Archive - 29. August 2012

1
Sailor Moon Series RELOADED: Sailor Mars!

Sailor Moon Series RELOADED: Sailor Mars!

Salüt ihr Paradiesvögelchen!
Es ist Zeit für Sailor Mars! Wuhuuu!
Ich muss ja gestehen, dass ich mich auf Mars immer am meisten freue (das war schon im März so), weil ich die Farbkombi von Rot und Violett einfach mal total geil finde!
Zur standardmäßigen Zusammenfassung: Rei Hino ist eine Priesterin “in Ausbildung” im örtlichen Hikawa-Tempel. Ihr großer Traum ist es, eines Tages Oberpriesterin zu werden und für dieses Ziel trainiert sie hart. Als Sailor Mars ist sie die Kriegerin des Feuers und der Leidenschaft, was schon auf ihren Charakter schließen lässt. Rei ist nämlich äußerst aufbrausend, sehr direkt und forsch, weshalb sie sich in nahezu jeder Folge mit Bunny zofft. Allerdings merkt man gerade in ernsten und dramatischen Momenten, wie viel ihr an ihren Freundinnen insbesondere an Bunny liegt ♥
Hier hatte ich prinzipiell das gleiche Problem, wie schon bei Mercury gestern: mir gefiel der alte Look sehr gut und ich war mir unsicher, wie ich den noch toppen könnte. Schlussendlich finde ich das Ergebnis aber sehr gelungen, weil ich meine Technik dieses Mal einfach besser finde und die Form des Make-Ups aus meiner Sicht sehr gut passt.
Wie immer mit musikalischer Untermalung. Heute habe ich euch meinen Lieblingssong “Komm du hast die Macht” von den Super Moonies ausgesucht. Geht sofort auf YT und hört euch den Song an! Man, ich liebe diesen Song. Nostalgie vom Allerfeinsten *_______*
Und nun:

MACHT DER MARSNEBEL, MACHT AUF!

Der Höhepunkt des Blogposts ist mal wieder das Detailfoto… tadaaaa:
Produktliste
Gesicht
~ Guerlain Météorites Perles Base
~ Ellis Faas Concealer “S201″
~ Ellis Faas Puder “S301″
~ catrice Eyebrow Set
~ NARS Blush “Taj Mahal”
~ TheBodyNeeds Mixing Medium
~ Glamour Doll Eyes “Trophy Wife” (Tiara)
~ mit Nagellack bemaltes Glassteinchen
(diesmal benutzt: china glaze “Ruby Pumps” + Nfu.Oh “38”)
Augen
~ Lime Crime Candy Eyed Eyeshadowhelper
~ sugarpill “Buttercupcake”
~ sugarpill “Flamepoint”
~ sugarpill “Love+”
~ sugarpill “Poison Plum”
~ Illamasqua “Daemon”
~ Illamasqua “Savage”
~ Illamasqua “Fatal”
~ Illamasqua “Can-Can”
~ Illamasqua “Stealth”
~ Glamour Doll Eyes Eye-Light Glitter “Fire-Eater” [LE]
~ Glamour Doll Eyes Eye-Light Glitter “Fierce”
~ MAC Fluidline “Blacktrack”
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Smokey Eyes Mascara
~ DUO eyelash adhesive
~ eyelure Katie Perry Lashes “Cool Kitty” [LE]
Lippen
~ MAC Dazzleglass Creme “Totally Fab” [LE]
~ Chanel Glossimer “Jupiter” [LE]
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich diese violette Crease hammergeil finde. Soetwas muss ich demnächst unbedingt als Alltagslook schminken.
Jetzt aber zu dem großen Vergleich zwischen beiden Looks.
Also so im Vergleich schlagen die krassen Unterschiede schon relativ stark zu Buche.
Im direkten, schonungslosen Vergleich finde ich den zweiten Look wirklich viel besser. Er ist nicht nur sauberer geblendet, sondern auch irgendwie stimmiger.
Davon abgesehen habe ich mich ja bei der RELOADED Series bei den Lippen sehr stark zurückgehalten, was den Looks wirklich zu Gute kommt. Wie ihr auch schon sagtet, ist es so einfach zarter, mädchenhafter und passender.
Ich bin wie immer gespannt auf eure Meinungen und muss sagen, das ich mich total freue, diese Serie nun noch einmal zu machen. Bis jetzt finde ich die Ergebnisse wirklich toll, denn: das Bessere ist der Feind des Guten!
Was sagt ihr?
Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.