Archive - März 2014

1
Die Rosen von Versailles
2
Black Metal Dahlia
3
Va Va Voom
4
melt. Belladonna 2
5
X-Men Series: Cyclops
6
Lime Crime Pink Velvet
7
Shake your Money Maker
8
Harley Quinn – Cupid of Crime
9
Pink Lips – Guess what?
10
Joker – King of Anarchy

Die Rosen von Versailles

ladyoscarinspiredmakeup01

Im Januar einigten sich Agata und ich via Twitter auf einen spektakulären Blogpost-Deal: ich wünschte mir von der allwissenden Inci-Meisterin einen Blogpost über eine hilfreiche Lippenpflege im Winter und im Gegenzu wünschte sich Agata von mir ein Lady Oscar Make-Up (und NEIN, ich habe jetzt nicht eine halbe Stunde wie ein Stalker in deinem Twitterverlauf gescrollt, um den richtigen Tweet zu finden!). Agata erfüllte ihren Teil der Abmachung schon kurze Zeit später und Slowpoke Goldie hat wieder mal Ewigkeiten gebraucht… Aber hey! Ich bin zwar vergesslicher als mein Opa, aber an die wirklich wichtigen Dinge (wie themenbezogene Make-Ups!) erinnere ich mich noch Monate später!!!

Aber genug dazu. Kommen wir zu Lady Oscar. Zu meiner Scham und Schande musste ich Agata bereits eingestehen, dass ich von Lady Oscar bis dato nie gehört habe. Weder der Manga noch der Anime war mir bekannt. Der Manga wurde ja bereits in den 70er Jahren erschaffen, doch die deutschsprachige Erstausstrahlung des Animes fand erst ab 1995 statt und damit ging diese wirklich interessante Geschichte gänzlich an mir vorbei (wie übrigens auch Mila Superstar…). Bitte fragt mich jetzt nicht, warum ich trotzdem immer Sailor Moon geguckt habe, schließlich wurde das schon früher als 1995 gezeigt… Ich weiß es einfach nicht! Gnade!

Read More

Black Metal Dahlia

Vor allem im letzten Herbst stand ich extrem auf metallische Lippen und finde generell dass dieses Finish bei Lippenstiften zu Unrecht vernachlässigt und sogar geächtet wird. Ich finde, metallische Lippen können richtig kombiniert der helle Wahnsinn (Wortwitz! Harr harr harr) sein und da war die Freude natürlich besonders groß, als mir Josi gleich zwei wunderschöne Metallic Lip Tars von OCC zum Geburtstag schenkte ♥

Zu meinem Entsetzen ist mir neulich aufgefallen, dass ich hier noch so viele Neuanschaffungen rumzufliegen habe, die ich euch allesamt noch nicht vorgestellt habe und daher muss ich das jetzt unbedingt kontinuierlich nachholen (ist mir übrigens egal, dass manche Sachen davon limitiert waren. Würde ich euch nur noch permanent erhältliche Produkte zeigen dürfen, könnte ich ja gar nicht mehr bloggen :D)

Read More

Va Va Voom

deborahlippmannvavavoom

Letzte Woche stellte ich euch hier bereits den ersten Hardcore-Glitterlack aus der Deborah Lippmann “Jewel Heist” Herbstkollektion 2013 vor. Heute soll dann der zweite von den insgesamt drei Discokugellacken folgen: Va Va Voom. Oah ich fahre allein auf den Namen ab! Genau so ein genialer Name wie schon Shake your Money Maker. (Außerdem muss ich mich wohl an dieser Stelle outen, weil ich den dazugehörigen Nicki Minaj Song jetzt gar nicht mal SO schlimm finde…).

Va Va Voom ist noch einmal etwas ganz anderes als Shake your Money Maker, weil die großen Hexagon-Partikel noch extremer holographisch glitzern (falls das irgendwie Sinn macht). Auf jeden Fall ist es ein ganz anderer Glitzereffekt von der anderen Farbe mal abgesehen.
Va Va Voom wird als Sapphire Sparkle beschrieben, was den Effekt ja wirklich gut einfängt (ich als Pokémongo hätte mir jetzt in der Kollektion neben dem Smaragd- und Saphirglitter noch einen Rubinlack gewünscht aber GUT. Man kann nicht alles haben).

Read More

melt. Belladonna 2

meltbelladonna201

Ende Februar bestellte ich zum ersten Mal bei melt cosmetics, nachdem mich die Marke schon seit rund einem halben Jahr sehr begeistert. Melt ist ein Independent Unternehmen und bietet wunderschöne, sehr knallige Lippenstifte an. Das Sortiment, das stetig erweitert wird, besteht momentan aus 12 wunderschönen und teilweise wirklich ungewöhnlichen Lippenfarben. Melt selbst wirbt mit dem Slogan “Ultra-Matte. Bold. Radioactive.” und das trifft es wirklich sehr gut.

Ich wollte meine Bestellung schon ewig aufgeben aber leider sind immer alle Lippenstifte, die ich will, ausverkauft und dann irgendwann dämmerte mir, dass ich sie wohl niemals alle zusammen bestellen kann und habe deshalb erst einmal meine drei verfügbaren Wunschfarben geordert. Heute möchte ich euch “Belladonna 2″ vorstellen, ein pinkstichiges Rot mit enormer Leuchtkraft.

Read More

X-Men Series: Cyclops

goldiexmencyclops01

Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse erfüllte ich mir einen langgehegten Herzenswunsch, indem ich mir meine ALLERERSTEN richtig echten Comicbücher kaufte. So ganz wirklich! Ich kenne Comics wirklich nur aus amerikanischen Serien und besaß nie selbst welche und dann habe ich einfach mal auf die Kacke gehauen und mir ein paar wunderschöne Exemplare mit nach Hause genommen.

Den X-Men Season One Comic, der eine modernisierte Version der X-Men Ursprungsgeschichte von 1963 beschreibt, habe ich noch am selben Abend verschlungen und war danach total geflasht. So geflasht, dass ich nun eine X-Men Make-Up Serie machen möchte, weil ich mir ein paar X-Men Make-Up Looks angucken wollte und tatsächlich im ganzen Internet keine gefunden habe. Das muss dringend geändert werden!
Wichtig zu erwähnen ist dabei außerdem, dass ich mal wieder Lust auf Eye Make-Ups only hatte. Bedeutet: keine Facepaints. Wirklich nur ein Auge, wie das meine Idole Jangsara und Luciferismydad machen. Darauf hatte ich mal wirklich Lust und davon abgesehen, machen sich komplette Facepaints nicht bei allen X-Men besonders gut. Nur Augen Make-Ups finde ich speziell für diese kleine Serie viel sinnvoller.

Hier und heute geht es also um Cyclops! Hach ja, Cyclops ♥___♥.
Männer mit solchen Visieren sind einfach heiß! Wer Phoenix Wright Trials & Tribulations gespielt hat, wird mir da zustimmen. Godot ist ja fast noch toller als Cyclops :D

Read More

Lime Crime Pink Velvet

pinkvelvet01

Na, erinnert ihr euch noch an mein lustiges Ratespielchen “Pink Lips – Guess what“? Oh man, was war das bitte für ein krasser Reinfall? xD

Ich habe mich wirklich sehr mysteriös und gewieft gefühlt und dann flöten gleich die ersten zehn Kommentare fröhlich “Kann ja nur Pink Velvet sein! ♥”. NA TOLL! >_<”
Aber gut, an eurer regen Beteiligung sehe ich ja, dass euch soetwas auch Spaß macht und hiermit verspreche ich euch, dass die nächste Raterunde schwieriger wird! Challenge accepted, Ladies!

Ja natürlich hattet ihr alle Recht! Es kann nur Pink Velvet sein! Diese Lippenfarbe ist SO schön, SO unzerstörbar und SO einzigartig… JEDER sollte sie besitzen! Jeder!!

Read More

Shake your Money Maker

deborahlippmannshakeyourmoneymaker01

Um die Deborah Lippmann Lacke schleiche ich schon eine gefühlte Ewigkeit herum. Schon vor Jahren haben es mir vor allem die wirklich wunderschönen Glitterlacke der Marke angetan allerdings war es mir immer zu heikel, so teure Lacke über eBay aus dem Ausland zu beziehen, weil Nagellacke durch ihr enormes Gewicht fast immer im Zoll hängen bleiben und das bei über 20 € pro Lacke sehr schnell sehr teuer wird (denn ich bestelle ungern nur EINEN Lack oder nur EINEN Lippenstift. Die sind dann so allein…).

Als ich dann neulich wieder mal nach den neusten Deborah Lippmanns Ausschau hielt, entdeckte ich die wunderschöne Herbstkollektion 2013 mit dem interessanten Namen “Jewel Heist” und davon abgesehen wurde ich auf den deutschen Onlineshop Niche Beauty aufmerksam, der eine große Auswahl an Deborah Lippmann Lacken führt. Interessant war für mich vor allem, dass die Lacke der besagten Herbstkollektion 2013 von den regulären 24 € auf 16 € reduziert waren und daher bestellte ich mir eine kleine Auswahl, die ich euch die Tage vorstellen möchte.

Den Anfang macht also “Shake your Money Maker”, der perfekte Smaragdglitter. Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich mit meinen Nagellackfotos nie sonderlich zufrieden war und dann immer die tollen Bilder von Maja auf CrimiNail Art angeschmachtet habe. Deshalb habe ich mir jetzt dieses Foto-Setup von ihr abgeguckt und finde es eine sehr elegante und schicke Art und Weise Nagellacke zu präsentieren! :)

Read More

Harley Quinn – Cupid of Crime

goldiesharleyquinnbodypaint18

“I’ll show ya! I’ll pull a big heist all by myself
and I’ll be laughing atcha, ya hear?

Ha ha, Laughing!
*sigh* I miss him already…”
(~ Harley Quinn)

Ja, dieser Blogpost wird wohl niemanden überraschen. Wenn ich schon den Joker nochmal aufrolle und aufpimpe, muss ich das selbstverständlich auch bei meiner geliebten Harley machen! Als Vorlage (zumindest für das Augen-Makeup) diente mir dieses Mal das wundervolle Harley Quinn-Halloween-Tutorial von Goldiestarling. Ich habe es schon an Halloween bewundert und als ich den Entschluss fasste, ein Face- UND Bodypaint von Harley zu schminken, war mir klar, dass ich mich dafür gern an Angies toller Idee versuchen würde. Selbstverständlich musste ich das ganze Goldiestyle pimpen, sprich: mit GLITZER. VIEL GLITZER. Außerdem blieb es nicht bei dieser einzigen Inspiration. Als großer Fan der Batman Arkham Videospiele kam mir die Idee, meine Haare genauso zu dipdyen wie Harley im “Arkham City” Spiel. Und ehrlich gesagt finde ich das Dip Dye an mir sogar noch geiler als an der Playstation-Harley :D

Read More

Pink Lips – Guess what?

guesswhat

In den letzten Tagen und Wochen trafen vor allem sehr viele Lippenstifte bei mir ein und diese allesamt genialen Knallerfarben möchte ich euch natürlich gern nach und nach hier vorstellen. Den Anfang mache ich heute allerdings mit einem kleinen Ratespiel.

Pink war ja eigentlich noch nie mein Fall, auf den Lippen schon gar nicht. Ich finde, dass bei meiner Haarfarbe alles in die rosafarbene Richtung sofort Barbie schreit und einfach total klischeehaft wirkt, deshalb greife ich immer ganz automatisch zu (dunkel)rot. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass Pink die Zähne immer sofort unschön gelblich wirken lässt. Und dabei ist es tatsächlich egal, ob das Pink warm oder sehr kalt ist. Ganz im Gegenteil zu meinem geliebten Rot, das die Zähne deutlich heller strahlen lässt.
Obwohl Pink also nie meine erste Wahl war und meine Sammlung an pinken Lippenstiften im Vergleich sehr klein ist, greife ich in letzter Zeit erschreckend überraschend oft zu eben dieser Farbe.

Und nun möchte ich gern von euch wissen welcher Ton das auf meinen Lippen ist. Nagut, ein zweites Bild bekommt ihr noch aber sonst keine Hilfestellungen!
Read More

Joker – King of Anarchy

goldiesjokerbodypaint01

“Why be a disfigured outcast when I can be a notorious Crime God?
Why be an orphaned boy when you can be a superhero?”
(~ The Joker)

Hach, wie lange warte ich schon auf DIESEN Blogpost? Schon ewig und drei Tage wollte ich mich unbedingt an dieses krasse Face- ja sogar Bodypaint wagen aber dann habe ich doch lieber gewartet, bis ich es euch auf dem neuen schönen Blog präsentieren kann und nun ist es endlich so weit!

Im Januar habe ich dieses geniale Bodypaint von BeautybyDehSonae auf Instagram gesehen und wusste, dass ich das unbedingt nachschminken muss. Falls ihr sie noch nicht kennt, müsst ihr sie unbedingt abonnieren, weil sie die absolute Queen of Bodypainting ist!
Als ich dann Josi von meinen Plänen erzählte und ihr das Bild zeigte, kam sie einen Tag später mit der PERFEKTEN Perücke an und nachdem wir dann gestern zusammen im Berliner Kryolan Shop meine ersten Aquacolors kauften, stand dem Face- und Bodypaint nun nichts mehr im Wege ^__^.

Das hier ist also mein erstes Facepaint mit richtiger Nassschminke und ich frage mich ernsthaft, wie ich das vorher gemacht habe. Was ist das für eine Fummelarbeit die NYX Jumbo Eyepencils deckend aufs Gesicht zu bekommen! Ne ne, das hier ist natürlich eine ganz andere Make-Up Liga. Die Kryolan Aquacolors werden mit Wasser “aktiviert” und verhalten sich dann in etwa so wie Deckfarben früher im Kunstunterricht und es macht richtig Spaß damit zu arbeiten. Wenn ihr Interesse daran habt, kann ich sie euch gerne mal genauer vorstellen :)

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.