Archive - 15. Mai 2013

1
Die Make-Ups von Panem: Distrikt 1 – Luxusgüter

Die Make-Ups von Panem: Distrikt 1 – Luxusgüter

Distrikt 1 fertigt die Luxusgüter, die unserem großen Kapitol seinen Glanz verleihen. 
Mit exzellentem Stilgefühl und Geschick prägen sie das strahlende Erscheinungsbild der Bewohner.
 (“The Hunger Games: Tribute Guide”)


Heute ist es dann endlich so weit, der erste Hunger Games / Die Tribute von Panem Look geht online! Ich beginne die Reihe ganz chronologisch beim 1. Distrikt von Panem und arbeite mich dann hoch. 
Für alle diejenigen von euch, die die Geschichte um Panem nicht kennen, umreiße ich den Hintergrund ganz kurz, damit wir alle auf einem ähnlichen Stand sind. Die Geschichte von “Die Tribute von Panem” spielt in der nicht genau präzisierten Zukunft, nachdem Nordamerika durch einen apokalyptischen Vorfall zerstört wurde. Aus den Trümmern der ausgelöschten Zivilisation ist die Nation “Panem” entstanden, deren totalitäre Regierung ihren Sitz im “Kapitol” hat. Panem ist in 12 Distrikte geteilt. Der Hintergrund ist, dass sich die Distrikte gegen die gewaltsame Herrschaft des Kapitols aufgelehnt, den Widerstand jedoch verloren haben. Bei diesem Revolutionsversuch wurde im übrigen auch der 13. Distrikt zerstört. Das Kapitol hat jedoch eine sehr grausame Tradition erfunden, um die Bewohner von Panem jedes Jahr daran zu erinnern, dass sie den Aufstand verloren haben: die jährlichen Hungerspiele. Dabei werden aus jedem Distrikt ein männliches und ein weibliches Tribut im Alter von 12 bis 18 Jahren ausgelost, die sich in den Hungerspielen ihren Gegnern stellen müssen. Es wird gekämpft und gemordet, bis nur der oder die letzte als Sieger übrig bleibt und sämtliche Grausamkeiten werden 24 Stunden lang in alle Bereiche von Panem übertragen.
Während die Bevölkerung im diktatorischen Kapitol sehr reich ist, sind die umliegenden Distrikte deutlich ärmer, obwohl es auch dort Unterschiede gibt. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den unterschiedlichen Aufgaben der Distrikte. Jeder Distrikt ist für die Produktion bestimmter Güter und Waren (beispielsweise Waffen, Textilien, Energie, Landwirtschaft, etc.) spezialisiert, sodass eine Autonomie und Autarkie der einzelnen Teile Panems vermieden wird.

Heute geht es also um den 1. Distrikt, in dem Luxusgüter wie beispielsweise Schmuck hergestellt werden. Wie auch der 2. und 4. Distrikt gehört Distrikt 1 zu den verhältnismäßig wohlhabenden Distrikten. Im krassen Gegensatz zu den armen Teilen Panems, in dem die Menschen elendig leiden und fast verhungern, geht es den Bewohnern hier sehr gut. Hier ist es eine große Ehre, an den Hungerspielen teilnehmen zu dürfen und deshalb melden sich die Tribute hier fast immer freiwillig.
Kinder trainieren ihr Leben lang für ihre große “Chance” sich zu beweisen, was eigentlich illegal ist, vom Kapitol in diesen Distrikten jedoch toleriert wird. Das führt dazu, dass die “Karrieros” wie Katniss die Tribute aus den Distrikten 1, 2 und 4 nennt, fast alle Hungerspiele gewinnen.

Ich hatte schon beim ersten Gedanken an eine eventuelle kosmetische Umsetzung eine Idee vor Augen, die ich um alles in der Welt genau SO umsetzen wollte. “Luxus” ist so ein tolles Thema! Daraus kann man so schöne Sachen machen! Mein Look musste viel Strass beinhalten. Strass, Glitzer und dazu glamouröse dunkelrote Lippen! Und genau so habe ich es auch umgesetzt.


Da habe ich mich mal in Pose geschmissen, wa? :D
Die Strasswimpern habe ich übrigens selbst gebastelt. Leider waren die Red Cherry Lashes, die ich dafür benutzt habe, keine sonderlich gute Wahl. Das Band war ungewöhnlich dick und hart und deshalb zu unflexibel, um gleichmäßig zu halten. Das war also ein echter Krampf. Trotzdem gefällt mir das Ergebnis sehr gut. Da hat sich der ganze Ärger total gelohnt :)
Meine Strasssteine habe ich übrigens aus dem Bastelladen. Ich habe für ein Rondell von Rayher mit knapp 500 Steinen mit einem Durchmesser von knapp 3 mm ungefähr 7 € gezahlt, was ja schon spottbillig ist. Habt ihr euch mal angesehen, was Strass von Make Up For Ever kostet? Knapp 20 € für 10 Steinchen? Tse!

Die 3 mm Steinchen hatten für meinen Geschmack die schönste Größe, ich habe aber noch zwei andere Größen ( 2 mm und 1 mm) benutzt, um einen harmonischeren Look zu erzielen. 
Außerdem befindet sich auf dem Lid noch eine große Portion holographischer Glitter, weil ich es einfach nicht lassen kann :D



Und falls ihr es noch nicht gemerkt habt, möchte ich an dieser Stelle auf meinen passenden Pailletten-Pullover hinweisen. Ich wurde mal in den Kommentaren gefragt, ob es Zufall ist, dass ich bei meinen Looks immer passende Vollant- und Glitzeroberteile trage.
JA! KRASSER ZUFALL!!! xD
Selbstverständlich durchwühle ich immer meinen Kleiderschrank, um etwas passendes zu finden. Ein Look hört für mich ja nicht unterm Kinn auf, wie wir spätestens seit Sonntag wissen :D
Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich für den LUXUSLOOK auch gleichzeitig meine teuersten Produkte benutzt haben. Der Rouge Allure Laque “Dragon” von CHANEL und Guerlain “Cruel Gardenia” dürfen bei einem Luxus inspirierten Look nicht fehlen!

Ich trage für den Look gleich zwei Paar Fake Lashes und in diesen Fällen stelle ich mich bei Makrofotos immer seltendämlich an. Daher gibt es heute keine Collage sondern lediglich zwei einzelne Fotos. Hier erkennt man meiner Meinung nach ganz toll, wie gut der Glitter mit den Strasssteinen harmoniert. Die Steinchen habe ich übrigens wie immer mit UHU Allzweckkleber aufgeklebt, weil das für mich nach wie vor am besten funktioniert. Und ich hatte keine Probleme beim Öffnen der Augen, weil mir Großmeisterin Josi den genialen Tipp gegeben hat, die Lidfalte beim Bekleben auszulassen.


Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime and Fine Facebase
~ Ellis Faas Concealer “S201″
~ Ellis Faas Puder “S401″
~ catrice Eyebrow Kit
~ Illamasqua Cream Blusher “Dixie”
~ Guerlain Météorites Highlighter “Cruel Gardenia” [LE]

Augen
~ Urban Decay Primer Potion
~ Kat Von D True Romance Palette “Love and Fury – Adora” [LE]
    ~ “Albino”
    ~ “Holy Bible”
    ~ “Glock”
~ Urban Decay “Kinky”
~ Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue
~ Nail-Art Glitter “Silver”
~ MAC Fluidline “Blacktrack”
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ DUO Eyelash Adhesive
~ Red Cherry False Lashes “JB/CP” 
~ eylure Katy Perry Lashes “Cool Kitty”
~ Rayher Strasssteine

Lippen
~ catrice Precision Lip Liner “070 The Roof is on Fire”
~ CHANEL Rouge Allure Laque “75 Dragon”


Hier noch einmal die Lashes im Detail, nachdem ich sie mit diversen Strasssteinchen beklebt habe. Das war auch echt eine Fummelarbeit aber ich pimpe falsche Wimpern einfach echt gern auf (das habe ich euch zum Beispiel schon einmal hier gezeigt!). Da kommt die Bastlerin in mir durch ♥

Sooo! Das war es also mit meinem Hunger Games Series Auftakt aus dem 1. District und ich hoffe, dass euch der Look gefallen hat und ich euren sehr hohen Erwartungen mit diesem Make-Up gerecht werden konnte!
Was sagt ihr zu meinem Luxuslook?

Liebste Grüße und genießt das schöne Wetter!


Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.