Archive - September 2014

1
Tattoo Chronicles #3: Memento Mori
2
Illamasqua Once Collection
3
Jaded Joker
4
Make Up Store Scream Collection
5
Heartbroken Harley
6
Lime Crime Utopia
7
Tattoo Chronicles #2: Ludwig
8
Illamasqua Trilliant

Tattoo Chronicles #3: Memento Mori

tattoochroniclesmementomori01

Es ist wieder so weit, Tattoo Chronicles-Zeit!
Und nicht nur das: meine liebste Josi hat heute GEBURTSTAG!!!
Alles alles erdenklich Gute für dich und alle Hundeflauschis und dass das nächste Jahr bombastisch geil wird <3

Und nun wieder zum Make-Up! Die Memento Mori war die erste limitierte “Sommer”-Palette, die statt der damals üblichen schwarzen eine komplett weiße Case bekam.
(Es ist sehr schwierig, sich mit einem so hellen Objekt im Gesicht zu fotographieren…).
So unglaublich tolle Farben! Eine schöner als die andere! Nur leider hatte ich mit meinem Look echt krass zu kämpfen… Aber das erzähle ich euch nach weiteren Fotos!

Read More

Illamasqua Once Collection

illamasquaonce01

Wow wow wow!
Lange hat mich keine Kollektion mehr so krass begeistert wie die diesjährige Herbst-/Winterkollektion aus dem Hause Illamasqua, Once!

Ja, ihr wisst, dass Illamasqua sowieso schon mmer eine meiner absoluten Lieblingsmarken war. Mir bedeutet die Marke einfach wirklich extrem viel.
Vor viereinhalb Jahren, noch bevor ich einen Blog, geschweige denn irgendeine Ahnung hatte, las ich bei Lynne auf Frag die Gurus zum ersten Mal über diese neue mystische Marke namens Illamasqua, die so eine düstere, verwunschene Aura und ganz besondere Produkte im Angebot hatte.
Ich war derartig begeistert aber mir gleichzeitig auch sicher, dass so tolle Sachen für immer ein Wunschtraum bleiben würden… Und jetzt, vier Jahre später, benutze ich jeden Tag Illamasqua-Produkte. Ich besitze mittlerweile unzählige Lidschatten, Blushes und Nagellacke und möchte keinen einzigen missen!

Read More

Jaded Joker

goldiesgrungejoker08

“I’m not mad at all. I’m just differently sane.”
(~ The Joker)

Erzählt mir nicht, ihr hättet diesen Blogpost nicht kommen sehen.
Wie das immer so ist, ohne Joker keine Harley, ohne Harley kein Joker. Mittlerweile kennt ihr das Schema.
Und nach meiner Grunge Harley wollte ich unbedingt auch einen Grunge Joker schminken aber das war schwieriger, als ich dachte… Dazu später mehr.

Außerdem muss ich jetzt wohl keine aufwändige Charakterbiographie mehr aufschreiben oder? Spätestens nach Joker I und Joker II sollte auch der Blogleser, der in seinem ganzen Leben noch nie von Batman gehört hat, bestens über meinen Lieblings-Villain informiert sein!

Read More

Make Up Store Scream Collection

makeupstorescream01

Wie ihr ja wisst, halten sich meine PR-Kooperationen stark in Grenzen. Ein paar Monate lang habe ich wie viele andere Blogger die GlossyBox bekommen aber die fand ich irgendwann so doof, dass ich diese Zusammenarbeit eingestellt habe.
Seitdem habe ich mir eine goldene Regel für solche Fälle gesetzt: ich möchte nur Produkte annehmen, die ich so interessant finde, dass ich sie mir auch selbst kaufen würde. Auf halbherziges und gewissermaßen erzwungenes Bloggen habe ich keine Lust.

Nun war ich letzte Woche zum ersten Mal im Berliner Make Up Store.
Die Marke wird ja wirklich groß gehypet, vor allem auch weil man die Produkte in Deutschland bisher nur in Berlin bekommt. Ich habe schon verdammt viele Blogposts über die Produkte gelesen, war aber ehrlich gesagt nie so richtig angefixt. Zu meinem ersten Besuch im Berliner Make Up Store veranlasste mich das geile Atomic Gloss, das Linda vor ein paar Wochen zeigte.

Read More

Heartbroken Harley

goldiesgrungeharleyquinn03

“No more love. No more crime.
No more nothing. I’m through… “
(~ Harley Quinn)

Vor ein paar Wochen habe ich mich auf Twitter mit mir selbst unterhalten, weil ich regelrecht traurig war, dass ich Harley Quinn und den Joker schon zwei mal geschminkt habe, denn ich sehe tagtäglich so viele tolle Inspirationen, dass ich bestimmt zehn Harley Make-Ups schminken könnte.
Aber wer will das schon sehen?
Irgendwann wird es halt langweilig, dachte ich mir.

Bis mich dann einige Leute davon überzeugt haben, dass eigentlich nichts dagegen spricht. Und ganz ehrlich: der Joker und Harley gehören einfach zu Bourgeois Shangri-La. So war es bisher und so wird es bleiben.
Ich liebe diese beiden Figuren wirklich so sehr und die Comics inspirieren mich immer wieder zu neuen Facepaints, deshalb werde ich vielleicht wirklich die Zehn voll machen!

Read More

Lime Crime Utopia

limecrimeutopia03

Ach, Utopia. Ich hatte schon gar nicht mehr mit dir gerechnet.

Im März diesen Jahres, als mit der “Clueless Witch” Kollektion drei neue Velvetines herauskamen, kündigte man bereits die nächste Velvetine-Farbe an: Utopia, ein geniales Violettpink.
Utopia sollte im Juni 2014 erscheinen aber plötzlich wurde es ganz still um Utopia und man hörte nie wieder etwas über den Stand der Dinge. Nun ist es ja so, dass Lime Crime sowieso nie die selbst gesetzten Releastermine einhält. Seit ich die Marke richtig aktiv begleite und verfolge kenne ich es nicht anders.
Trotzdem hat sich Utopia schon echt enorm verschoben. Ende August wachte ich eines morgens nichtsahnend auf und hatte plötzlich einen “UTOPIA IS HERE”-Newsletter im Postfach. Normalerweise wird man Tage, ja Wochen vor einem Release mit dem jeweiligen Produkt angeteasert und auf Instagram regelrecht überschwämmt. Hier kam das nun doch sehr plötzlich.
Aber egal. Ich habe sofort im amerikanischen Onlineshop bestellt und hatte das Paket gewohnt schnell (nach 10 Tagen) im Briefkasten. Nachdem ich Utopia bereits an einem regulären (folglich acht Stunden) Bürotag getragen (und ungewöhnlich viele Komplimente bekommen) habe, möchte ich euch die Farbe in diesem Blogpost genauer vorstellen.

Read More

Tattoo Chronicles #2: Ludwig

tattoochroniclesludwig01

Josi und ich sind echt so heiß auf unsere Tattoo Chronicles-Reihe, dass wir uns schon unsere Looks für alle neun Paletten ausgedacht und auch schon eine perfekte Reihenfolge überlegt haben :D
Heute soll es um die Ludwig-Palette gehen, die lange Zeit als Kats Nude-Palette gehandelt wurde. Ich persönlich finde sie überhaupt nicht nude, weil die eine Seite zwei wunderschöne Grüntöne und einen Highlighter und die andere Seite Kupfer- und Brauntöne enthält. Kupfer ist für meine Begriffe nicht nude aber was weiß ich schon von nude, nicht wahr?
Ludwig ist gemeinsam mit der Beethoven-Palette die älteste der True Romance-Paletten und stand ebenfalls hoch im Kurs und war lange im Standardsortiment, weil sie wie Beethoven auch keinen der eher mäßigen Cremelidschatten enthält. Wie ihr seht, konnte ich es mal wieder nicht lassen, dunkle Smokey Eyes zu schminken. Ich wollte einfach mal beweisen, dass die Ludwig-Palette eben doch nicht nur leichte fast unsichtbare Kupfer-Makeups kann. Die kann nämlich noch ganz anderes! Und damit kommen wir jetzt endlich zu LUDWIG.

Read More

Illamasqua Trilliant

illamasquatrilliant01

Neben Facet kaufte ich mir im Hamburger Kryolan Store noch einen weiteren Illamasqua-Lack und das war spontan und sehr überraschend Trilliant. Trilliant kam im Rahmen der Glamore-Kollektion auf den Markt, in der drei sogenannte “Shattered Star Nail Varnishes” releast wurden.
Shattered Star Nail Varnish ist im Grunde eine poetische Umschreibung für Sandlack. Ihr habt das mit den Sandlacken ja sicher alle mitbekommen. Es gab eine Zeit, da wurde man in der Community mit dieser Art Lack geradezu belästigt, da essence, catrice und p2 solche Lacke in ihr festes Sortiment aufgenommen haben.
Ich besaß bis dato keinen einzigen dieser Lacke, weil mir das Finish nicht besonders gefallen hat. Bei Trilliant hat mich allerdings spontan die sehr edel wirkende Farbe überzeugt.

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.