Archive - 30. August 2012

1
Sailor Moon Series RELOADED: Sailor Jupiter!

Sailor Moon Series RELOADED: Sailor Jupiter!

Guten Morgen ihr Sailor Moon-Fans und solche, die es bestimmt noch werden :D
Nach den Kommentaren zum gestrigen Look, fühle ich mich genötigt, noch einmal meine Intention dieser Neuauflage klar und deutlich darzulegen, da es offensichtlich von einigen falsch verstanden wurde.
Es geht mir NICHT darum, jetzt Looks zu schminken, die sich hauptsächlich von den älteren Versionen unterscheiden. Ich mache diese Neuauflage aus einem einfachen, egoistischen Grund. Im Nachhinein haben mir ein paar meiner Interpretationen nicht sooo gut gefallen. Nicht, dass ich mich in den “Werken” nicht mehr wiederfinden würde. Ich finde nur einfach, dass ich zum Teil besser und zum Charakter passender schminken kann und das habe ich versucht. Ganz unverblümt kann ich auch behaupten, dass mir meine Neukreationen wirklich gut gefallen und ich mich daher freue, dass ich es tatsächlich in Angriff genommen habe. Die Blogserien machen mir immer am meisten Spaß und ich kenne viele von euch, denen es genau so geht :)
Jetzt kommen wir aber endlich zu Sailor Jupiter.
Makoto Kino ist ein groß gewachsenes und physisch sehr starkes Mädchen, das aufgrund vieler Prügeleien an Bunnys Schule und in ihre Parallelklasse versetzt wird. Zuerst wirkt Makoto sehr forsch, doch schon bald zeigt sich ihre sehr rührende und wirklich liebenswerte Seite.
Ich liebe an ihr diese Mischung aus Toughness und auf der anderen Seite ihre schrullige und mädchenhafte Art und Weise, wenn es zum Beispiel darum geht, dass sie sich wieder in einen Jungen verknallt hat, der natürlich GENAUSO AUSSIEHT WIE DER ABITURIENT, DER SIE MAL HAT SITZEN LASSEN xD
Als Sailor Jupiter kämpft sie mit der Kraft des Donners, steht aber gleichzeitig auch für die Pflanzen, was man besonders bei ihren stärkeren Attacken merkt (z.B.: Jupiter Oak Evolution), ihr Super Symbol ist beispielsweise auch ein Eichenkranz.
Jetzt präsentiere ich euch stolz meinen Jupiter Reloaded Look (sogar mit den stilechten Rosenohrsteckern, die Makoto immer trägt!)

“Hör mich an Schutzplanet Jupiter! 
Rufe die Wolken, 
erzeuge den Sturm und
SCHICK MIR DEINEN DONNER!”
Ich bekomme immer die totale Gänsehaut, wenn sie das so schön energisch hinausruft :D

Wie immer mit musikalischer Untermalung. Ich höre die Songs einfach wahnsinnig gern, während ich mir die Fotos dazu angucke :) Heute: Super Moonies – “Die Macht des Mondes”
Und jetzt folgen die restlichen Bilder!
MACHT DER JUPITERNEBEL, MACHT AUF!

Im Detailfoto des AMus kommt der schöne Schimmer und Glimmer der beiden Mineralize Eyeshadows einigermaßen raus. Auf den Halbgesichtsfotos oben sieht man den besser. In Realita hat das wirklich wunderschön gefunkelt!

Produktliste
Gesicht
~ Guerlain Météorites Face Base
~ Ellis Faas Concealer “S201″
~ catrice SkinFinish “010 transparent”
~ Tarina Tarantino Dollskin Cheek “Candy Cameo”
~ catrice Brow Set
~ Glamour Doll Eyes “Trophy Wife” (Tiara)
~ TheBodyNeeds Mixing Medium
~ mit Nagellack bemalter Glasstein
(dieses Mal benutzt: china glaze “Jolly Holly” + “Sour Apple”)

Augen
~ UDPP
~ NYX JEP “604 Milk”
~ sugarpill “Acidberry”
~ sugarpill “Absinthe”
~ sugarpill “Midori”
~ Illamasqua “Pivot”
~ Illamasqua “Taboo”
~ Lime Crime “Absinthe-Minded”
~ Lime Crime “Jade-O-Lade”
~ TheBodyNeeds “Blackened Emerald”
~ MAC MES “Smutty Green”
~ Lime Crime “Royal Flush”
~ sugarpill “Dollipop”
~ Illamasqua “Savage”
~ Illamasqua “Stealth”
~ MAC MES “Young Punk”
~ MAC Fluidline “Blacktrack”
~ MAC Feline Khol Power “LE”
~ essence Multi Action Mascara
~ DUO eyelash adhesive
~ p2 cirque de beauté fantasy fake lashes “010 allure” [LE]
Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ MAC Viva Glam Lipstick “Gaga” [LE]
~ MAC Dazzleglass “Extra Amps”

Und wie immer kommt hier der große Vergleich meiner beiden Looks.
Hier muss ich wohl nicht extra ausführen, warum mir der aktuellere Look besser gefällt, denn unter anderem war es der Jupiter Look, weshalb ich mich entschlossen habe, eine Neuauflage zu machen. Die Idee des alten Looks finde ich immer noch wirklich sinnig. Leider mangelt es an der Umsetzung und davon abgesehen finde ich es schöner gelöst, dass ich den wichtigen Rosa-Anteil dieses Mal auch ins AMu eingebaut habe. Eventuell kam die Elektrizität durch den massiven Glitter beim letzten Look besser raus, aber mir gefällt zu diesem Zweck auch der Glimmer der Mineralize Eyeshadows sehr gut (und vor allem die Glitzerlashes!)
Ausschlaggebend finde ich ja schonmal die Rosenohrstecker xD
Warum bin ich nicht im März schon darauf gekommen? Das sind meine Lieblingsstecker von Anna Lou of London :)
Jetzt bin ich natürlich gespannt, was ihr zu sagen habt. Ihr mochtet den älteren Look ja nicht so gern, gefällt euch dieser jetzt besser?

Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.