Archive - 8. Juli 2012

1
Blogchange#7
2
Shady Lady Week: Erin & Gwen

Blogchange#7

Salüt!
Spontan überkam es mich, und ich schneiderte ein neues Kleid für den Blog.
Schon lange war ich irgendwie unzufrieden, weil ich die Fotos gern größer angezeigt hätte aber leider war die mittlere Kolumne dafür stets zu schmal. Davon abgesehen hatte ich mal wieder Bock auf ein RICHTIG BUNTES Design und was soll ich sagen. Hier ist es!
Ich sage aber gleich mal dazu: ich bin mir definitiv NICHT sicher, ob das Design endgültig so bleiben wird. Die Farben und alles gefallen mir wirklich gut, da habe ich keine Sorge. 
Ich habe noch Probleme mit der krassen Veränderung zum zweispaltigen Blog. Das hat mich wirklich Überwindung gekostet, ich kenne Bourgeois Shangri-La nur mit zwei schützenden Kolumnen um den Text herum. Es sieht einfach irgendwie falsch aus. Mal sehen, ob ich mich daran gewöhnen kann.
Davon abgesehen habe ich den überfällig gewordenen Schnickschnack aus den Sidebars entfernt und nur noch wirklich nützliche Gadgets in der Sidebar. Desweiteren findet ihr die Labelclouds jetzt im Footer, das haben viele Blogs so und das gefiel mir immer wirklich gut.
Sehr stolz bin ich auf den Hintergrund, das ist das erste Seamless Pattern, das ich selbst gemacht habe und es war sogar einfacher als ich dachte.
Ich bin jetzt ganz gespannt auf eure Meinung. Was sagt ihr zu dem neuen Bourgeois Shangri-La, bunter als jemals zuvor?
Liebste Grüße!

Shady Lady Week: Erin & Gwen

Salüt ihr Paradiesvögelchen!

Ich habe ja gestern bereits angekündigt, dass ich den groooßen Finallook der Shady Lady Week leider nicht wie vorgesehen gestern posten konnte, weil die Lichtverhältnisse hier in der Wohnung den einer Tropfsteinhöhle glichen, daher war es wirklich nicht möglich, irgendwelche zumutbaren Fotos zu machen.

Umso mehr freue ich mich, dass ich heute Glück also besseres Licht hatte.
Der Look, den ich als Night-AMu mit der dritten Shady Lady Palette schminken wollte, ist mir schon beim ersten Öffnen der Palette eingefallen. Mit diesem glitzerigen Schwarz “Guilty Gwen” MUSSTE ich unbedingt den Sophie-I Look von Illamasqua nachschminken, den ihr bestimmt schon ganz ganz oft gesehen habt, da den Look sehr viele nachgeschminkt haben, als Honey & Milk zu dieser Aktion aufrief.
“Envious Erin” und “Guilty Gwen” sind meiner Meinung nach noch viel besser für den Look geeignet, als die Lidschatten, die Illamasqua verwendet hat, obwohl ich die auch da habe. Daher habe ich den Look also für das fulminante Finale der Shady Lady Week geschminkt :)
Und so sieht meine Version aus.
Diese aus meiner Sicht WUNDERSCHÖNE Kette habe ich bei Bijoux Brigitte für 12,90 € erstanden. Die Ohrstecker habe ich ebenfalls dort gekauft und die haben 9,90 € gekostet, falls es euch interessiert.
Mir war sofort klar, dass ich die Kette zu diesem Look hier tragen muss *___*
Die Wangen habe ich mit meinem geliebten “Alpha Girl” Brauty Powder recht dezent gehalten, während es aufd en Lippen ein bisschen pink glitzern durfte. Ganz nude ist eben doch nicht so mein Ding, wie ihr wisst ^___^.

Produktliste
Gesicht
~ Guerlain Météorites Perles Base
~ Ellis Faas Concealer “S201″
~ catrice Skin Finish Powder “010 transparent”
~ catrice Eyebrow Set
~ MAC Beauty Powder “Alpha Girl” [LE]
Augen
~ UDPP
~ MAC Feline Khol Powe [LE]
~ theBalm “Envious Erin” (Innenwinkel)
~ theBalm “Guilty Gwen” (offensichtlich überall wo EE nicht ist :D)
~ essence Multi Action Smokey Eyes Mascara
Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ benefit Lipgloss “Back to the Fuchsia”
So viel also zu diesem Look und unserer Themenwoche. Hat sie euch gefallen?
Und mögt ihr diesen Look hier genauso sehr wie ich, auch wenn ihr ihn schon tausendmal gesehen habt?
Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.