Archive - Mai 2015

1
Warum Liquid Lipsticks einfach super sind!
2
Charlotte Tilbury Luxury Palette The Dolce Vita
3
ColourPop, die Zweite
4
Dose of Colors Black Rose
5
Makeup Geekery
6
Charlotte Tilbury Eyes to Mesmerise Creamshadows
7
Painted Love
8
First Time ColourPopping

Warum Liquid Lipsticks einfach super sind!

Heute ist es endlich so weit!
DER TAG, AUF DEN ICH EWIG GEWARTET HABE!!!
Ich möchte mit euch heute wie schon ewig angekündigt über meine allerliebste Lieblings-Lippenstifttextur auf dem Markt sprechen und mache gleich mal den Anfang mit einem halbstündigen Video :D

Im Video stelle ich euch Liquid Lipsticks sechs verschiedener Marken vor und berichte euch von meinen Erfahrungen mit den verschiedenen Texturen. In diesem Blogpost feiern wir dann eine Swatchparty aller meiner 31 (!) Liquid Lipsticks und damit dürften dann spätestens alle Aspekte angesprochen und alle Fragen beantwortet sein!

Read More

Charlotte Tilbury Luxury Palette The Dolce Vita

charlottetilburythedolcevita01

Ich kann es partout nicht glauben, dass seit meinem Blogpost über die Rebel Palette schon DREI Monate ins Land gezogen sind. Ein Vierteljahr? Unglaublich.

Aber jetzt soll es endlich um die nächste Charlotte Tilbury Palette gehen: Dolce Vita!
Wie eigentlich bei allen CT Produkten hat mich auch vom Dolce Vita Quad Paphio überzeugt. Ehrlich gesagt, eine beachtliche Leistung, weil ich mir hier ganz anders als beim Rebel Quad gar nicht so sicher war, dass ich es unbedingt brauche. Ehrlich gesagt, sind diese warmen Farben ja sehr neu für mich.
Das Mysterium um meinen unbestimmbaren Hautton ist zwar immer noch nicht gelöst aber mittlerweile weiß ich, dass warme Lidschatten nicht zwingend furchtbar an mir aussehen und diese Erkenntnis wurde ihnen stolz präsentiert vom melt Dark Matter Stack!

Read More

ColourPop, die Zweite

colourpop2haul01

Ja, es ist schon wieder so weit!
Keine zwei Wochen, nachdem meine erste ColourPop-Bestellung bei mir eintraf, konnte ich auch schon die zweite entgegennehmen (und wenn ihr euch meine Ergüsse auch noch auf Instagram reinzieht, wisst ihr, dass mittlerweile sogar schon die dritte da ist…).
Heute gibt es also den zweiten Blogpost zur absoluten Überflieger-Trend-Marke und da ich diese Bestellung ja auch über die berühmte Postfachfirma aufgegeben habe, gibt es heute neben dem üblichen “OMFG WASN GEILER SHIZZLE!!!”-Gehype sogar noch echten Informationswert! :D

Read More

Dose of Colors Black Rose

doseofcolorsblackrose

Es ist mal wieder Zeit für einen Liquid Lipstick, denn jeder Tag ohne Liquid Lipstick ist ein verlorener Tag! (Ja, das ist mittlerweile mein Motto). Ich hatte euch ja schon in einem vergangenen Blogpost davon berichtet, dass ich mir unbedingt die limitierte Farbe von Dose of Colors kaufen wollte, die sie im Januar für die IMATS LA rausgehauen haben.
Es gab Black Rose dann erstmals Ende März öffentlich zu kaufen und wurde danach noch einmal aufgestockt, seitdem ist die Farbe wieder ausverkauft.

Vielleicht könnt ihr euch jetzt nur unter höchster Anstrengung ein Gähnen verkneifen, weil es ja so viele dunkelrote Liquid Lipsticks gibt. Was ist mit Lime Crime Wicked? Jeffree Star Cosmetics Unicorn Blood? Pretty Zombie Cosmetics Dahlia?
Aber ich zeige euch jetzt, warum Black Rose so besonders ist!

Read More

Makeup Geekery

makeupgeekery01

Und weiter geht es mit den über die Maßen gehypeten, ganz Instagram beherrschenden Indiemarken.
Makeup Geek ist ja schon ein alter Hase im Geschäft, deshalb kann ich mir die großartigen Erklärbär-Romane dieses Mal klemmen.
Mit Makeup Geek als Marke kam ich wie so oft als erstes Mal über Josi in Kontakt, die sich ja letztes Jahr zwei Mal Produkte dort aussuchen durfte. Wie cool ist das bitte? Als deutsche Bloggerin!!!! Sie überzeugte mich dann restlos von der Qualität der Lidschatten aber trotzdem bestellte ich erst, als sie die Foiled-Lidschatten (aka die absoluten Oberkracher) herausbrachten.

Seit einigen Wochen gibt es ja sogar schon die 10 neuen Foiled-Töne und da die mittlerweile endlich mal ihren Weg nach Berlin gefunden haben, zeige ich euch heute alle meine Makeup Geek Lidschatten <3

Read More

Charlotte Tilbury Eyes to Mesmerise Creamshadows

charlottetilburyeyestomesmerise01

Dass ich die Produkte aber vor allem die Make-Up Philosophie, das Verständnis davon, was Make-Up für ein Gesicht tun sollte, von Charlotte Tilbury regelrecht vergöttere, ist ja kein Geheimnis mehr. (Hier könnt ihr euch zum Beispiel das absolut großartige “In the Bathroom”-Interview von Sally Hughes mit Charlotte ansehen, ich finde die Frau einfach großartig.)
Deshalb stand für mich auch ab der ersten Instagram-Ankündigung fest, dass ich die neuen Eyes to Mesmerise Cremelidschatten besitzen muss.

Als sie dann Ende April in den Online-Shop kamen, bestellte ich sogleich die drei Farben, die mich schon auf dem Preview-Foto am meisten ansprachen: Veruschka, Mona Lisa und natürlich Cleopatra. Nicht mal eine Woche später waren sie auch schon da und ich konnte mich mit den drei Schönheiten vertraut machen.

Read More

Painted Love

PaintedLoveHarleyQuinngoldiegrace01

“So we burst into colours, colours and carousels.
Fall head first like paper planes and playground games
Next thing, we’re touching
You look at me it’s like you hit me with lightning”

Ich habe schon so lange keine Harley mehr geschminkt, dass ich sie regelrecht vermisse.
Zuerst hatte ich ja vor, Margot Robbies Harley Quinn aus dem kommenden Suicide Squad-Film zu schminken aber leider gibt die allein makeup-technisch sehr wenig her. Der geniale Punk-Style entsteht erst durch das Gesamtbild aus dem tollen Outfit (die Property of Joker-Jacke!!!) und den ganzen Tattoos. Deshalb ließ ich die Suicide Squad-Harley dann doch bleiben.

Als ich aber neulich die Kunst von Dustin Bailard auf Instagram entdeckte, war es um mich geschehen und mir kam sofort die Idee, dieses Kunstwerk in Harley-Farben nachzuschminken.

Read More

First Time ColourPopping

colourpophaul01

Keine Marke wird derzeit so derartig gehypet wie ColourPop und so ist es nicht überraschend, dass ich mir auch einige Produkte beschaffen musste. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Marke schon eine ganze Weile lang verfolge aber nie sonderlich angefixt war.
Als ich auf ColourPop aufmerksam wurde, hatten sie nur ihre Super Shock Eyeshadows im Angebot und aus irgendeinem Grund haben die mich nicht so wirklich gecatcht.
Erst mit Release der Lippie Stix wurde ich richtig heiß auf die Marke und nun ist die erste Fuhre hier (und die zweite und dritte schon auf dem Weg…)

Falls es da draußen tatsächlich noch einen Menschen geben sollte, der noch nicht im ColourPop-Fieber ist, fasse ich noch einmal kurz zusammen, was es mit dem Megahype auf sich hat.
1. ColourPop-Produkte sind wahnsinnig günstig.
Sowohl die Lidschatten als auch die Lippenstifte und Lip Liner kosten nur $5, die kürzlich releasten Blushes und Highlighter jeweils $8.
2. ColourPop-Produkte sind trotz der Preise sehr hochwertig und als multiglitzernde und extrem knallige Effektbomben bekannt.
3. Die Auswahl ist geradezu lächerlich riesig.
Ihr habt die Wahl aus 81 Lidschatten (Sets nicht eingerechnet!) und 61 Lippenstiften…! (Und es kommen dauernd neue Kollektionen mit neuen Farben, Sets und Produktkategorien raus).
4. ColourPop verschickt derzeit nur innerhalb von Amerika, nach Kanada, Australien und Neuseeland. (Und wollen wir nicht alle immer genau das, was wir nicht haben können…? ;D)

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.