Shake your Money Maker

deborahlippmannshakeyourmoneymaker01

Um die Deborah Lippmann Lacke schleiche ich schon eine gefühlte Ewigkeit herum. Schon vor Jahren haben es mir vor allem die wirklich wunderschönen Glitterlacke der Marke angetan allerdings war es mir immer zu heikel, so teure Lacke über eBay aus dem Ausland zu beziehen, weil Nagellacke durch ihr enormes Gewicht fast immer im Zoll hängen bleiben und das bei über 20 € pro Lacke sehr schnell sehr teuer wird (denn ich bestelle ungern nur EINEN Lack oder nur EINEN Lippenstift. Die sind dann so allein…).

Als ich dann neulich wieder mal nach den neusten Deborah Lippmanns Ausschau hielt, entdeckte ich die wunderschöne Herbstkollektion 2013 mit dem interessanten Namen “Jewel Heist” und davon abgesehen wurde ich auf den deutschen Onlineshop Niche Beauty aufmerksam, der eine große Auswahl an Deborah Lippmann Lacken führt. Interessant war für mich vor allem, dass die Lacke der besagten Herbstkollektion 2013 von den regulären 24 € auf 16 € reduziert waren und daher bestellte ich mir eine kleine Auswahl, die ich euch die Tage vorstellen möchte.

Den Anfang macht also “Shake your Money Maker”, der perfekte Smaragdglitter. Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich mit meinen Nagellackfotos nie sonderlich zufrieden war und dann immer die tollen Bilder von Maja auf CrimiNail Art angeschmachtet habe. Deshalb habe ich mir jetzt dieses Foto-Setup von ihr abgeguckt und finde es eine sehr elegante und schicke Art und Weise Nagellacke zu präsentieren! :)

deborahlippmannshakeyourmoneymaker02 deborahlippmannshakeyourmoneymaker03 deborahlippmannshakeyourmoneymaker04

Die Nagellacke von Deborah Lippmann enthalten 15 ml und kosten in Deutschland wie angesprochen um die 24 €. Ich habe schon auf einigen Blogs gelesen, dass ein paar private Parfümerien Deborah Lippmann führen. In Berlin habe ich allerdings noch keinen Einzelhändler gefunden.
Das Besondere an den Lacken ist, dass Deborah Lippmann sie nach Songs benennt. Die berühmtesten Deborah Lippmann Lacke sind vermutlich “Across the Universe”, “Bad Romance” und “Stairway to Heaven”. Für mich sind tatsächlich nur die Glitterlacke interessant, denn die Creme- oder Schimmerfinishes finde ich auch bei noch so guter Textur nicht so interessant, dass ich 24 € dafür berappen würde.

deborahlippmannshakeyourmoneymaker05 deborahlippmannshakeyourmoneymaker06

Ganz anders wie gesagt  “Shake your Money Maker”. Ich liebe die Kombination aus kleinen smaragdgrünen Partikeln und großen, gold-holographischen Hexagonen und habe eine solche Mischung tatsächlich noch nirgends sonst gesehen.

Wie gefallen euch denn die Deborah Lippmann Lacke im allgemeinen und “Shake your Money Maker” im besonderen?
Liebste Grüße, eure bedazzelte
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

10 Comments

Leave a comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.