Deck The Hall With Boughs Of Holly!

hollygolightlychristmasmakeup01

Fa la la la la la la la la.
‘Tis the season to be jolly,
Fa la la la la la la la la!

Oh mein Gott! Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich gerade freue!
Was war das für ein Stress die letzten Wochen… Wer kommt auf diese geniale Idee, eine Woche vor Weihnachten ein komplettes Zimmer (und zwar mein komplettes Zimmer) leerzuräumen, neu zu streichen und gänzlich neu zu verlegen?!
Und dann kommt ausgerechnet an dem Tag, an dem mein Zimmer komplett ausgeräumt war, dieses wundervolle Advents-Giveaway von Paphio online, an dem ich wirklich UNBEDINGT teilnehmen wollte und ich war todtraurig, weil das bestimmt nicht klappen würde…
Deshalb freue ich mich so so sehr, dass ich gestern die wichtigsten Kisten (ihr werdet es ahnen: ich meine selbstverständlich die unzähligen Makeup-Kisten) ausräumen konnte und heute im Gegensatz zu den letzten Tagen sogar tolles Licht zum Fotographieren war! Wuhu, hiermit nehme ich also offiziell teil!

Eigentlich wollte ich ja zuerst Paphios Jingle Bell Rock-Look nachschminken, weil mir ein beeriges Smokey Eye zu Weihnachten niemals in den Sinn gekommen wäre, es aber so perfekt passt (!) aber dann kam dieser Look online und ich war komplett begeistert. Selten habe ich soetwas für mich wirklich komplett Neues, Verspieltes und Tolles gesehen! Und da ich außerdem das Holly Golightly Schaumbad von LUSH total vergöttere, musste ich einfach dieses Stechpalmen Make-Up nachschminken!

hollygolightlychristmasmakeup03 hollygolightlychristmasmakeup02

Ich wusste ja leider schon vorher, dass es mir schwer fallen wird, diesen speziellen Look zufriedenstellend nachzuschminken. Der Knackpunkt ist die Tatsache, dass ich ein so hübsches, gedecktes und mattes Grün wie Ben Nye Juniper nicht besitze. Keiner meiner 1337 Grüntöne passte und ich wurde tatsächlich etwas ungehalten, denn der Reiz des Make-Ups besteht ja gerade aus dem interessanten Kontrast zwischen den gedeckten Tannen- und Olivgrün-Tönen und den platinschimmernden Umrissen sowie den Glitzerelementen.

hollygolightlychristmasmakeup05 hollygolightlychristmasmakeup06

Auch habe ich erst angeregt durch Paphio Gefallen an asymmetrischen Augen-Makeups gefunden.
Nicht, dass ich sie vorher schlecht gefunden hätte, ich wäre nur einfach niemals auf die Idee gekommen.
Und hier passt das ja einfach nur perfekt oder? Ich bin wirklich so verliebt in den Look, ich werde ihn garantiert am 1. Weihnachtsfeiertag tragen, wenn die ganze Familie zusammenkommt <3

hollygolightlychristmasmakeup07 hollygolightlychristmasmakeup08

Ich habe im Endeffekt neun verschiedene Grüntöne benutzt, nicht zuletzt einige wunderschön funkelnde Fyrinnae Lidschatten auf der dazugehörigen Pixie Epoxy Base. Leider glitzerte das ganze Lid dann so sehr, dass ich es dann doch wieder mit anderen matten Tönen abgedeckt habe, weil der Glitter am unteren Lid total unterging.

Es war also ein echter Kampf und auch am Ende bin ich nicht ganz zufrieden. Es läuft also alles darauf hinaus, dass ich mir Juniper und die anderen ungefähr 20 Lidschatten von meiner Ben Nye Wunschliste endlich mal zulegen muss… Im Übrigen bin ich auch mit der Position der roten Beeren nicht so richtig zufrieden. Ich hab am Ende wieder einige entfernen müssen, weil es nicht so schön zufällig und harmonisch aussah, wie ich es mir gewünscht hätte. Das hatte ich mir alles etwas leichter vorgestellt!

Natürlich konnte ich es auch mal wieder nicht lassen, ein Paar False Lashes anzubringen. Das hier sind wie so oft meine geliebten “Fairytale”-Wimpern von Oh My, Lash!, die aber leider ihr Sortiment stark verändert haben, sodass es die tollen Disney Princess Collections nicht mehr gibt.

hollygolightlychristmasmakeup09 hollygolightlychristmasmakeup10 hollygolightlychristmasmakeup11 hollygolightlychristmasmakeup12

Wie man vielleicht auch erkennt, habe ich nur ein paar der roten Beeren beglitzert. Auf dieser kleinen Fläche hat das mit dem Glitter Glue nicht so gut geklappt, wie auf dem beweglichen Lid, daher habe ich es bei ein paar wenigen belassen und finde das auch als Kontrast zu den anderen recht hübsch.

Die Lippen hatte ich ursprünglich auch anders geplant. Dass ich Lime Crime Red Velvet benutzen würde, war mir schon von Anfang an klar, aber eigentlich wollte ich die kompletten Lippen mit Glitzer bedecken, weil ich das erstens zu den roten Glitzerbeeren sehr reizvoll fand und zweitens auch dass eine kleine Hommage an Paphio sein sollte, die rote Glitzerlippen bei ihrem Harley Quinn Make-Up so schön in Szene gesetzt hat.
Ich habe es ausprobiert und zu meiner kompletten Verblüffung fand ich es dann gar nicht mehr so umwerfend, wie ich mir das vorgestellt hatte. Also beließ ich es bei einem cremigen roten Gloss in der gleichen Farbe. Ich kann mich tatsächlich nicht daran erinnern, mich jemals gegen Glitzer und für Gloss entschieden zu haben aber gut, vielleicht wirken die Dämpfe der neuen Wandfarbe noch nach… Jedenfalls finde ich die glossigen roten Lippen im Gesamtbild harmonischer, steinigt mich.

hollygolightlychristmasmakeup13

Produktliste

Face
~ Astor Perfect Stay Concealer 24h “01 Light”
~ Ellis Faas Powder “S401″
~ catrice Eyebrow Set
~ NYX Blush “Taupe”
~ MAC Cremeblend Blush “Glamour Feast” [LE] ~ MAC Mineralize Skinfinish “Lightscapade”

Eyes
~ MAC Paint Pot “Painterly”
~ Illamasqua Liquid Metal “Surge”
~ theBalm “Jealous Jordana”
~ theBalm “Makeout Mary”
~ theBalm “Runaround Rebecca”
~ theBalm “All About Alex”
~ tokidoki “Elettrica”
~ Fyrinnae “Dressed to Kill”
~ MAC “Emerald Green”
~ Illamasqua “Fledgling”
~ MAC “Modern Pewter”
~ Kryolan Cream Liner “Ebony”
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ Guerlain Maxi Lash Mascara
~ DUO Eyelash Adhesive
~ Oh My, Lash! “Fairytale”
~ Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue
~ Lime Crime Zodiac Glitter “Taurus”
~ Lime Crime Velvetines “Red Velvet”
~ Glamour Doll Eyes Eyelight “Fierce”

Lips
~ MAC Lip Pencil “Ruby Woo”
~ Lime Crime Velvetines “Red Velvet”
~ NARS Larger than Life Gloss “413 BLKR”

hollygolightlychristmasmakeup04

Und das war es also mit meinem Giveaway Entry für Paphio <3
Übrigens wurde das Giveaway verlängert und somit ist die neue Deadline erst der 27.12.! Wer also noch Lust hat, sein Glück zu versuchen, sollte das über die Feiertage tun!

Ich bin aktuell in wirklich beseelter Stimmung. Dieses Jahr hat sich einfach so vieles geändert, dass ich unbedingt einen Jahresrückblick machen möchte! Hoffentlich komme ich noch dieses Jahr dazu. Ich möchte mich auf jeden Fall schon einmal bei euch bedanken, für die immer sprudelnde Inspirationsquelle, die unsere Community für mich ist, und die angeregten Unterhaltungen, die wir hier oder auch auf Twitter und Instagram führen und ich wünsche euch wunderschöne Festtage und berauschendes Essen <3

Liebste Grüße, eure Holly Golighty
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

10 Comments

Leave a comment
  • OMG! Was für eine hammermäßige Umsetzung des hübschen Looks! Ich finde die künstlichen Wimpern passen wirklich perfekt zur Form des AMUs. Die roten Akzente finde ich ebenfalls wunderschön zum eher gedeckteren Grün. Mir ist auf den ersten Blick übrigens nicht aufgefallen, dass sie asymetrisch angeordnet sind. Erst als ich es im Text gelesen habe, fiel es mir auf :D

    Die rot glänzenden Lippen machen den Look sehr edel. Ich finde es deshalb eine gute Entscheidung, dass du dich gegen Glitzer entschieden hast.
    Kyra hat zuletzt gebloggt: Giorgio Armani Si IntenseMy Profile

    • Wow, danke!
      Ich muss sagen, mir ist erst im Nachhinein aufgefallen, dass sich die leicht unordentlichen und spitz zulaufenden Wimpern echt gut zum Stechpalmen-Thema machen! Freut mich sehr, dass du das auch so siehst :)

      Ich war auch überrascht, dass das vergleichsweise helle Lindgrün sich so schön mit dem klassischen Rot machen. Eigentlich dachte ich immer, es sieht erst weihnachtlich aus, wenn das Grün so richtig dunkel wie eben Tannengrün wird.

      Und noch einmal danke! Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal einen Gloss-befürwortenden Kommentar hier lese, freut mich wirklich!

      Ich wünsche dir schöne Feiertage!

  • *-* Oh mein Gott, dieser Look ist wirklich wunderschön! Hands down, klasse!! Vorallem die “Stechpalmen” sind dir wirklich 1A gelungen! Awwwww ich bin ganz verliebt *-*
    Die Lippen sind auch -mal wieder- der absolute Wahnsinn. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer: WAHNSINN!!

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    • Ohh, vielen Dank für so einen lieben Kommentar!
      Ich bin immer ganz begeistert, dass wir so oft den gleichen Geschmack haben, was Lippenstifte angeht :D

      Fröhliche Weihnachten!

  • Auch ich muss sagen, dass dir die Umsetzung des Looks von Paphio wunderbar gelungen ist. Das Grün auf den Augen in Kombination mit den roten Lippen steht dir unglaublich gut, ich kann mir dich richtig am Weihnachtstisch mit der Familie vorstellen, und muss sagen, dass ist ein außerordentlich harmonisches Bild! Das Make-up ist ja eigentlich sehr auffällig, wirkt aber an dir aufgrund der zu deinem Hautton so passenden (und weihnachtlichen!) Farben tatsächlich supertoll harmonisch. Nicht, dass ich ein Gegner von zuviel Make-up bin, ganz im Gegenteil ;-)
    Fanny hat zuletzt gebloggt: 24 Blogger Treasures Türchen Nr. 20 -Gewinnt ein Hakuhodo Pinselset!-My Profile

    • Danke!
      Ich war auch überrascht, als ich mir das Makeup vorher an mir ausgemalt habe, habe ich es mir deutlich drag-mäßiger vorgestellt und war am Ende fast ein bisschen enttäuscht, dass es irgendwie so “unspektakulär” wirkt.
      Aber mittlerweile mag ich es gerade deshalb sehr! Da wird sich meine Oma am Kaffeetisch nicht erschrecken :D

  • Jau – nun komme ich nach den Vorbereitungen für die Feiertage und den Feiertagen selber auch ENDLICH dazu Deinen Look zu kommentieren…

    Zunächst mal muß ich sagen, daß es mich total gefreut hat, daß Du Du mitgemacht, und dann auch, daß Du Dich gerade für dieses Makeup entschieden hast; denn ich schrieb im Beitrag ja bereits, daß es wahrscheinlich für dieses Jahr mein schönstes geworden ist. Und ich freue mich natürlich immer, wenn jemand meinen eigenen Eindruck von meinen Makeups teilt. Selber hat man ja einen anderen Blick drauf…

    Zwar wäre ich auch auf Jingle Bell Rock an Dir neugierig gewesen, aber das hier steht Dir so oder so hervorragend, und macht sich toll zu Deinen blonden Haaren! Und ich finde daß Du die “Blattspitzen” präziser hinbekommen hast als ich. Leider hab ich halt Lider, die alles Andere als glatt sind… Auch gefallen die so viel zahlreicheren, roten Beeren mir an Dir sehr gut, wobei ich selber für mich und an mir wohl dabei bleiben würde, wenigere zu machen, und die örtlich konzentriert. Oh, und ich finds sooo toll, daß Du Taurus hast, und hier auch verwendet hast, der ja mit Soul Sister von Lit identisch ist, weil dessen Effekt für die Besonderheit des Gesamteindrucks meiner Meinung nach echt viel ausmacht!

    Die Lippen zu guter letzt nun, gefallen ich ebenfalls super! Die passen wunderbar zum AMU, weil sie exakt das Rot der Beeren aufgreifen, und das Glänzen noch eine weitere Finish-Komponente in das Makeup mit einringt. Wobei ich auch sagen muß, daß ich es bedauere, daß die Glitzerlippen Dir dann doch nicht so gefallen haben, weil die für mich einfach ein Traum sind.
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: MARC JACOBS ‘The Siren’ Makeup aus dem Video – Style Eye-Con No. 7 Plush Eyeshadow PaletteMy Profile

    • Nach nur einem Monat kann ich auch endlich mal auf deinen Kommentar antworten xD

      Also zunächst einmal freue ich mich jetzt natürlich umso mehr auf Grapevine, denn somit kann ich endlich ganz ganz viele deiner Makeups nachschminken, in denen ich Grapevine immer bewundert habe (denn wer braucht schon einen Contest als Anlass zum nachschminken?)

      Ich freue mich natürlich riesig über dein Lob! Das von der originalen Künstlerin <3
      Und ja, ich bin auch von der “Gleichheit” von Taurus und Soul Sister fasziniert, wünsche mir im Endeffekt allerdings, ich hätte den Glittet großzügiger aufgetragen. Er geht doch ein bisschen unter…

      Und zu den Glitzerlippen muss ich unbedingt erwähnen, dass es nicht daran liegt, dass sie mir nicht gefallen hätten, sondern dass ich einfach ganz falsch herangegangen bin. Ich hätte den Rand etwas auslassen sollen (wie du in deinem Harley Quinn-Blogpost ja recht deutlich erklärst). Stattdessen habe ich den Glitter einfach ohne Rücksicht auf Verluste draufgemacht und das sah dann definitiv zu trashig und plakativ und eher nach Karneval aus. Nicht so elegant wie ich es mir nach deiner Anleitung vorgestellt habe…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.