Archive - 23. Februar 2013

1
Sailor Moon Series EXTENDED: Sailor Star Healer!

Sailor Moon Series EXTENDED: Sailor Star Healer!

Nach Sailor Star Maker gestern soll es heute um Sailor Star Healer gehen. Zur Abwechslung fange ich heute wirklich mal ohne Umschweife an. Falls ihr noch Fragen über die Sailor Starlights im allgemeinen hat, klickt euch doch nochmal durch meinen Sailor Star Maker Blogpost, da habe ich nämlich so ziemlich ALLES, was man über die drei wissen muss, niedergeschrieben.

Sailor Star Healer ist im zivilen Leben Yaten Kou, ebenfalls Mitglied der “Three Lights” Boyband. Yaten ist wie auch Taiki einer Zusammenarbeit mit den Sailor Kriegerinnen der Erde abgeneigt und ist auch der Meinung, dass Seiya ihren Kontakt zu Bunny abbrechen sollte. Yaten ist sehr verbissen mit der Suche nach ihrer Prinzessin beschäftigt und generell nicht besonders umgänglich. Sie ist sehr zynisch und sogar teilweise derartig ungehobelt, dass sich die anderen beiden Sorgen um ihre Fans machen, die ja für sie auf der Suche nach ihrer Prinzessin existenziell sind. 
Dennoch hat Yaten eine besondere Beziehung zu Minako. Ich denke, ich gehe nicht zu weit mit der Behauptung, dass Minako Yatens größter Fan ist. Immer wieder flirtet sie mit ihr und irgendwann wird Yaten (wie auch Taiki) offener und liebenswürdiger. Im letzten Kampf gegen Galaxia opfert sich Sailor Venus für Sailor Star Maker, das unterstreicht Minakos Gefühle eigentlich am deutlichsten.
Und trotzdem steht Yaten Seiyas offenem Umgang mit ihren Gefühlen für Bunny nach wie vor kritisch und ablehnend gegenüber. Ihrer Meinung nach wäre es ein Betrug/Verrat an Prinzessin Kakyuu, eine Beziehung mit einem Erdenbewohner zu unterhalten.
Als Sailor Star Healer finde ich sie ziemlich cool, auch wenn die deutsche Attacke “Sailor Star, lähme sie!” im direkten Vergleich wieder so ein bisschen lame wirkt. Aber wie schon gestern angemerkt, ist ja alles besser als der “Star Gentle Uterus” von Sailor Star Maker xD

MACHT DES STAR HEALER, MACH AUF!


Ich muss sagen, dass mir mein Sailor Star Healer Make-Up um einiges besser gefällt als der gestrige Sailor Star Maker Look. Prinzipiell habe ich an dem gestrigen Look nichts auszusetzen, aber ich finde, wenn man sich nur das AMu ansieht, erkennt man Sailor Star Maker nicht direkt darin und das war ja eigentlich mein Ziel. Ich finde aber, dass gerade das heute schon der Fall ist.
Ich habe mich wieder an die Augenfarbe und die Farbe der Outfit-Accessoires gehalten, das ist im Fall von Sailor Star Healer ein helles Chartreuse. Dieses Mal habe ich in die Lidstriche auch ein bisschen Gold einfließen lassen und auch die Sternchen gefallen mir sehr gut. Normalerweise bin ich ja nicht der Typ, der sich graphische Elemente auf die Backen klatscht aber zu diesem Look finde ich es sehr passend.





Ich muss sagen, dass mir der dunkelblaue Liner zu dem Gelb-Grün richtig gut gefällt! Das möchte ich auch mal für ein normales Alltags-AMu kombinieren. Auch der goldene Schimmer des Pigments (Fyrinnae “Bitey Tyrannosaur”) fügt sich sehr gut in das goldige Gesamtbild mit dem goldenen Liner und den Sternen ein.


Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime and Fine Facebase  
~ alverde Camouflage “001 Sand”  
~ manhattan clearface Powder “070 Vanilla”    
~ catrice Eyebrow Set
~ MAC MSF “Light Year” [LE]     
~ Illamasqua Cream Blusher “Dixie”
~ TheBodyNeeds Mixing Medium    
~ sugarpill “Goldilux” (Tiara)
~ MAC Extra Dimension Eyeshadow “Dark Dare” [LE] 

Augen
~ Urban Decay Primer Potion
~ Illamasqua Powder Eyeshadow “Pivot”
~ Illamasqua Powder Eyeshadow “Fledgling”
~ sugarpill Pressed Eyeshadow “Acidberry”
~ Fyrinnae Pixie Epoxy
~ Glamour Doll Eyes “Oddity”
~ Fyrinnae “Bitey Tyrannosaur”
~ Urban Decay “Kinky”
~ Zoeva Liquid Liner “Sky High” 
~ Lime Crime Uniliner “Rhyme”
~ Urban Decay 24/7 Glide-On Pencil “Perversion”
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ DUO eyelash adhesive
~ sugarpill eyelash overdose “Sinnocent” 

Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ MAC Superglass “Gift Wrap” [LE]


Nun bleibt wie immer die Frage, wie euch der Look gefällt und wie ihr zu Yaten steht. Und wie steht es mit dem Pairing Yaten + Mina? Habt ihr da auch so mitgefiebert wie zum Beispiel ICH? :D

Liebste Grüße!


Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.