Tattoo Chronicles #2: Ludwig

tattoochroniclesludwig01

Josi und ich sind echt so heiß auf unsere Tattoo Chronicles-Reihe, dass wir uns schon unsere Looks für alle neun Paletten ausgedacht und auch schon eine perfekte Reihenfolge überlegt haben :D
Heute soll es um die Ludwig-Palette gehen, die lange Zeit als Kats Nude-Palette gehandelt wurde. Ich persönlich finde sie überhaupt nicht nude, weil die eine Seite zwei wunderschöne Grüntöne und einen Highlighter und die andere Seite Kupfer- und Brauntöne enthält. Kupfer ist für meine Begriffe nicht nude aber was weiß ich schon von nude, nicht wahr?
Ludwig ist gemeinsam mit der Beethoven-Palette die älteste der True Romance-Paletten und stand ebenfalls hoch im Kurs und war lange im Standardsortiment, weil sie wie Beethoven auch keinen der eher mäßigen Cremelidschatten enthält. Wie ihr seht, konnte ich es mal wieder nicht lassen, dunkle Smokey Eyes zu schminken. Ich wollte einfach mal beweisen, dass die Ludwig-Palette eben doch nicht nur leichte fast unsichtbare Kupfer-Makeups kann. Die kann nämlich noch ganz anderes! Und damit kommen wir jetzt endlich zu LUDWIG.

tattoochroniclesludwig07 tattoochroniclesludwig08

Also jetzt mal ganz ernsthaft. Ich fand die Ludwig-Palette damals eigentlich ziemlich uninteressant. Das lag aber zum großen Teil auch an den meeega langweiligen Make-Ups, die damit hauptsächlich geschminkt wurden. Dass die Palette eben doch total geile Sachen kann, habe ich dann erst bei Josi gesehen, die zwei absolute Kracher-AMus (*klick* und *klick*) gezeigt hat.
Vor allem dieses abgfefahrene grüne Make-Up hat mich derartig geflasht, dass ich die Palette besitzen MUSSTE. Und dann habe ich sie für unglaubliche 12 € bei eBay geschossen (und das noch unbenutzt…). Ich habe die Palette übrigens vor anderthalb Jahren mal ganz detailliert auf dem Blog gezeigt: *klick*. Ich kann es gerade nicht fassen, wie schnell die Zeit schon wieder verfliegt…

Aber genug geplaudert! Kommen wir endlich wieder zu meinem Make-Up!

tattoochroniclesludwig02 tattoochroniclesludwig03 tattoochroniclesludwig04

Das Licht war an diesem Tag so abartig schlecht, dass ich echt Probleme mit den Fotos hatte. Ihr seht das ja schon, das Tageslicht und auch der Schein meiner Tageslicht-Lampe hat es nicht bis ins Zimmer geschafft, der Hintergrund ist einfach schwarz. Ab und zu ist die Wolkendecke aufgerissen, deshalb habe ich trotzdem ein paar Fotos mit besserem Licht machen können. Wundert euch also bitte nicht über die sehr verschiedenen Lichtsituationen in diesem Blogpost..

Mein Make-Up wollte ich smokey haben. Außerdem wollte ich unbedingt das matte Schokobraun Leather benutzen, weil ich das ja in meinem Beethoven-Look leider nicht unterbringen konnte. Daher ist Leather heute in gewisser Weise der Hauptakteur. Auch bei diesem Look habe ich es mir wieder vorgenommen, so viele Farben aus der Palette wie möglich zu benutzen und ich will jetzt nicht angeben oder so aber ich konnte tatsächlich alle acht (!!!) Lidschatten im Look unterbringen!

tattoochroniclesludwig05 tattoochroniclesludwig06

Ich habe zuerst Leather auf dem beweglichen Lid benutzt aber das erste Drittel und den Innenwinkel noch freigelassen. Mit Orbi habe ich dann Leather ausgeblendet, mit Dimebag habe ich Orbi ausgeblendet und mit Clay habe ich anschließend Dimebag ausgeblendet (Ja, ich weiß selbst wie bescheuert das klingt xD Aber das Ergebnis ist es wert!).
Im Innenwinkel (oben sowie unten) habe ich dann Downtown verwendet und mit Baroque einen harmonischen Übergang zu Leather gestaltet. Am unteren Lid habe ich mit Dimebag dann zu Orbi geblendet. Tequila habe ich wie immer als Highlight in der “Tear Duct Area” und unter der Augenbraue benutzt und damit war das Make-Up dann schon fertig!

tattoochroniclesludwig09 tattoochroniclesludwig10 tattoochroniclesludwig11

Ja, das Foto der Palette habe ich wieder mit ihrem Einverständnis von Josi übernommen!

Apropos übernommen: ich war so begeistert davon, dass Josi letztes Mal zwei Lippenkombis angeboten hat, dass ich das dieses Mal auch unbedingt machen wollte. Ihr seht ja, ich habe zu dem dunklen Augen-Makeup wieder mal eine Nude-Lippe gewählt, weil mir das bei meinem Beethoven-Makeup eigentlich auch ganz gut gefallen hat, auch wenn das nicht meinem persönlichen Stil entspricht.
Aber Kat Von D trägt ja auch immer einen kräftigen Lippenstift zu ihren traditionell sehr dunkel geschminkten Augen und das habe ich heute mal richtig wörtlich genommen. Das ist übrigens die Lime Crime Velvetine in Wicked, zu der definitiv noch ein eigener Blogpost aussteht!

tattoochroniclesludwig12 tattoochroniclesludwig13

Produktliste

Gesicht
~ Astor Perfect Stay Oxygen Fresh Concealer “001 Ivory”
~ Maybelline Pure Powder “015 Translucent”
~ catrice Eyebrow Set
~ MAC “The Perfect Cheek” [LE]

Augen
~ MAC Paint Pot “Painterly”
~ Kat Von D True Romance Palette “Ludwig”
~ “Downtown”
~ “Baroque”
~ “Leather”
~ “Orbi”
~ “Dimebag”
~ “Clay”
~ “Tequila”
~ Kryolan Cream Liner “Ebony”
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ Guerlain Maxi Lash Mascara

Lippen I
~ MAC Lipglass “Bijou” [LE]

Lippen II
~ MAC Prep+Prime Lips
~ Lime Crime Velvetine “Wicked”

Na? Wie gefällt euch der zweite Teil unserer Tattoo Chronicles?
Ich bin wirklich schwer begeistert, weil Josi und ich wieder so KRASS unterschiedliche Looks geschminkt haben! Ich wollte anfangs auch so etwas ähnliches schminken aber dann kam ich auf die Idee mit den grün ausgeblendeten dunkelbraunen Smokey Eyes und finde es einfach toll wie sehr sich unsere Make-Ups unterscheiden. So kann man einfach wirklich perfekt sehen, was mit einer Palette allein möglich ist! Und bitte zieht euch Josis krassen Eyeliner rein! Ich bin ja so neidisch!

Was haben wir heute also gelernt? Ludwig = Nude? Nö! Definitiv nicht :D
Jetzt bin ich gespannt, wie ihr meine Smokey Eyes findet und vor allem welche Lippenvariante euch besser gefällt! Ich muss sagen, dass ich Wicked dazu extrem krass aber auch extrem toll finde! Was meint ihr?
Liebste Grüße, eure schmokige
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

12 Comments

Leave a comment
  • Ich war ja erst skeptisch, das Braun und das Grün, aber je länger ichs mir ansehe, desto besser gefällt’s mir. Der Wicked sieht einfach so super dazu aus, irgendwie toll durch das Grün auf den Lidern. Ich bin gespannt auf den nächsten Teil!
    Vicky hat zuletzt gebloggt: [Blogparade] Show your CityMy Profile

    • Danke! Grün und Braun war bisher auch nicht meine favorisierte Kombination ABER erinnerst du dich noch an diese Magic Filzstifte aus den Neunzigern?
      Da konnte man beispielsweise schwarz malen und dann mit dem Magic Stift drübermalen und dann war es pink! Und da waren Grün und Braun immer zusammen! Alle grünen Farben wurden braun und andersrum. Deshalb passt es vielleicht doch ganz gut :D

  • Oh, Gott, wie Wicked einfach dazu passt, gefällt mir viel besser als das Nude!
    Habe ich das gerade geschrieben…???
    Natürlich nur an dir, ich merke momentan, dass auch ich eine sehr krasse Comfort Zone habe, obwohl ich immer dachte, ich doch nicht!
    Mir gefällt dein AMu so gut, das weißt du ja!
    ich finde auch den kleinen Liner super, ich finde eh, dass dir der dünne Liner mit einem kleinen Flick total steht.
    Ja, ich habe es auch probiert, aber nein, das ist nichts für mich, meine Augenform geht dann einfach nicht!
    genug Geschleime, ich liebe es und ich freu mich so, wenn es weitergeht!
    Josi hat zuletzt gebloggt: Tattoo Chronicles #2: LudwigMy Profile

    • OMG ich kann auch nicht fassen, dass ausgerechnet DU ausgerechnet DAS gesagt hast! o____O
      Und ähm WITZ! Du hast die größte Comfort Zone überhaupt! Was glaubst du denn, warum ich milchige (!) Nude Lippen sofort mit dir assoziiere? Du bist ja lustig!

      Und ich kann es auch kaum erwarten, endlich die nächste Palette zu posten <3

  • Toll was du aus der zugegebenermaßen anfangs “langweilig” aussehenden Palette rausgeholt hast! Tatsächlich gefällt mir dein AMu besser als dein 1. von Kat von D (obwohl das natürlich auch toll ist), einfach weil ich die Farbkombi spannender finde. So spannend, dass ich das womöglich tatsächlich demnächst mal so mit ähnlichen Lidschatten nachschminken werde. Nicht nur spiegelt es perfekt die Palette wider, auch finde ich passt es ausgezeichnet zur kommenden Jahreszeit, und gerade Wicked finde ich dazu der Burner. Ich dachte die Farbe wäre viel, viel dunkler! Gefällt mit auf jeden Fall besser als Nude (Überraschung! – Obwohl Bijou natürlich toll ist, ich liebe ihn dank dir ja selber) und besser als Red Velvet (Off-Topic: Mit steht er leider gar nicht, ich finde ihn viel zu warm). Wieder mal ein super Make-up und ganz viel Inspiration für mich! LG Fanny
    Fanny hat zuletzt gebloggt: Pinseloptimierung: Hakuhodo vs. MACMy Profile

    • Oh vielen Dank! Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen, ein ähnliches oder gleiches Make-Up von dir zu sehen!
      Mir ist tatsächlich gar nicht aufgefallen, wie herbstlich das ganze Make-Up ist, bis du es gesagt hast, aber du hast ja so Recht! Vor allem mit Wicked ist das der pure Herbst!
      Ich hätte echt nicht gedacht, dass alle einstimmig Wicked besser finden. Ausgerechnet!
      Und das obwohl ich doch sonst immer zu hören bekomme, dass man nicht beides betonen darf und das Nude einfach immer und jedem steht blaba.
      Freut mich wirklich sehr!

  • Mir gefällt das AMU sehr! Und ich finds toll, daß Du hier das helle Grün mit dunklen Braun- und Rosttönen kombiniert hast, und zwar auch in einer Weise, in der letztere recht stark rauskommen, und nicht etwa nur schattieren. Denn Hellgrüntöne sind immer so Klassiker für “Frühlings-AMUs”, während das hier ja doch eher herbstlich anmutet. Und wenn man irgendeine Farbe oder ein Motiv aus dem ggf. ausgelutschten Zusammenhang heraus reißt, und es bzw. sie in einem anderen Kontext anders interpretiert, kann das zwar riskant sein, aber das ist mit einer der Aspekte, die mich an Makeup begeistern: dezent schminken mit Knallfarben beispielsweise, oder bold schminken mit neutralen Tönen, etc. – eben die üblichen Kategorien verlassen. Das geht ja mit kaum etwas im Leben so leicht wie mit Makeup! Und es sieht hier bei Dir auch wirklich sehr gut und stimmig aus!

    Dementsprechend, und natürlich auch meiner allgemeinen Präferenz geschuldet, gefällt Wicked mir eindeutig besser! Keineswegs irgendwie too much für meinen Geschmack! Der ist offenbar so deckend, daß er an mir tatsächlich sehr ähnlich wirkt, wie an Dir. Was ich schön finde, nur hatte ich ihn mir so von vornherein eigentlich etwas kühler vorgestellt. Klar, ein wirklich schönes Rostrot ist auch toll, aber das muß man eben erst ein wenig lieben lernen, wenn man auf was Anderes gefaßt (und fixiert) war.

    Übrigens ist Ludwig auch meiner unmaßgeblichen Meinung nach keine Nude-Palette, sondern halt einfach eine nicht-knallige, nicht allzu bunte. Das wars dann aber auch schon. Die echte Nude-Palette, die Grüntöne enthält, die möcht ich sehen… Obwohl ich für Nude natürlich auch nicht unbedingt eine Instanz bin.
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: Kommentar zu Lippenquartett – Vier gewinnt von MagiMy Profile

  • Ich finde es ja wirklich super faszinierend, wie mir irgendwie als Einziger nicht aufgefallen ist, dass ich hier das prädestinierte Herbst-Makeup geschminkt habe. Und dann ist es mit Wicked sogar noch herbstlicher geworden und ich habe es echt überhaupt nicht aufgefallen.

    Du hast absolut Recht mit dem Hellgrün. Ich sehe das Jahr über recht wenig grüne Make-Ups, ich habe das Gefühl, dass keine andere (farbige) Farbe jemals Violett vom Thron stoßen kann.
    Aber WENN man mal grün sieht, dann tatsächlich nur im Frühling.
    Und zu Wicked muss ich noch sagen, dass ich es gar nicht als Rostrot bezeichnet hätte. Ich finde es sogar eher blaustichig, genau wie ich es mag. Aber stimmt, in Kombination mit dem Makeup wirkt es gleich wärmer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.