Archive - 26. Oktober 2014

1
sugarpill Sparkle Baby & Cold Chemistry Collection

sugarpill Sparkle Baby & Cold Chemistry Collection

sugarpillsparklebabycoldchemistry01

Es war einmal ein schminkbegeistertes Mädchen, das sich beim Anblick der ganzen Fleisch- und Leberwurstfarbenen Lidschatten fragte: “Soll das wirklich alles sein? Ich will es krachen lassen! GEBT MIR BUNT!”
Im Jahre 2011 wurde jenes Mädchen bei einer amerikanischen Indie-Marke fündig. Sugarpill. Die Lidschatten sind SO bunt, dass die Lider sogar am nächsten Tag noch getönt sind.

So, jetzt Achtung, MAJOR SPOILER!!!!!!!!: Das Mädchen bin ich (ja, da staunt ihr ne?).
Damals habe ich sugarpill auf allerlei Blogs und YT-Channels gesehen, denn die Marke wurde gerade erst releast. Ich sah die Lidschatten bei meiner Lieblings-Youtuberin und war schwer verknallt.
Seit 2011 besitze ich nicht nur Sugarpill-Produkte, ich sammle sie wie ein Messie.
Ja, ich kann stolz erwähnen, dass ich es tatsächlich geschafft habe, mir ALLE Pigmente der Marke zuzulegen und dazu gehören zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch vier limitierte Farben, die nicht mehr erhältlich sind. Bereits seit einem halben Jahr will ich die Pigmente alle in einem Blogpost zeigen aber dazu bin ich noch nicht gekommen, weil halt dauernd ein neues limitiertes rauskommt >:( Ich habe es aber noch fest vor!

Egal. Jedenfalls ist es ENDLICH so weit. Wer sugarpill auf diversen Social Media Kanälen verfolgt (so wie das manche verrückte Leute tun…!), der wird wissen, dass die Lidschatten der Sparkle Baby und Cold Chemistry Paletten bereits vor zweieinhalb Jahren vorgestellt wurden. Man wartete ewig und nichts passierte. Letztes Jahr im Herbst kam dann endlich die Cold Chemistry Palette heraus, die mir entgegen meiner Sammelwut und unsterblichen Treue zur Marke nur ein müdes Gähnen entlocken konnte. Nä, danke. Soetwas lames wollte ich nicht haben.
Als jetzt endlich mal die Sparkle Baby Palette releast wurde, war ich Feuer und Flamme. Ausgerechnet ich! Ausgerechnet solche Mädchenfarben! Ich hasse Pink aber die Palette finde ich unfassbar geil. Und ja, dann musste ich mir die Cold Chemistry doch noch zulegen… Ich bin schwach und my OCD-Sense is tickling…

Nach dieser überhaupt nicht langen Einleitung kommen wir jetzt aber endlich zu den Paletten an sich, denn der Post wird sowieso schon wieder endlos lang!

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.