melt. Belladonna 2

meltbelladonna201

Ende Februar bestellte ich zum ersten Mal bei melt cosmetics, nachdem mich die Marke schon seit rund einem halben Jahr sehr begeistert. Melt ist ein Independent Unternehmen und bietet wunderschöne, sehr knallige Lippenstifte an. Das Sortiment, das stetig erweitert wird, besteht momentan aus 12 wunderschönen und teilweise wirklich ungewöhnlichen Lippenfarben. Melt selbst wirbt mit dem Slogan “Ultra-Matte. Bold. Radioactive.” und das trifft es wirklich sehr gut.

Ich wollte meine Bestellung schon ewig aufgeben aber leider sind immer alle Lippenstifte, die ich will, ausverkauft und dann irgendwann dämmerte mir, dass ich sie wohl niemals alle zusammen bestellen kann und habe deshalb erst einmal meine drei verfügbaren Wunschfarben geordert. Heute möchte ich euch “Belladonna 2″ vorstellen, ein pinkstichiges Rot mit enormer Leuchtkraft.

meltbelladonna202 meltbelladonna203

Auffällig ist erst einmal die Plastikhülse, die für einen Lippenstift von normaler Größe ungewöhnlich leicht ist. Tatsächlich bergen die melt Lippenstifte ganze 4,5 g, während der klassische MAC Lippenstift nur 3 g enthält und trotzdem ist letzterer merklich schwerer. Mit $19 siedeln sich die melt Lippenstifte außerdem auch im MAC Preisniveau an. Ich muss allerdings dazu sagen, dass melt sehr genau deklariert, deshalb musste ich wie fast alle nicht-amerikanischen Blogger zum Zoll. Aber auch das hält mich nicht von einer erneuten Bestellung ab :D

Auf der Website preisen die beiden Gründerinnen Lora and Dana den himmlischen Duft ihrer Lippenstifte an. Aufgrund der Beschreibung “These babies have most amazing vanilla cake scent, you’ll want to eat them!” hatte ich ehrlich gesagt schon richtig Angst, denn nichts finde ich schlimmer als Kosmetikprodukte mit auffälligen Parfümierungen und dann noch ausgerechnet süß (wie ihr wisst, finde ich süße Düfte extremst abstoßend).
Aber! Und jetzt kommt die Überraschung! Der Duft ist gar nicht penetrant oder furchtbar. Das erste Mal habe ich den Deckel wirklich extrem vorsichtig und schon bereit zum Sprung abgezogen aber ich musste nicht das Haus verlassen, ich komme klar :D
Es riecht tatsächlich etwas nach vanillig und nach Kuchen aber nur minimal stärker als jeder MAC Lippenstift.

meltbelladonna207 meltbelladonna206

Kommen wir nun zur Textur und zum Auftrag. Ich war positiv überrascht und sehr schnell begeistert, denn obwohl die Textur tatsächlich mehr als nur matt ist, lassen sich die Lippenstifte sehr angenehm auftragen. Sie gleiten wie cremig über die Lippen. In den letzten Tagen habe ich sie alle mal Probe getragen und habe Belladonna 2 dann heute in die Uni ausgeführt und war und bin begeistert von der Haltbarkeit. Selbst fettiges Chinafood ist kein Problem, die Farbe verblasst nicht mal in der Lippenmitte.
Ich habe trotzdem nachgezogen, weil das einfach Gewohnheit geworden ist aber ich brauchte es eigentlich nicht. Auch beim Nachziehen hat mich wieder die Textur begeistert. So cremig, obwohl so matt! Da bin ich von so manchem Illamasqua Lippenstift echt furztrockene, fast schmerzhafte Aufträge gewohnt…

Die Farbe finde ich auch recht interessant. Ich musste sie ein paar Mal layern, damit sie so rot wurde, wie ich sie gerne haben wollte. Vorher sieht es tatsächlich eher nach einem rosarot oder eben pink aus. Mich überzeugt die knallige Leuchtkraft des Lippenstifts. Die Farbe ist an sich nicht wirklich besonders oder außergewöhnlich. Einen ähnlichen Pinkanteil haben auch andere rote Lippenstifte in meiner Sammlung wie beispielsweise MAC “Ronnie Red” oder “Love Goddess” aber keiner knallt derartig. Dass Belladonna 2 eben nochmal eine ganz andere Brillanz hat, kommt gottseidank sehr schön auf dem Vergleichsbild heraus.

meltbelladonna209

Und außerdem seht ihr hier auch noch sehr schön, dass Belladonna 2 am Rand, wo natürlich weniger geschichtet ist, ein kreischendes Pink wird.

Im ganzen Gesicht sieht das dann ungefähr so aus. Ich habe die Fotos am späten Nachmittag gemacht, daher ist das Licht etwas anders als sonst aber den Lippenstift konnte meine Kamera sehr farbgetreu einfangen :)

meltbelladonna204 meltbelladonna205

Abschließend komme ich noch zum einzigen Punkt, den ich an den melt Lippenstiften nicht so rosig finde. Mit der extremen und fast schon lächerlichen Haltbarkeit geht leider auch ein extremer Stain einher. Die Intensität dieses Stains ist wirklich auffällig und habe ich so bei noch keinem anderen Lippenprodukt erlebt (nicht mal bei ausgewiesenen Lip Stains wie den catrice Dingern aus der Thrilling me softly LE…)

Und das kommt nicht von einer “Tragdauer” von einem knappen Tag, nein. Tatsächlich verbleibt dieser hartnäckige Stain schon auf meiner Haut, wenn ich den Lippenstift wie oben auf dem Vergleichsswatch für knappe 5 Minuten auftrage.

meltbelladonna208

Ich habe auch diesen Stain einmal für euch fotographiert, weil ich es so krass finde. Übrigenshat der Stain ganz genau die Farbe von Pink Velvet :D

Ehrlich gesagt, stört mich das nicht so sehr, wie es sich vielleicht angehört hat. Ich finde ein Stain ist per se erst mal kein Nachteil. Er ist mir in diesem Fall einfach nur aufgefallen, weil er so extrem ist. Es ist für mich aber kein No-Go wie beispielsweise ein beißender Geruch oder eine Hautunverträglichkeit. Ich kann damit leben, wollte es euch aber natürlich trotzdem wissen lassen.

Nun bin ich natürlich gespannt, wie ihr Belladonna 2 findet und ob euch melt cosmetics genauso sehr interessiert wie mich!
Ich werde auf jeden Fall wieder bestellen, wenn meine anderen Wunschfarben endlich endlich wieder lieferbar sind. Aber bis dahin habe ich euch noch zwei wunderschöne Lippenstifte vorzustellen!
Liebste Grüße, eure dahingeschmolzene
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

10 Comments

Leave a comment
    • Ja bei Shady Lady ist es auch ganz genau der gleiche Stain. Ich finde es ja wie gesagt nicht schlecht! Nur, dass der Stain halt sofort kommt, nervt mich, weil ich jetzt die nächsten Tage mit einem Stain auf dem Unterarm rumrennen muss! :D

  • Hach, ich will da schon seit November bestellen, kann mich aber nicht entscheiden und bin auch noch etwas zu geizig was ihre Versandkosten angeht.

    Die Stifte sind so leicht, weil kein Blei in der Verpackung ist. In den meisten teureren Stiften ist unten etwas Blei, um ein hochwertigeres, schwereres Gefühl zu erzeugen.
    Bei YSL merkt man den Unterschied schön, die haben ne Serie mit und eine ohne.
    Touchingtherainbow hat zuletzt gebloggt: Getroffene Hunde bellen besonders lautMy Profile

    • Oh, vielen Dank für die Aufklärung!

      Ich finde aber, dass $10 Versandkosten noch total in Ordnung sind. Logisch verteilen die sich besser auf drei Lippenstifte als auf einen aber ich habe (wenn auch zähneknirschend und motzend) auf jeden Fall schon deutlich unverschämtere Shipping Gebühren bezahlt!

  • Oh Himmel Herrgott! Ich bin begeistert! Und baff :D Der Stain ist ja heftig. Das habe ich ja noch nirgends sonst gesehen. War grad mal im Shop und Shady Lady macht mich grad total an. <3
    Bin sehr gespannt auf die anderen Farben, die du uns noch zeigst!
    Stef hat zuletzt gebloggt: Chanel TabooMy Profile

  • 0.0 *sabber*! Kaum bloggst Du wieder regelmässig, wird mein Konto wieder leerer ;-) Das hört sich nach einem Traum von Lippenstift an! Ich finde es extrem nervig, wenn ich immer kontrollieren muss, ob der LIppenstift noch am richtigen Ort ist und das scheint hier ja nicht der Fall sein. Mein letzter Satz: Ich habe im Mai Geburtstag und verschicke nun fleissig LInks =)
    Naalita hat zuletzt gebloggt: Nakedweek AMU #6 my heart is black – Finale!My Profile

  • ui…der ist bissi geil :D
    man kann ja nie genug rote Lippenstifte haben…muss gleich mal danach suchen :D

  • So schön! Und die Haltbarkeit ist ja der Hammer. Ich mag solche “sorgenfreien” Lippenprodukte sehr, alles andere lässt mich in kleine Paranoia ausbrechen, wenn die Farbe deckend ist. Du hast mich sowas von re-angefixt, bei mir geraten die Lippies immer wieder aus dem Sinn, aber grad sind sie sehr, sehr präsent :D
    Isadonna hat zuletzt gebloggt: Der große Drogeriemascaravergleich!My Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.