Jaded Joker

goldiesgrungejoker08

“I’m not mad at all. I’m just differently sane.”
(~ The Joker)

Erzählt mir nicht, ihr hättet diesen Blogpost nicht kommen sehen.
Wie das immer so ist, ohne Joker keine Harley, ohne Harley kein Joker. Mittlerweile kennt ihr das Schema.
Und nach meiner Grunge Harley wollte ich unbedingt auch einen Grunge Joker schminken aber das war schwieriger, als ich dachte… Dazu später mehr.

Außerdem muss ich jetzt wohl keine aufwändige Charakterbiographie mehr aufschreiben oder? Spätestens nach Joker I und Joker II sollte auch der Blogleser, der in seinem ganzen Leben noch nie von Batman gehört hat, bestens über meinen Lieblings-Villain informiert sein!

goldiesgrungejoker01 goldiesgrungejoker05 goldiesgrungejoker04 goldiesgrungejoker03

Es ist ja so unfassbar schwer einen grungigen Joker zu schminken, der NICHT so aussieht wie der Joker, den Heath Ledger in The Dark Knight portraitiert hat!
Einfach alles erinnert an seine Darstellung, wenn man schwarzen Lidschatten benutzt und das Make-Up abgefuckt verwischen will.

Die Inspiration hierzu ist einerseits der gebrochene Mann Jack Napier, der sich aus lauter Verzweiflung darüber, dass er durch sein erbärmliches ertragloses Künstlerleben seine geliebte schwangere Frau nicht ernähren kann, mit ziemlich üblen Gangstern einlässt. Daraufhin kommt es bei einem Auftrag zu jenem verhängnisvollen Säure-Unfall, der ihn physisch sowie psychisch für immer verändern sollte.
Andererseits trauert der Joker aber auch leidenschaftlich um Batman, als dieser eines Abends nicht zur Vereitelung eines neuen teuflischen Plan des Jokers auftauchte. Da wusste er, dass etwas Schreckliches passiert sein musste. Tatsächlich macht Jokers Leben ohne Batman keinen Sinn. Der Tag von Batmans Beerdigung ging in die Comicgeschichte ein als “The Day the Clown cries”.

Ich hatte ja schon ein paar mal erwähnt, dass die Beziehung zwischen Batman und Joker nicht die klassischte Erzrivalen-Bindung ist. Es ist so viel mehr und das erkennt man daran recht deutlich.
Ich hätte echt nicht gedacht, dass das so hart wäre aber es fiel mir wirklich unglaublich schwer.
Im Endeffekt habe ich mich dann für diese ungewöhnlichen Formen beim Augen Make-Up entschieden, die zu meinem Ärger zwischenzeitlich viel mehr nach dem Riddler aussahen als nach dem Joker. Aber die Haare und der blutige vernarbte Mund konnten das Gesamtbild dann doch noch zu meiner Zufriedenheit wenden.

goldiesgrungejoker02 goldiesgrungejoker06 goldiesgrungejoker07

Ich bin übrigens mega begeistert von den Wimpern! Die unteren Wimpern habe ich ja schon für meinen Joker II Look benutzt und fand sie da schon genial.
Dieses Mal meine ich aber ganz speziell die oberen Wimpern! Hierfür habe ich sugarpill Stormy und Toxic “gestacked” und das sind einfach die perfekten Joker Lashes!
Die Toxic Wimpern sind violett und grün (wie passend) und fächern sich nach außen hin auf, während Stormy dunkelblaue spitz zulaufende Wimpern sind.
Übereinander passen die beiden Wimpernpaare aufgrund ihrer Schnitte überhaupt nicht zusammen und das hat im Gesamtbild bei geöffneten Augen diesen zerstörten Look unterstützt.

Die stark vernarbte Haut auf meiner linken Gesichtshälfte soll die entstellte Gesichtshaut nach besagtem Säureunfall darstellen. Ich habe diesen Effekt mit Kleenex und latexhaltiger Gummimilch hinbekommen und finde ihn wirklich sehr passend. Im Nachhinein bin ich traurig, dass ich die Gummimilch bei meinem Two-Face Look noch nicht hatte. Dazu hätte dieser Effekt nämlich auch perfekt gepasst.

goldiesgrungejoker10 goldiesgrungejoker09 goldiesgrungejoker12

Produktliste

Gesicht
~ Kryolan Aquacolor “Weiß”
~ Kryolan Gummimilch Latex Liquid
~ Kryolan Fresh Scratch “Dark”
~ Kryolan Special Blood “Dark”

Augen
~ MAC Paint Pot “Painterly”
~ Urban Decay “Blackout”
~ sugarpill “Poison Plum”
~ sugarpill “Midori”
~ Illamasqua “Burst”
~ Illamasqua “Pivot”
~ MAC Feline Kohl Power
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ DUO Eyelash Adhesive
~ sugarpill Eyelash Overdose “Toxic”
~ sugarpill Eyelash Overdose “Stormy”
~ sugarpill Eyelash Overdose “Imperial”

Lippen
~ MAC “Sin”
~ Kryolan Fresh Scratch “Dark”
~ Kryolan Special Blood “Dark”

Ich habe mir außerdem echt viele Gedanken gemacht, wie ich das Problem mit den Haaren in den Griff bekomme. Die müssen halt grün sein! Sonst ist es kein Joker!
Dann habe ich mir heute einer spontanen Eingebung folgend einfach meine grüne Aquacolor von Kryolan in den Haaransatz geschmiert und fand es plötzlich ganz toll!
Vor allem weil die Haare so ein bisschen fettig aussehen, unterstützt das das abgefuckte Gesamtergebnis ganz gut.
Ich bin zufrieden!

Jetzt bin ich natürlich wie immer ganz gespannt. Der Joker ist einfach der beste.
Deshalb war das heute bestimmt nicht mein letztes Joker Make-Up <3

Wie gefällt euch mein grungiger Joker als Pendant zur grungigen Harley?
Liebste Grüße, eure immernoch verklebte
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

17 Comments

Leave a comment
    • Oh, vielen Dank!
      Das war der Effekt, den ich erreichen wollte, obwohl ich sagen muss, dass ich diesen von dir angesprochenen “Mix” bei Heartbroken Harley viel besser gelungen finde.

      • Heartbroken Harley wirkt auf mich “harmonischer”, weil die Farben ruhiger sind (Schwarz, Rot, Weiß im Gegensatz zu Rot, Grün, Violett und Weiß) und die Narben keine so zentrale Rolle spielen wie bei dem Joker. Der Joker spricht mich dafür eher an, weil er so fertig aussieht und weil es so vieles zu entdecken gibt.
        kirschvogel hat zuletzt gebloggt: of cherries and apples and grey shadesMy Profile

  • Ambivalent…

    Was ich gut finde – geradezu toll: die vernarbte Haut, die ist Dir echt super gelungen! Auch der Mund mal wieder, und auch die blutigen Flecken auf der Stirn. Besonders liebe ich bei all der Rohheit das kleine Nasenblutendetail – sowas genau trägt zur Summe der Kleinigkeiten bei, die dann am Ende für einen Gesamteindruck entscheidend sein können! Nicht nur in diesem Fall, sondern ganz allgemein. Auch daß Du für die Haare eine Farb-Lösung gefunden hast, freut mich sehr. Nicht nur für dieses Joker-Facepaint, sondern auch für alle, die noch kommen :-) Und ja, auch unter dem Grunge- und Harley-Partnermotto-Aspekt finde ich es absolut gelungen. Meiner Meinung nach hast Dus auch durchaus geschafft, einerseits zwar einen völlig kaputten Joker umzusetzen, der trotzdem nicht der immer wiederkehrende Heath Ledger Joker ist.

    Allerdings – und leider kann ich kaum konkret festmachen, warum und inwiefern ich es so empfinde – ist es insgesamt für mein persönliches Empfinden irgendwie weniger der Joker, als Deine anderen Interpretationen von ihm. Und auch weniger als Deine Grunge Harley eben Harley war; das war sie, wie ich ja auch geschrieben hab, für mich nämlich 1000%ig. Ein Aspekt könnten die Wimpern sein; in den anderen Facepaints fand ich die immer toll und super passend. Da dachte ich mir jedes Mal (weil Du den Punkt ja auch selber angesprochen hast), gut, daß Du Dich dann doch FÜR die Wimpern entschieden hast; klar, überlegte ich mir so, die wirken zwar irgendwie feminin, aber Du bist ja schließlich auch eine Frau, und in jeder Interpretation eines Themas steckt zwangsläufig auch immer etwas von der eigenen Person. Daher ist es oftmals besser, sich dies in irgendeiner Form zunutze zu machen, als es auszublenden. Wie in diesen Fällen eben der Einsatz passender Wimpern. Aber hier … trotz der Joker-Farben bin ich unschlüssig, ob ich sie so geglückt finde. Vielleicht liegts auch an den Lidschattenformen, die Du gewählt hast. Ich kann leider wirklich nicht so genau definieren, woher dieses “weniger-Joker”-Gefühl bei mir kommt. Zumal ich kurioserweise auch finde, daß man von Deinem eigenen, eigentlichen Gesicht in dieser Version noch weniger wahrnimmt, als in allen anderen. Was eigentlich ja auch super ist…

    So empfinde ich es, ich hoffe, es ist ok, daß ich das so offen darlege. Zumal ich es, wie gesagt, echt toll gemacht, und auch super anzusehen finde. Aber aus irgendeinem Grund halt jokermaßig nicht so 100%ig wie die Vorgänger.
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: Bahama Coat – Schon wieder etwas Gestamptes.My Profile

    • Für mich persönlich ist es sehr Joker.
      Ich bin aber nicht hundertprozentig zufrieden.

      An den Wimpern möchte ich nichts ändern, das Thema hatte ich ja schon oft aber die gehören einfach zu meinem Stil.
      Was mich im Nachhinein einfach stört ist, dass meine Zeit nur für eine Special FX-Gesichtsseite gereicht hat. Logischer- und korrekterweise müsste sich diese vernarbte und aufgeplatzte Haut über das ganze Gesicht spannen, weil er kopfüber in die Säure gefallen ist.
      Wie gesagt hat die Zeit leider nur für eine Hälfte gereicht, denn das hat schon zwei Stunden gedauert.
      Ich denke, das hätte noch einmal eine Menge rausgeholt. Schade, aber vielleicht kann ich ja irgendwann noch einmal eine komplette Version nachreichen…

  • Ich weiß gar nicht was ich hier noch schreiben soll ohne dass es langsam aufgesetzt wirkt. Aber auch das hier finde ich natürlich wieder supertoll und kann sowieso immer nur mit offenem Mund dasitzen, wenn ich mir deine Facepaints anschaue. Beim ersten Bild habe ich sogar ein bisschen Angst gekriegt, das ist echt Comicbuch-mäßig. Und weißt du was ich irgendwie am Coolsten finde? Das Blut an den Zähnen! Das Augen Make-up sieht teils geairbrusht aus, auch das finde ich unterstützt eben den gewollten Grunge-Look. Die vernarbte Haut hat irgendwie die falsche Farbe – aber das ist natürlich Meckern auf hohem Niveau. Ich kann doch nicht immer nur Gutes schreiben! :-D :-D :-D
    Fanny hat zuletzt gebloggt: Mein Look (fast) komplett in NARSMy Profile

    • Danke! Ich freue mich natürlich trotzdem immer sehr!

      Aber ja, der wunde Punkt… Das Problem, dass die Gummimilch die Farbe nicht annimmt, hatte ich ja leider schon beim Penguin T___T
      Auch dieses Mal habe ich ganz optimistisch versucht, die gelblich antrocknende Gummimilch weiß zu färben aber das Latex nimmt die Farbe einfach nicht an.
      Dafür sind meine geliebten Aquacolors wohl nicht so gut geeignet…

  • Wow. Ich habe mir deine anderen Joker noch mal angeguckt und die sehen alle verdammt genial aus, obwohl mir “Joker – King of Anarchy” am besten gefällt.
    (ich will hier jetzt nicht rumschleimen^^)
    Bei diesem Joker finde ich den Mund sehr gelungen und die kaputte Haut, das sieht einfach geil aus.
    Ich könnte nun ewig so weiter schreiben aber ich denke du weist worauf ich hinaus möchte.
    Lg Kim
    Kim hat zuletzt gebloggt: Nail StripesMy Profile

  • Ach Goldie, ich weiß immer gar nicht, was ich unter deine Facepaints schreiben soll, weil es ja doch jedesmal nur das gleiche ist: Dass ich sie megageil und gelungen finde! Und dass dus irgendwie immre schaffst, die Persönlichkeit der Comicfigut gut rüberzubringen und das, wo ich den Comic noch gar nie gelesen habe und nur die Filme (und auch da nicht mal alle…) kenne. In diesem Sinne, Chapeau mal wieder!
    Anela hat zuletzt gebloggt: I’m blue dabedidabedeiMy Profile

  • Deine Batman Facepaints sind immer so unglaublich toll! ich bin auch total begeistert von diesem hier, besonders weil du es echt schaffst immer wieder was neues zu machen. :)

    Hast du schonmal drüber nachgedacht ein Joker Facepaint nach Vorbild des New 52 Jokers zu machen, der sein eigenes Gesicht als Maske trägt? Das stell ich mir zwar super schwer vor, aber du könntest da doch bestimmt was draus machen ;)
    Meepit hat zuletzt gebloggt: How to make your own awesome Bandshirts (Part 1)My Profile

    • Danke!
      Und ja!!! Tatsächlich war der New 52 Joker sogar die Inspiration hierzu! Ich wollte eher was in die New 52er Richtung machen aber schlussendlich fehlten mir dazu die Materialien, weshalb es dieser nicht ganz so krasse Look wurde.
      Den New 52er Joker hebe ich mir also für einen späteren Zeitpunkt auf :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.