Archive - 11. Februar 2013

1
Va Va Voom Valentine’s Fantasy

Va Va Voom Valentine’s Fantasy

Salüt meine Paradiesvögelchen!

Es ist mal wieder Zeit für einen Fantasy Look und ich warne euch hiermit schon einmal vor, dass ich bereits viele weitere organisiert habe, die in den kommenden Wochen nach und nach entstehen werden. Außerdem habe ich wieder ein paar Projektwochen in Planung, denn die Fortsetzung meiner heißgeliebten Sailor Moon Series lässt schon wieder viel zu lange auf sich warten und ich habe ja noch ein paar andere in petto.

Kommen wir aber zum heutigen Look. Ich hatte in den letzten Tagen unbändige Lust auf einen Valentinslook, aber ich wollte mit allen Mitteln verhindern, dass ich hier eines der ungefähr hundert rosaroten, glitzernden, kitschig, verspielten Valentins-Make-Ups zeige. Nein, ich wollte den Valentinstag ganz anders umsetzen. Inspiriert hat mich dazu das Visual der diesjährigen Valentinskollektion von Illamasqua mit dem Titel “Broken Heart”, die Kollektion und das Bild findet ihr hier. Das war schon viel mehr nach meinem Geschmack. Ich wollte meinen Valentinslook düster und auch ein wenig traurig gestalten. Es sollte das komplette Gegenteil der gängigen Valentinslooks werden und das ist mir meiner Meinung nach auch gut gelungen.

Vorhang auf für den Va Va Voom Valentine’s Look!

 


Ursprünglich wollte ich die Farben neutraler halten und lediglich mit Platin- und blassen Goldtönen schattieren, aber dann hat mir die Farbkombination von schimmernden Türkis- und Violettnuancen besser gefallen. Das hat so etwas Galantes von schwarzen Zuchtperlen, was ich zu diesem Look passender fand. Existenziell für das Make-Up sind natürlich die extravaganten Wimpern, die schwere Puppenlider machen, der blasse Teint und die herzförmig betonten Lippen, die zum Rand hin auslaufen. Außerdem habe ich die Brauen heller als üblich gehalten, um den Kontrast zu verringern.
 

Seid ihr bereit für mehr Bilder? :D



Davon abgesehen sind die Bilder, wie ihr seht, stärker bearbeitet, als ich da normalerweise mache. Ich wollte den düsteren Look dadurch verstärken. Leider gibt es heute keine Detailbilder, dafür waren die Wimpern einfach zu krass. Das hat meine Kamera im Makro-Modus nicht mehr geschafft. Aber ich denke, ihr könnt den Look gut erkennen :)

Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime & Fine Facebase
~ alverde Camouflage “001 Sand”
~ manhattan Clearface Powder “070 Vanilla”
~ catrice Eyebrow Kit
~ MAC Mineralize Blush “Stratus” [LE]
~ theBalm Blush “Cabana Boy”
~ MAC Superglass “Fab Frenzy” [LE] (Herzen)

Augen
~ Lime Crime Candyeyed Eyeshadow Helper
~ Illamasqua Liquid Metal “Surge”
~ Illamasqua Liquid Metal “Phenomena”
~ Urban Decay “Mushroom”
~ Urban Decay “Blackout”
~ MAC Mineralize Eyeshadow “Clarity” [LE]
~ MAC Mineralize Eyeshadow “Silver Birch” [LE]
~ Fyrinnae Pixie Epoxy
~ Fyrinnae “Are You My Mummy?”
~ Fyrinnae “Ethereal Éire”
~ MAC Crushed Metallic Pigment “Raindrop” [LE]
~ MAC Crushed Metallic Pigment “Moss Garden” [LE]
~ MAC Pigment “Lovely Lily”[LE]
~ Fyrinnae “Freya”
~ MAC Pigment “Grape”
~ MAC Crushed Metallic Pigment “Light Violet” [LE]
~ MAC Crushed Metallic Pigment “Butterfly Party” [LE]
~ Urban Decay 24/7 Glide-On Pencil “Perversion”
~ Lime Crime Uniliner “Quill”
~ benefit They’re Real Mascara
~ DUO eyelash adhesive
~ LeniLash “308”
~ LeniLash “113”

Lippen
~ alverde Camouflage “001 Sand”
~ MAC Superglass “Fab Frenzy” [LE]

Jetzt bin ich natürlich gespannt, wie euch mein mittlerweile vierter Fantasy Look gefällt! Mögt ihr zur Abwechslung auch mal einen etwas ausgefalleneren Valentinslook?

Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.