Sailor Moon Series RELOADED: Sailor Moon!

Oh man, es geht wieder los! Ich bin total aufgeregt!
Heute beginnt die Sailor Moon Series also wieder von vorn.
NATÜRLICH starten wir wieder mit Bunny (um die nicht vorhandene Überraschung gleich mal vorneweg zu nehmen, bleibt die Reihenfolge vom letzten Mal gleich).
Und ich denke, dass ihr sie eigentlich alle kennt aber aus Freude an der Tradition fasse ich noch einmal zusammen:
Usagi “Bunny” Tsukino ist eine 14-jährige Heulsuse, sehr schlechte Schülerin und leidenschaftliche Langschläferin. Eines schönen Tages rettet sie die sprechende Katze Luna vor ein paar Raufbolden und diese erkennt Bunny als Sailor Moon und beginnt sogleich Bunny von ihrer geheimen Identität und wahren Bestimmung zu berichten, denn als Sailor Moon hat sie die Aufgabe die Erde von den bösen Dämonen zu befreien und für Liebe und Gerechtigkeit zu kämpfen.
Mit der Zeit “erwachen” auch ihre Gefährtinnen und so stellen sie sich gemeinsam dem Königreich des Dunklen entgegen.
Mein Look ist dieses Mal von der zweiten Form Sailor Moons inspiriert, von Super Sailor Moon und nicht von ihrer ursprünglichen Form. Ich denke, man findet das im Make-Up ganz gut wieder.
Und NATÜRLICH kommt mein Look wieder stilecht mit Tiara, passendem Mondstein UND der Odango-Bunny-Kult-Frisur! :D
Hach ja. Endlich wieder eine Blogserie mit viel Bannern und viel Musik ♥
Ich hoffe wirklich, dass ihr euch genauso sehr freut, wie ich. Ich habe es ja schon echt vermisst :D
Ja, ich weiß, den Song habe ich schon letztes Mal im Sailor Moon Blogpost eingebunden aber eine Sailor Moon Series ohne das Zauberwort kann ich mir nicht vorstellen, weil speziell dieser Song meine Kindheit SO sehr geprägt hat. Obwohl ich damals ja witzigerweise gar nicht so ein riesiger Fan bin wie heute.
90er Techno ist echt etwas Feines, geht ab wie Schmidts Katze. Also sofort auf zu YT und “Sag das Zauberwort Full Version” eingeben!

Und jetzt geht es mit der Bilderflut los! Haltet euch fest!

Macht der Mondnebel, MACHT AUF!

Man beachte die roten Schleifchenohrringe ^____^.
Wie immer gibt es das AMu auch noch einmal im Detail-Zusammenschnitt und dieses Mal gefällt es mir besonders gut. Ich finde, im Makro geht das AMu richtig ab! Die Idee zu diesem wunderschönen AMu habe ich grob von Kassie von Unique-Desire, die auch eine echt schöne Sailor Moon Reihe gemacht hat!
Gerade hier sieht man den wunderschönen schillernden Effekt von Chanel “Fantasme” auf dem beweglichen Lid.
Produktliste
Gesicht
~ Guerlain Météorites Perles Base
~ alverde Camouflage “001 Sand”
~ catrice Skin Finish “010 transparent”
~ catrice Eyebrow Set
~ theBalm Blush “Frat Boy”
~ TheBodyNeeds Mixing Medium
~ Glamour Doll Eyes “Trophy Wife” (für die Tiara)
~ mit Nagellack bemaltes Glassteinchen (hier benutzt: china glaze “Ruby Pumps” + Hits Speciallita “Air Glow”)
Augen
~ UDPP
~ Glamour Doll Eyes “Blueberry Lush”
~ sugarpill “Velocity”
~ sugarpill “Poison Plum”
~ sugarpill “Love+”
~ sugarpill “Flamepoint”
~ sugarpill “Buttercupcake”
~ sugarpill “Tako”
~ Illamasqua “Sadist”
~ Illamasqua “Savage”
~ Illamasqua “Daemon”
~ Illamasqua “Sister”
~ Illamasqua “Stealth”
~ Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue
~ Chanel Illusion D’Ombre “Fantasme”
~ MAC Fluidline “Blacktrack”
~ MAC Feline Khol Power [LE]
~ essence Multi Action Smokey Eyes Mascara
~ DUO eyelash adhesive
~ sugarpill Eyelash Overdose “Precious”
Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ MAC Viva Glam Lipstick “Gaga” [LE]
~ Chanel Glossimer “Venus” [LE]
SÜNDE! Jetzt habe ich den “Venus” Lipgloss für Sailor Moon benutzt!!!!!111einseinself.
Harr harr.
Wie auch immer. Ich habe bereits oben angekündigt, dass der hier vorgestellte Look an Super Sailor Moon angelehnt ist, ihr kennt bestimmt alle ihr tolles Super Sailor Moon Outfit :)
Und bei der Gelegenheit möchte ich euch eine kleine Spielerei zeigen.
Ich habe bei Photoshop mit dem “Farbton”-Regler herumgespielt, um mir genauso blaue Augen zu zaubern wie Bunny sie hat. Als ich schon dabei war, habe ich meine blonden Haare direkt noch gelber gemacht und das Ergebnis sieht dann so aus. goldiegrace —-> Bunny!
Na? Wie gefalle ich euch mit komplett blauen Augen?
Ich finde es ja prinzipiell nicht schlecht aber gerade dieses AMu bringt meine natürliche Augenfarbe echt schön raus, deshalb würde ich gar nicht tauschen wollen :)
Nun aber zum kleinen Höhepunkt. Beide Sailor Moon Looks auf einen Blick.
Welcher gefällt euch besser?
Schreibt euer Urteil unbedingt in die Kommentare, ich bin so neugierig!
Ich muss sagen, dass mir der neuere Look ein klein wenig besser gefällt. Die Farbkombi ist zwar die Selbe aber ich finde es hier stimmiger arrangiert und mit der kleinen Portion Silberglitzer ist es insgesamt mehr “Sailor Moon” für mich. Hinzu kommt, dass sich die zart pinken Lippen aus meiner Sicht sehr schön in den Gesamtlook einfügen. Nichts gegen rote Lippen, die hatte ich auch zu diesem Look zuerst probiert, allerdings fand ich es dann ein bisschen too much. Zusätzlich greift das pink ja auch einen großen Teil von Sailor Moon auf, von Teilen des Kostüms über ihr Mondzepter und so viel mehr, denn irgendwie glänzt und glitzert ja alles Gold und Pink, was Sailor Moon so benutzt xD
Das war es also für den ersten Tag der Sailor Moon Series RELOADED. Nach so einem bildlastigen und informationsreichen Blogpost habt ihr euch aber auch wirklich eine 24-stündige Verschnaufpause verdient. Ich bin natürlich trotzdem ganz gespannt, wie euch der Look hier gefällt.
Liebste Grüße!

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

22 Comments

Leave a comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.