Rotten Fairytales: Scaly Beauty

dornzombieröschen

“Evil Queens are the princesses that were never saved.”

Heute folgt also mein Beitrag zu unserer Rotten Fairytales Halloween-Woche!
Leider hat meine ursprüngliche Idee aufgrund von massivstem Zeitdruck nicht funktioniert also musste ich mir in letzter Sekunde etwas anderes überlegen und so fiel meine Wahl auf Dornröschen. Das war mir von Anfang an eigentlich zu lame, beziehungsweise zu einfach.
Ich wollte eigentlich mega pompös mit einer Perücke oder so arbeiten aber NOPE. Dafür hat es nicht gereicht.

Dementsprechend wurde es dann doch wieder ein Facepaint. Ohne SFX, ohne extra Shit. Einfach ein oldschool Facepaint.
Ich stehe ja echt meeega auf Drachen. Weshalb Maleficent schon immer mein Lieblings-Disney-Villain war.
Hallo?! WASN EPISCHER DRACHE ALS FINAL BOSS BATTLE…!

dornzombieröschen03 dornzombieröschen02

Ich mag diese Art von Facepaints, bei denen es so aussehen soll, als würde unter der Haut noch etwas anderes liegen, echt gern.
Es ist natürlich schwierig, soetwas ausschließlich mit Farbe zu schattieren.

Im Endeffekt gefällt es mir dann doch ganz gut, aber das liegt eigentlich maßgeblich an den abgefahrenen Neon Aqua Colors, die ich von Josi geschenkt bekommen habe.
Das Gelb und das Grün ergeben zusammen GANZ GENAU den schwefelig-ekligen Grünton aus dem Disney Film! Darauf stehe ich ja extrem.

dornzombieröschen04 dornzombieröschen05

Die Wimpern habe ich übrigens wieder einmal gestacked.
JA, das ist schon wieder Dewdrop von Sugarpill. Was soll ich sagen? Das sind einfach die geilsten Lashes wo gibt. Gestacked habe ich sie mit den zweitgeilsten, CatEye, auch von Sugarpill.
Das Dornröschen-Auge habe ich übrigens mit der Sleek Vintage Romance Palette geschminkt. Auch wieder so eine Farbkombination, die man meiner Meinung nach so gut wie immer wiedererkennt.

An sich finde ich Dornröschen ja total langweilig. Ich weiß, ich wiederhole mich aber Pocahontas und Mulan kicken einfach Ärsche.
Und Dornröschen wartet 100 Jahre lang drauf, dass sie gerettet wird. Eine sehr unbefriedigende Vorstellung aber wenigstens hat sich Disneys Rollenbild mit den Jahren geändert. Man muss sich halt vergegenwärtigen, dass zwischen Dornröschen und Mulan fast 40 Jahre liegen.

dornzombieröschen06 dornzombieröschen07 dornzombieröschen08 dornzombieröschen09

Produktliste

Face (Dragon Part)
~ Kryolan Aqua Color UV-Dayglow Palette
~ UV Violet
~ UV Yellow
~ UV Green
~ Kryolan Aqua Color “Purple 276″
~ Kryolan Aqua Color “Black”
~ sugarpill “Poison Plum”
~ sugarpill “2AM”
~ Illamasqua “Can-Can”
~ Illamasqua “Savage”
~ Illamasqua “Fatal”
~ Kryolan Cream Liner “Ebony”
~ Lime Crime Uniliner “Citreuse”
~ MAC Feline Khol Power
~ Guerlain Maxi Lash
~ sugarpill Eyelash Overdose “CatEye”
~ sugarpill Eyelash Overdose “Dewdrop”
~ Eldora False Lashes “B191″
~ Kryolan Fresh Scratch “Dark”

Eye (Sleeping Beauty Part)
~ MAC “Painterly”
~ Sleek Vintage Romance Palette
~ “Lust in L.A.”
~ “Court in Cannes”
~ “A Vow in Venice”
~ “Marry in Monte Carlo”
~ “Honeymoon in Hollywood”
~ “Bliss in Barcelona”
~ Kryolan Cream Liner “Ebony”
~ MAC Feline Khol Power
~ Guerlain Maxi Lash
~ Red Cherry False Lashes “#43″

Schaut euch unbedingt auch die anderen Looks der Rotten Fairytales-Co-Lab an! Ich habe selten so etwas Geiles gesehen wie Josis Look gestern.
Da wollte ich vor lauter Scham gar nicht heute, direkt nach ihr, posten!

Montag – Geri von Sweet Cherry
Dienstag – Amelie von Rauschgiftengel
Mittwoch – Steffi von Smoke & Diamonds
Donnerstag – Missy von Miss von Xtravaganz
Freitag – Josi von Josi van Kit
Samstag – Goldie von  Bourgeois Shangri-La
Sonntag – Zusammenfassung auf allen Blogs

dornzombieröschen10

Ich hoffe, dass euch auch meine improvisierte Notlösung ein bisschen gefällt :)
Ich bemühe mich wirklich, meine ursprüngliche Idee noch einmal irgendwann nachzuholen!

Liebste Grüße,
eure fangzähnige
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

8 Comments

Leave a comment
  • Hey :) Ich finde Dornröschen auch öde, aber als Kind fand ich Malefiz doch extrem creepy. Das Grünlila in der Szene war wirklich sehr einprägsam und das hast du wirklich farblich getroffen.. ich finde auch dein Dornröschenauge total schön, aber die Drachenseite ist natürlich cooler.

    Mulan ist wirklich ein cooleres Frauenbild, definitiv.. aber da würde mir spontan kein Facepaint einfallen, oder doch? *grübel*

  • Dieses Zusammenspiel von gelb/grün und lila sieht wirklich gut aus. Zusammen mit deinem Typ wirkt das Gesamtbild sehr stimmig und auch wenn es “nur” ein Facepaint geworden ist gefällt es mir sehr. Diese beiden Farben sind aber auch zwei meiner Lieblingsfarben…

    Mich würde aber trotzdem deine eigentliche Idee interessieren und frage mich ob du sie noch umsetzt, wenn du Zeit dafür hast?

    Miss_Sixx / Das Schwalbennest
    Schwalbennest hat zuletzt gebloggt: [Zuletzt gespielt] Professor Layton und das Vermächtnis von AslantMy Profile

    • Vielen Dank! Und ja, die ursprüngliche Idee möchte ich sehr gern noch umsetzen!
      Erstmal sehen, wo ich eine passende Perücke dazu finde…

      Und übrigens freue ich mir jetzt gerade einen Ast, dass du zuletzt über Professor Layton gebloggt hast <3
      EIN GENTLEMAN LÖST JEDES RÄTSEL!!!!

  • Da kann ich mich direkt anschließen – mich würde die eigentlich angedachte Idee auch sehr interessieren! Ich kann mich an sowas, zumal wenn es gut gemacht ist, eigentlich gar nicht satt sehen, und v.a. gar nicht satt interpretieren… Wahrscheinlich weil ich selber sowas ja nicht mache.

    Aber wie auch immer, auch diese Version hier finde ich es sehr gelungen! Den Effekt, den Du ansprichst, so als sei unter der Haut noch etwas verborgen, den finde ich ebenfalls immer ganz, ganz super! Selbst wenns irgendwie “nur” Blut, Muskeln, Sehnen und sowas sind, eigentlich aber noch interessanter, wenn es, wie eben bei Dir hier, nicht einfach das Innenleben abbildet, sondern irgendwas Anderes; irgendeine andere Identität, irgendein Geheimnis…

    Und ja, auch ich finde, daß Dir der Maleficent-Anklang sehr gut gelungen ist! Eben auf eine abstrahierte, geheimnisvolle Weise! Das ist insofern umso bemerkenswerter, als Dörnröschen auch für meinen Geschmack eher so semi interessant ist. Obwohl ich sagen muß, daß ichs eigentlich trotzdem gern anschau – eben weils einfach visuell und so vom Gefühl her schön anzuschauen ist. Und auch sowas Pures, von der Intention her Reduziertes, Klassisches hat. Im Märchen-Bereich hat es ja fast den Status eines griechischen Epos’.
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: Surratt Smokey Eye Baton – Die Ausnahme von der RegelMy Profile

    • Ich fand deine Gedanken dazu wie immer äußerst spannend zu lesen! Freut mich wirklich riesig, dass die Idee mit Maleficent offensichtlich doch so rübergekommen ist, wie ich es geplant hatte aber ich war nicht so richtig sicher, ob das tatsächlich auch so klappen würde.

      Und mit diesem Effekt möchte ich in Zukunft auf jeden Fall noch mehr rumspielen.
      Was ich ja besonders geil finde, ist, die Haut so zu bemalen, dass es aussieht, als würde man mit den Fingern daran ziehen. Damit geht dann natürlich nur eine Pose aber diese eine Pose ist immer der Hammer!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.