitere Sailor Moon Series hier auf Bourgeois Shangri-La startet!
Allerdings handelt es sich nicht um den langersehnten zweiten Teil mit den Outher Senshis und Starlights. Nein. Bevor ich das in Angriff nehme, schminke ich die Inner Senshi noch einmal, da mir im Nachhinein manche Looks nicht so gut gefallen. Also sie gefallen mir schon aber ich bin mir sicher, dass ich das besser und passender umsetzen kann und das möchte ich also ab morgen tun :)
Ich hoffe, dass ihr euch darauf freut. Ich tue alles, damit euch nicht langweilig wird! Mir gefallen die neuen Looks wirklich wahnsinnig gut. Hoffentlich habt ihr Spaß an dieser Woche!
Jeden Tag werde ich euch noch ein Foto von dem vorigen Look in den Blogpost packen, damit ihr abstimmen könnt, ob euch die neuere oder die ältere Variante besser gefällt. Ich bin schon sehr gespannt!
Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen aber ich hoffe inständig, dass ihr ebenso viel Freude daran haben werdet wie ich. Ganz bald geht es dann auch mit dem zweiten Teil weiter!
Hach, mir schwirren soooo viele Ideen im Kopf umher!

Wir lesen uns dann hoffentlich morgen in aller Frische um 8:00 Uhr GENAU HIER :D
Liebste Grüße und noch einen schönen Abend!

Hallo Berlin, meine Liebe!

Es ist soweit, das dicke B hat mich zurück!
Die beinahe zwei Wochen in Andalusien waren aufregend, faszinierend aber auch anstrengend.
Leider habe ich einen großen Verlust zu beklagen: in Sevilla wurde mir meine Kamera geklaut. Natürlich ist das mega ärgerlich, was die Kamera angeht. Viel schlimmer sind aber natürlich die Fotos, die auf immer weg sind. Gottseidank waren mehrere Kamera im Einsatz, so haben wir trotzdem noch genügend Bilder aber naja. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass das erstmal nicht so pralle ist.
Aber das Bloggen wird das erst einmal nicht weiter beeinträchtigen, ich habe ja noch meine alte Kamera hier und in nächster Zeit werde ich mir dann eine Neue kaufen.
Nichtsdestotrotz war unsere Andalusienrundreise natürlich ein wunderschönes Erlebnis, allerdings fällt es mir zunehmend schwerer, die Städte auseinander zu halten. Klingt hart, ist im Prinzip aber so: kennst du eine, kennst du alle. Die Bauart der Städte ist immer gleich, der Aufbau, die Architektur und Struktur, daher verschwimmen die Erinnerungen ein bisschen^^.
Aber natürlich ist diese immer gleiche Art eine wunderschöne Art und ich freue mich schon jetzt auf den gewiss sehr bildlastigen Reisebericht, den ich euch schreiben möchte, wenn ich alle Fotos gesichtet und die schönsten ausgewählt habe. Bis dahin hier ein kleiner Vorgeschmack aus Sevilla:
Was für ein schöner Palast oder? Und solche gibt es ja wirklich zu Hauf in Andalusien.
Ansonsten bin ich wirklich sehr froh, wieder zu Hause zu sein. Zu Hause ist es eben doch am schönsten.
Außerdem habe ich natürlich Blacky und die Hausmannskost meiner Oma vermisst, mehr als alles Andere! Ich verfressenes Monster :D
Also soviel dazu. Ich bin wieder da und bin um viele neuen Erlebnisse, Erinnerungen und Ideen reicher!
Liebste Grüße,

Ab in den Süden!

¡Hola!

Nach der rauschenden Party des zweiten Blogburtstag hier auf BSL, verabschiede ich mich auch schon wieder. Ich fliege morgen UM VIER UHR IN DER FRÜHE nach Málaga, um 12 schöne (und vor allem warme) Tage in Andalusien zu verbingen.
 (Bildmaterial Eigentum von Google!)
Hier seht ihr die Route, die wir fahren werden. Von Málaga geht es zuerst über Ronda und Sevilla weiter nach Córdoba und über Úbeda und Granada schließlich wieder nach Málaga, wo wir noch vier Tage in einem wunderschönen Hotel verbingen werden. Wie ihr vielleicht auch letztes Jahr schon gemerkt habt, steht meine Familie auf Rundreisen und Abenteuerrouten. Ich liebe das und bin sehr dankbar, dass ich so bereits in meinem jungen Alter schon so viele schöne exotische Orte der Welt sehen konnte, allerdings habe ich mir nach vielen Jahren auch mal wieder einen “klassischen”, entspannten Strandurlaub gewünscht.

Daher haben wir noch besagte vier Tage an die Rundreise gehängt.

Und um ein bisschen Urlaubsfeeling aufkommen zu lassen, binde ich noch ein paar Fotos des Hotels ein, denn die Fotos im Internet gefallen mir schon einmal sehr gut :D
(Alle Hotelfotos von holidaycheck, nichts meins!)
Ich freue mich schon sehr auf die 12 Tage, die vor mir liegen.
Da es mittlerweile fast überall freies W-Lan gibt, wird man sich bestimmt mal auf Twitter lesen und je nachdem wie ich lustig bin, kann ich mir sicher auch mal den Laptop unter den Nagel reißen und euch einen Blogpost aus dem Urlaub tippen.
Ich wünsche euch auch eine schöne Zeit! Wir lesen uns allerallerspätestens am 27.! <3
Liebste Grüße!

BSL feiert den zweiten Blogburtstag!

Naja zugegebenermaßen HATTE Bourgeois Shangri-La Geburtstag und zwar am 21. Juni.
Ich gehöre nicht zu den Bloggern, die ihren Blogburtstag vergessen, das habe ich auch dieses Mal nicht aber da ich eh nichts Besonderes geplant hatte, waren erst einmal andere Dinge dran.
Ja! Ich gehöre dafür zu den Leuten, die nicht einfach so Zeug raushauen :D
Stattdessen möchte ich einen minimalen Rückblick mit euch unternehmen.
Bourgeois Shangri-Las zweites Jahr stand ganz im Zeichen des Facepaints und davon abgesehen kamen auch die Videos dazu, die ich nicht mehr missen möchte, weil ich dadurch noch mehr tolle Menschen kennengelernt habe ^___^.
Ich beging ein paar neue Schmink-Projekte, von denen mich (und auch euch, wie ich so lese) die Sailor Moon Series am meisten und nachhaltigsten beeinflusste. Bei der Gelegenheit möchte ich gerne erwähnen, dass ich die “Tabs” oben in der Leiste aktualisiert habe.
Außerdem habe ich viele neue Marken kennen und lieben gelernt, darunter beispielsweise Ellis Faas, Guerlain, NARS, Kat von D, Fyrinnae und noch viele mehr. Faszinierend war für mich dabei eher, dass ich dei Marke alle kannte und auf anderen Blogs bewundert habe aber kommt Alter, kommt Job, kommt Geld. So ist das :D
Am meisten hat mich eigentlich überrascht, dass ich Sponsoring-Angebote bekommen habe. Die meisten habe ich abgelehnt, weil mir nur sehr wenig gefallen hat und aus meiner Sicht zum Blog gepasst hätte. 
Das allertollste sind natürlich nach wie vor die Menschen (Gott, wie das klingt -.-). Ich habe so viele neue Beautybegeisterte kennengelernt oder Leute, die ich sporadisch kannte, näher kennengelernt. Also danke an euch, die ihr meinen Blog lest und mich das auch wissen lasst. Ich werde nicht müde zu betonen, dass ich es echt cool finde, dass hier vergleichsweise wenig rumgeschleimt wird. Das ist sympathisch :D
Also freue ich mich auf ein weiteres Jahr mit Bourgeois Shangri-La, das wieder ganz viel bunte Action bringen soll! Jetzt interessiert mich natürlich am meisten, was euch hier im letzten Blogjahr besonders gut gefallen hat?
Liebste Grüße!

Blogchange#7

Salüt!
Spontan überkam es mich, und ich schneiderte ein neues Kleid für den Blog.
Schon lange war ich irgendwie unzufrieden, weil ich die Fotos gern größer angezeigt hätte aber leider war die mittlere Kolumne dafür stets zu schmal. Davon abgesehen hatte ich mal wieder Bock auf ein RICHTIG BUNTES Design und was soll ich sagen. Hier ist es!
Ich sage aber gleich mal dazu: ich bin mir definitiv NICHT sicher, ob das Design endgültig so bleiben wird. Die Farben und alles gefallen mir wirklich gut, da habe ich keine Sorge. 
Ich habe noch Probleme mit der krassen Veränderung zum zweispaltigen Blog. Das hat mich wirklich Überwindung gekostet, ich kenne Bourgeois Shangri-La nur mit zwei schützenden Kolumnen um den Text herum. Es sieht einfach irgendwie falsch aus. Mal sehen, ob ich mich daran gewöhnen kann.
Davon abgesehen habe ich den überfällig gewordenen Schnickschnack aus den Sidebars entfernt und nur noch wirklich nützliche Gadgets in der Sidebar. Desweiteren findet ihr die Labelclouds jetzt im Footer, das haben viele Blogs so und das gefiel mir immer wirklich gut.
Sehr stolz bin ich auf den Hintergrund, das ist das erste Seamless Pattern, das ich selbst gemacht habe und es war sogar einfacher als ich dachte.
Ich bin jetzt ganz gespannt auf eure Meinung. Was sagt ihr zu dem neuen Bourgeois Shangri-La, bunter als jemals zuvor?
Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.