Archive - April 2014

1
Burberry + Oxblood² = ♥♥
2
Joker’s Daughter – Queen of Cards
3
3 total tolle Beautybasics aus der Drogerie
4
melt. Blow

Burberry + Oxblood² = ♥♥

burberryoxblood02

Burberrys Kosmetiklinie habe ich seit jeher mit großem Interesse verfolgt. Tatsächlich gekauft habe ich bisher jedoch nie etwas und die Gründe dafür sind erstens, dass die Produkte bei ihren Preisen für meinen Geschmack nicht besonders genug sind und ich zweitens das Verpackungsdesign oftmals abturnend finde. Bestes Beispiel sind die Blushes, die ich super gern mal ausprobieren würde aber dass die Hälfte des Platzes von einem nur bedingt brauchbaren Pinsel eingenommen wird, geht bei mir leider gar nicht (das ist übrigens auch der Grund warum ich kein einziges Chanel Blush besitze). Vor allem zeigt Burberry mit ihren Highlightern und Bronzern, dass sie mich verpackungstechnisch glücklich machen KÖNNTEN. Ich hoffe, dass sie es vielleicht in Zukunft tun.

Endgültig angefixt haben mich wie so oft Paphio und Agata. Immer und immer wieder tauchte der wunderschöne Oxblood Kajal in ihren Blogposts und Twitter Unterhaltungen auf und als ich erstmals von diesem Kajal gehört habe, konnte ich gar nicht glauben, dass so ein ausgefallenes Produkt tatsächlich aus dem Hause Burberry kommt. Nachdem Agata dann so ultranett war, mir einen Oxblood Kajal zu besorgen (ich wusste gar nicht, dass wir hier in Berlin überhaupt Burberry Counter haben [und dann gleich zwei]) war ich komplett getriggert. Eine schnelle Google Recherche ergab, dass Burberry im letzten Herbst eine ganze Oxblood Kollektion herausbrachte. Teil der Kollektion war nicht nur der tolle Kajal, sondern auch ein Nagellack, ein sheerer Lip Mist Lippenstift, ein deckender Lip Cover Lippenstift und ein Lip Glow Lipgloss. ALLES IN OXBLOOD. Ermahgerd! Wie konnte ich das nur verpassen?!

Read More

Joker’s Daughter – Queen of Cards

goldiesdueladentbodypaint01

“I’m the Joker’s Daughter.
Hit me like one of your super villains, Batman!”

(~ Duela Dent)

Es ist mal wieder so weit! BODYPAINT TIME!
Es begab sich aber zu der Zeit, als immer noch Josis knallgrüne Perücke bei mir herumlag und ich mich fragte, was ich noch Schönes damit anstellen könnte. Dann, so vor ungefähr drei Wochen, kam mir DIE Idee: Duela Dent! Die Tochter des Jokers! Wenn das nicht perfekt passt! Mit dem Make-Up an sich habe ich dann aber viele Wochen gehadert. Der Grund dafür ist recht simpel: ich hatte nicht die geringste Ahnung, wie ich ein Make-Up schminken könnte, dass sich deutlich genug von meinem Joker Face- & Bodypaint unterscheidet.
Jetzt kam mir dann aber doch noch eine Idee und somit hoffe ich, dass ich euch die Figur der Duela Dent mit diesem Make-Up ein bisschen näher bringen kann :)

Duelas Geschichte ist wirklich SEHR kompliziert. Eigentlich ist sie gar nicht die Tochter vom Joker. Zumindest nicht so richtig. Bei ihrem ersten Comicbuchauftritt im Jahre 1976 behauptet sie der Reihe nach, auch die Tochter von Two-Face, dem Riddler, Catwoman, Scarecrow und Doomsday zu sein. Ihre biologischen Eltern sind allerdings der Joker aus einer Parallelwelt (The Jokester) und dem weiblichen Two-Face aus dieser Parallelwelt (Three-Face). In dieser Welt sind die Seiten übrigens anders verteilt. Der Jokester ist der Gute und Batmans Counterpart Owlman ist böse aber das nur mal am Rande. Also macht das Duela dann doch irgendwie wieder zur Tochter vom Joker :D

Read More

3 total tolle Beautybasics aus der Drogerie

drogeriebasics01

Ich bin ja nun bekanntermaßen nicht der typische Drogeriekäufer aber dennoch ständig bei dm, Rossmann und Co. unterwegs. Mich lässt nur ganz einfach der Großteil der dekorativen Kosmetik von essence, catrice und p2 kalt. Ich werde nie die gleiche hingebungsvolle Ekstase für einen p2 Lippenstift empfinden wie für eine Lime Crime Velvetine oder einen melt Lipstick. Und nur das ist der Grund und mein Anreiz Kosmetik überhaupt zu kaufen. Ich behaupte also nicht (und habe es auch in der Vergangenheit niemals getan), dass Drogeriekosmetik in irgendeiner Art und Weise schlechter wäre. Ich finde es toll, zu welchem Niveau sich die cosnova Marken in den letzten Jahren aufgeschwungen haben und bin generell sehr begeistert wie positiv sich alleine die Aufmachung verändert hat.

Read More

melt. Blow

meltblow01

Rund zwei Wochen, nachdem ich euch mit Belladonna 2 den ersten melt cosmetics Lippenstift aus meiner Bestellung vorgestellt habe, möchte ich euch heute den nächsten zeigen. “Blow” ist noch relativ neu im melt cosmetics Sortiment und weil ich auch Illamasqua “Apocalips” immer interessant fand, ihn jedoch irgendwie nie mitbestellt habe, entschied ich mich kurzerhand für Blow.

Die Farbe hatte ich mir anhand der Fotos im Internet etwas anders vorgestellt, als sie dann tatsächlich an mir aussieht. Im Internet wirkt Blow wie ein dunkles, sattes, Türkisgrün, während es in der Realität deutlich heller ist. Aber gut, Instagram Fotos waren ja noch nie dafür bekannt, die Realität möglichst farbgetreu wiederzugeben. Allerdings verheißen auch die qualitativ hochwertigen und wunderschönen Fotos im Onlineshop etwas anderes. Blow ist übrigens (wie alle geilen Farben) aktuell ausverkauft. Falls ihr wie ich auf ein paar der heißen Teile lauert, kann ich euch nur empfehlen, den Newsletter zu abonnieren.
Für meine nächsten Versuche mit dem Lippenstift werde ich garantiert einen schwarzen Kajal als Lip Liner verwenden und die Farbe somit schön satt abdunkeln, damit er den Fotos von der Website näher kommt aber für diesen Blogpost wollte ich ihn logischerweise in seiner natürlichsten Form zeigen :D

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.