Estée Lauder Envy & Hype

esteelauderlipsticks02

Wer kennt die Estée Lauder Pure Color Envys, den größten Lippenstift-Hype seit den Lipcremes, nicht? Noch nie habe ich so viele Berichte über eine Neuerscheinung gelesen. Ich kaufte mir vor ungefähr drei Monaten gleich drei Farben, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte. Leider komme ich erst jetzt zu dem Blogpost aber dafür kann ich euch jetzt meine wirklich langfristig gefestigte Meinung zu ihnen bloggen! Das sind wirklich die tollsten Lippenstifte seit einer enorm langen Zeit und ich habe sogar ein Dupe für eine sehr begehrte Farbe gefunden!

esteelauderlipsticks03

Die Estée Lauder Pure Color Envy Sculpting Lipsticks enthalten 3,5 g Produkt und kosten je nach Bezugsort um die 30 €. Ich war schon vor ihrem offiziellen Launch ganz heiß auf die neue Textur, weil einer meiner Lieblings-YouTuber Dustin Hunter über sie berichtet hat und die vielen Vorzüge aufgezählt hat. Was mich von Anfang an fasziniert hat, ist die Tatsache, dass die 20 Farben in vier Kategorien unterteilt sind: Rot-, Pink-, Violett- und Nudetöne. Da haben sie sich bei Estée Lauder wirklich mal hingesetzt und ein gut durchdachtes Produkt entwickelt.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin immer noch jedes Mal aufs Neue überrascht, wenn Marken wie Estée Lauder Produkte auf den Markt bringen, die mich ansprechen. Ich kannte nämlich speziell Estée Lauder ausschließlich als krasseste Omamarke. Dieses leicht angestaubte dunkelblaue Design mit den goldenen Akzenten… Chanel ist jetzt nicht DIE absolute Marke für mich aber trotzdem umgibt Chanel einfach immernoch diese Aura des exklusiven Luxus, das empfinde ich bei Estée Lauder überhaupt nicht so. Die Violet Underground Palette war das erste Produkt aus dem Hause Lauder, das mich hat aufhorchen lassen. Leider werde ich mit der nicht so richtig warm, weil die Farben auf dem Lid nicht mehr so toll aussehen wie auf dem Unterarm aber die Richtung stimmte. Und plötzlich kommen die einfach mit diesem Knaller an Lippenstift an. Unfassbar! Ich zeige euch gleich, was ich meine (obwohl ja viele von euch schon lange im Besitz eines oder mehreren dieser tollen Lippenstifte und deshalb vermutlich nicht die Spur überrascht sind!).

esteelauderlipsticks04 esteelauderlipsticks05

Angefangen mit der wunderschönen Farbe Emotional. Ja diese Wahl meinerseits dürfte jetzt echt niemanden mehr überraschen. Ursprünglich hätte ich mir gern das dunklere Rot im Sortiment, Decadent gekauft aber der ist viel zu braunstichig für meinen Geschmack, daher wurde es Emotional und ich bin sehr froh darüber! Besser könnte die Farbe nicht zu mir passen! Ich würde Emotional als sattes mitteldunkles Rot beschreiben. Es ist ein warmes Rot, also eher braun als blau aber bei dieser leuchtenden Intensität kann ich sehr gut damit leben!

esteelauderlipsticks06 esteelauderlipsticks07

Hach. Wirklich eine tolle Farbe. Und dieser juicy Auftrag! Der Lippenstift gleitet wundervoll über die Lippen und lässt sich wirklich schön präzise applizieren! Theoretisch bräuchte man gar keinen Lip Liner (obwohl mich das natürlich nicht abhält, weil ich wie zum hundertsten Mal erwähnt IMMER und unter ALLEM Lip Liner trage). Ich bin vor allem auch von dem Tragegefühl hingerissen. Man merkt, dass man etwas auf den Lippen trägt aber die Textur ist so leicht, dass es nicht stört oder unangenehm ist. Außerdem hält der Lippenstift wirklich lang und das obwohl die Haltbarkeit bei diesen sehr cremigen eher glänzenden Formulierungen normalerweise nicht der Fall ist. Und! Er verblasst gleichmäßig und trägt sich nicht unschön ab. Großer Pluspunkt!

esteelauderlipsticks08

Anhand der Swatches seht ihr, dass Dubonnet wirklich sehr ähnlich wenn nicht sogar fast gleich ist (wenn auch minimal bräuner). Estée Lauder besticht trotzdem mit dieser genialen Textur und satten Farbabgabe.

esteelauderlipsticks09 esteelauderlipsticks11

Mit Insolent Plum kommen wir zum eigentlichen Highlight meiner Auswahl (obwohl ich alle drei unfassbar genial finde). Die Farbe ist ein echt abgefahrenes Dunkelpink. Ganz genau die Farbe, auf die ich in den letzten Monaten total scharf geworden bin. MAC Rebel sieht an mir leider bei Weitem nicht so schön vampy aus, wie an den meisten anderen Damen. Deshalb bin ich umso glücklicher über Insolent Plum, denn der ist genau so, wie ich mir ein Dunkelpink immer gewünscht habe!

esteelauderlipsticks12 esteelauderlipsticks13

Das Tollste ist, dass die Farbe aufbaubar ist! Zart rosa bis vampy Düsterpink, alles ist drin! Ich liebe soetwas! Und die Textur fasziniert mich einfach wirklich. So gelig aber trotzdem so eine krasse Staying Power! Ich bin wirklich begeistert (wie man gottseidank nicht merkt), einfach weil ich diese Punkte immer für nicht miteiander vereinbar hielt!

esteelauderlipsticks14

Ach ne, so schnell sieht man sich wieder! Die beiden Kandidaten links kennt ihr bestimmt noch aus dem Blogpost von letzter Woche :D Hier sieht man besonders gut, was ich mit diesem ominösen Dunkelpink meine, das ich in letzter Zeit so oft erwähne. Ich habe genau so etwas gesucht! Bauhau5 liebe ich ja wirklich mit dieser schicken matten Optik aber manchmal muss es eben dieser satte juicy Look sein und den finde ich an den Estée Lauder Lippenstiften so toll!

esteelauderlipsticks15 esteelauderlipsticks16

Ha! Tumultuous Pink, BITCH! Die Farbe geht ja sowas von ab! Und wie ich es bereits angedeutet und auch schon euphorisch auf Twitter verkündet habe, handelt es sich hier um ein farblich fast 100 prozentiges Dupe zu MAC Pleasure Bomb, den im Dezember des letzten Jahres alle wollten aber nur wenige bekommen haben… Natürlich ist die Textur eine ganz andere, weil es sich bei dem MAC Lippenstift wie allen MAC x RiRi Lipsticks um ein trockenes Retro Matte Finish handelt. Aber ich meine wie gesagt die Farbe!

esteelauderlipsticks17 esteelauderlipsticks18

BANG BOOM BANG!! So ein wunderschönes knalliges Pink! Ich liebe es! Es ist wie ihr seht sehr rotstichig und aus diesem Grund kommt es Pleasure Bomb auch so nahe. Und natürlich kann man auch hier die Farbe herrlich aufbauen. Man kann also auch mal dezenter aus dem Haus gehen… oder man haut richtig auf die Kacke. Das finde ich wirklich genial!

esteelauderlipsticks19

Seht ihr das? Das ist definitiv das closeste Dupe zu Pleasure Bomb, das ich bisher gesehen habe und es überrascht mich wirklich, dass ich das noch nirgens gelesen habe… Bei so berühmten und beliebten Lippenstiften hätte das doch auffallen müssen! Ich hoffe, dass das möglich viele von denen, die traurig waren Pleasure Bomb nicht mehr abbekommen zu haben, sehen!

Als Fazit kann ich mich ja jetzt wirklich kurz halten. Nach einem solchen Blogpost überrascht meine Begeisterung nicht mehr. Wie alle anderen liebe auch ich die Estée Lauder Pure Color Envy Lippenstifte und kann mich wirklich nicht entscheiden, welche meiner drei Farben ich am liebsten mag. Ich finde sie alle so toll! Trotz meiner Vorliebe für Dunkelrot finde ich auch die anderen beiden so enorm geil und harmonisch im Gesamtbild, dass ich wirklich keinen Favoriten benennen kann. Aber wenn ich mich unter Androhung von Gewalt für eine dieser Farben entscheiden müsste, wäre es wohl tatsächlich Insolent Plum. Und damit hätte ich eigentlich am wenigsten gerechnet, nachdem ich Dunkelrot so über die Maßen liebe und mich gerade an Pink gewöhnt habe.

esteelauderlipsticks01

Und deshalb liebe ich die Community so. Alleine wäre ich garantiert nicht auf diese Schmuckstücke aufmerksam geworden! Also danke für den täglichen Austausch und die kollektive Ekstase über solch außergewöhnliche (und tatsächlich innovative) Produkte!
Eigentlich überflüssige Frage: findet ihr die Pure Color Envys auch so toll und wenn ja, welche Farben habt ihr? Vielleicht auch eine der hier gezeigten?

Liebste Grüße, eure emotional-unverschämt-stürmische
signatur
(ich freue mich gerade diebisch, weil ich mich tatsächlich mit diesen drei Adjektiven beschreiben würde :D Was für ein perfekter Einkauf!)

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

21 Comments

Leave a comment
  • Jaja, die Pure Color Envys. Tumultuous Pink habe ich auch und war ja ganz überrascht, dass der ein Dupe zu Pleasure Bomb sein soll, yay! Ich liebe diese Farbe und Textur, nur den Geruch finde ich echt zum Abgewöhnen. Nichtsdestotrotz habe ich schon ein paar weitere Farben auf meinem Wunschzettel: Zum einen die von dir gezeigte Farbe Insolent Plum, Dominant und dann gibt es ja noch diese neue Farbe: Brazen. Hast du dir den mal angeguckt? Der ist nochmal ne Spur krasser als Insolent Plum, dunkler, aber auch so geil lilapink (zumindest was ich auf den spärlichen Swatchbildern im Netz erkennen kann). Ich finde übrigens Insolent Plum steht dir tatsächlich am besten. LG
    Fanny hat zuletzt gebloggt: Review: Tom Ford Cream Foundation BrushMy Profile

    • Also bei parfümierten Produkten bin ich ja immer sehr empfindlich. Den Duft der Pure Color Envys habe ich beim Öffnen sofort etwas irritiert wahrgenommen aber er stört mich überhaupt nicht. Ich fand ihn eigentlich sogar ganz nett. Trotzdem bin ich eine Verfechterin von unparfümierten Kosmetikartikeln.

      Und ja! Auf Brazen bin ich ziemlich scharf! Noch neugieriger bin ich auf die neuen Farben Fierce, Carnal, Jealous, etc. zu denen leider wirklich noch überhaupt keine Swatches zu finden sind. Brazen steht aber schon auf meiner Wunschliste. ZUFÄLLIG habe ich noch einen Douglas Gutschein allerdings muss ich mich erst noch davon überzeugen, dass er Insolent Plum nicht zu stark ähnelt. Auf den Swatches sieht er ja fast genauso aus.

  • Ich habe mir aufgrund des Hypes Rebellious Rose zugelegt und muss ehrlich zugeben, dass ich ihn nicht sooo toll finde wie alle anderen. Klar, er ist schon gut und im Vergleich zu anderen besser (ich persönlich komme z.B. mit Mac Lippenstiften gar nicht klar, die trocknen mir alle die Lippen aus), aber er ist nicht der beste Lippenstift, den ich besitze. Habe auch mal einen Blogpost über Rebellious Rose verfasst, falls es dich interessiert. Die Farbe von Rebellious Rose finde ich übrigens extrem genial!

    Von deinen drei haut mich Insolvent Plum auch sehr aus den Socken! Werde ich mir wohl mal anschauen.
    Elissar hat zuletzt gebloggt: … Wochenrückblick KW30My Profile

      • Ha, damit hast Du mich erwischt! So grundsätzlich habe ich an jedem meiner Lippenstifte was auszusetzen… Wenn er nicht austrocknet, hält er nicht so lang, oder die Farbe ist toll, setzt sich aber in den Lippenfältchen ab usw. Mein persönlicher Favorit im Sommer sind die Rouge d’Armani, weil sie einfach bombenfest halten. Im Winter könnte ich sie aber nicht tragen, da sie mir dann zu trocken sind.

        Grundsätzlich bin ich von den Rouge Allure Velvet von Chanel begeistert (wobei da auch nicht alle toll sind). Da wäre meine Lieblingsfarbe 38 “La Fascinante”, ein sattes dunkleres Rot. Der trocknet mir auch nicht im Winter aus, und hält halbwegs passabel.

        Der Envy hält bei mir eben nicht so lang und lässt meine Lippen am Ende vom Tag so komisch zusammenziehen, dass sie aussehen, als wären sie ausgetrocknet (sind sie aber glücklicherweise nicht). Bin also ein bisschen zwiegespalten. Finde sie schon gut, aber eben nicht soooo super, wie viele das empfinden.
        Elissar hat zuletzt gebloggt: … L’Occitane: Gommage Mains MinuteMy Profile

        • Jaja, die Rouge Allure Lippenstifte. Ich besitze tatsächlich keinen einzigen aber von La Fascinante hört man ja quasi an jeder Ecke. Den sollte ich mir wirklich mal ansehen…

  • Ich besitze die Miniversion von Envious, einem hellen Sommerrot. Mich überzeugt bei diesen Lippenstiften das “rundum sorglos”-Paket aus toller, kontrollierbarer Farbintensität, langem Halt und gleichmäßigem Verblassen. Ich werde mir definitiv noch weitere Nuancen zulegen, bin aber etwas überfordert von der Auswahl… ^___^
    kirschvogel hat zuletzt gebloggt: Der Ofen ist aus.My Profile

    • Das hast du aber schön gesagt! Das “rundum sorglos-Paket” ist tatsächlich eine sehr passende Beschreibung! Und ja, die Auswahl hat mich anfänglich auch echt erschlagen aber nach einer etwas längeren Swatchparty vor Ort hatte ich irgendwann den Durchblick :)

  • Geil! Mein Pröbchen von Dubonnet ist fast leer, aber bevor ich mir den in Full Size zulege, werde ich dann doch mal um Emotional rumschleichen. Wenn ich weiß, dass die Farbe an mir super aussieht, sind meine Hemmungen, 30 Ocken für einen Lippenstift auszugeben, nicht mehr so hoch^^

    LG, OktoberKind :-)
    OktoberKind hat zuletzt gebloggt: [AMU] Hello again…My Profile

  • Haha, ich hab genau die gleichen drei… Plus noch zwei, in die ich so eine gewisse “my lips but mauve”-Hoffnung gesetzt hatte, die sich jedoch leider nich erfüllt hat.

    Ich finde sie unterm Strich ebenfalls gut, und auch ich erkenne die für dieses Finish und den Tragekomfort sagenhafte Haltbarkeit an. Allerdings kann ich persönlich dennoch nicht in den allgemeinen Begeisterungssturm mit einstimmen, denn sie sind mir trotz allem nicht haltbar genug. Für mich ist maximale Haltbarkeit einfach maximal wichtig. Und (ordentliche) semi-matte und v.a. natürlich matte Lippenstifte sind – logischerweise – nunmal noch merklich haltbarer. Zumal hinzukommt, daß auch mein Herz eigentlich viel heftiger für diese beiden Finishes schlägt, als für sowas cremig-glänzendes. Ich freue mich allgemein zwar über diese Lippenstifte, speziell über die Farben, die ich mir ausgesucht hab, und schließe auch eine oder zwei weitere nicht aus. Auch haben allein die, die ich bislang habe, aufgrund ihrer bemerkenswerten Qualitäten bereits ein Mehrfaches ihrer eigenen Anzahl von meiner Lippenstiftschachtel in die Tonne bzw. zu anderen Menschen wandern lassen, denn wenn man auf dieses Finish eben eh nicht sooo steht, dann lassen die EL Envy Lippenstifte Äquivalente in ähnlichen Farben und – zwangsläufig – viel geringerer Qualität im Handumdrehen obsolet werden. Trotzdem: mein Herzblut werden sie nicht. Sollte Estée Lauder ein mattes Pendant dazu herausbringen, bin ich jedoch die erste, die vorm Douglas campiert.
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: VS. – 8 „alufreie“ Deos im TestMy Profile

    • Ja, da hast du Recht. Bei mir geht normalerweise auch nichts über matte Finishes auf den Lippen aber manchmal finde ich einen so juicy glänzenden Lippenstift wirklich sehr elegant. Dafür liebe ich die Pure Color Envys und sie sind deshalb sogar das, was ich eine lange Zeit gesucht habe. Aber wie genial wäre eine matte Variante davon? Ich bin jetzt echt hin und weg von der Idee und stelle sie mir schon bildlich vor *___*

  • Wie so viele andere habe auch ich mir auf Grund des riesen Hype einen EL Lippenstift gekauft. Ich kann nur zustimmen, dass Finish, Farbe und Haltbarkeit gut sind und vermutlich tatsächlich das Beste, was es zur Zeit auf dem Markt gibt. Trotzdem bin ich irgendwie nicht so zufrieden. Ich habe mir mit “Potent” eine sehr zurückhaltende Farbe gekauft, aber genau das war auch mein Plan dabei, als ich bei temptalia Swatches der verschiedenen Farben verglichen habe. Wenn ich 30€ ausgebe wollte ich keine zu krasse Farbe, die ich eh nicht oft tragen würde.
    Beim ersten Auftrag hatte ich schon das Gefühl, dass ich auf dieser Hype Welle nicht recht mitschwimmen werden würde, denn ich sehe keinen so krassen Unterschied zu einen MAC Lippenstift, der diesen Preisunterschied in meinen Augen rechtfertigt. Wobei das eventuell auch einfach nur an der Farbe liegt. Mir kam demletzts schonmal der Gedanke, dass mir dieser Unterschied bei einer anderen, krassen Farbe, einfach mehr auffallen würde.
    Gerade deshalb könnte ich mir gut vorstellen mir doch noch die ein oder andere Farbe zu holen, den an sich habe ich kein Problem damit 30€ für eine tollen Lippenstift hinzulegen, wenn mir eben die Farbe zusagt. Vor allem Emotional und Insolent Plum gefallen mir sehr gut.

    Ich hoffe man versteht mich nicht falsch. Die Lippenstifte sind toll nur habe ich mir eben noch mehr erhoftt, obwohl ich selbst nicht sagen kann was dieses “noch mehr” überhaupt ist.

    • Also ich für meinen Teil finde, dass die Pure Color Envys von der Textur und dem Tragegefühl den MAC Lippenstiften einiges voraus haben. Ich liebe meine 60-teilige MAC Lippenstiftsammlung und würde sie nie mehr hergeben aber trotzdem merke ich einfach einen deutlichen Unterschied. Die EL Lippenstifte gleiten viel schöner und angenehmer über die Lippen und fühlen sich meiner Meinung nach einfach wirklich toll an, einen solchen Tragekomfort kannte ich vorher gar nicht.

    • Insolent Plum ist tatsächlich die Farbe unter den drei hier gezeigten, die ich wirklich jedem uneingeschränkt empfehlen würde. Ich bin wirklich der Meinung, dass diese Farbe nicht nicht harmonisch aussehen kann! :D

  • Ich finde die Textur klasse und würde mir ohne weiteres auch weitere Farben zulegen. Aber irgendwie bin ich da sau picky und hoffe auf kommende Le-Farben, die mich von Hocker reißen. Da ist immer diese schmale Grat von “mega geil” und “mega geil, muss ich haben!”
    Von deinen gefällt mir Emotional am besten. Ich hab grad n Sinn für Lippen in Ziegelrot mit so nem Mü Rost. Das wird DAS Herbst-Ding XD … *rumorakel*
    Bambi hat zuletzt gebloggt: Ein bewegeter Sephora HaulMy Profile

  • Ich hab nur diesen Envious, den es ja als Mini gab/gibt. Fürn 5er wollte ich den mal ausprobieren.
    Mir gehts da wie Dir. Die Violet Underground Palette war auch das erste Produkt, was ich bewusst wahrgenommen und dann auch gekauft habe. Am Besten finde ich aber die Bronze Sands Palette.
    Estee Lauder hat für mich auch ein Omma Stempel. Aktuell steh ich aber auf Omma Bronze Pearl Lippenstifte, lol.

    Den Lippenstift finde ich schon ziemlich gut. Ich mag wie soft er über die Lippen gleitet. Finde ich fast schon besser als die Rouge Allure von Chanel und die finde ich schon echt stark. Ohne Lipliner geht der bei mir gar nicht, da er ausläuft, aber ist mir eh wurscht, weil ich bei solchen Farben einfach immer ein Lipliner benutze.

    Ich finde übrigens alle an Dir toll, doch der Rote gefällt mir am Besten. Das Dunkelpink ist auch stark und das Dupe…mmh. Ich glaub das Finish hat Pleasure Bomb erst so richtig interessant für mich gemacht, weil ich voll kein Pink Görl bin. Ich hab ‘ne Probe von dem Tumultuous Pink. Ich probier das mal auch, aber Pink und nen Glossy Finish? Kann ich mir null vorstellen. Geht nur bei Orange und Omma Beige:D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.