melt. DGAF

meltdgaf01

Oo-de-Lally! Ihr ahnt ja gar nicht, wie lange ich mich schon auf diesen Blogpost freue!

Denn erstens wisst ihr ja mittlerweile, dass ich eine besondere Vorliebe für ungewöhnliche Lippenfarben habe, zweitens wünsche ich mir DGAF wie gesagt schon über ein Jahr; nun ist er ENDLICH mein und ich liebe ihn noch mehr als ich es mir in meinen kühnsten Lippenstift-Träumen ausgemalt habe!
(Übrigens stehen ja schon die nächsten drei melt Lippenstifte auf meinem Schreibtisch und warten darauf, vorgestellt zu werden, da ich ja den neulich angesprochenen tollen Black Friday Deal ausgenutzt habe. In Zukunft kommen also noch mehr radioaktive Lippenfarben auf euch zu!)

meltdgaf02 meltdgaf03

Hach, DGAF <3
Es war wirklich eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit dir. Erst das monate- ja sogar jahrelange Warten auf dich! Und als du dann endlich verfügbar warst, und ich dich ENDLICH siegessicher in meinem Warenkorb hatte, wusste ich nicht, was da noch schief gehen könnte!
Aber die nächsten Tage, bis ich dich endlich in die Arme schließen konnte (okay, also ich will jetzt echt nicht ZU krass übertreiben, ist ja eklig…) *hüstel* auspacken konnte, war ich wirklich verunsichert. Instagram explodierte quasi vor lauter Beschwerden und Weibern, die geradezu an die Decke gingen.
Der allgemeine Vorwurf lautete, dass DGAF neu formuliert wurde und nun nichts mehr mit dem schönen Royalblau gemeinsam hat, der auf der Website versprochen wird, sondern schlicht und ergreifend ein lilafarbener Lippenstift ist, der nun eigentlich genau wie By Starlight (dem Violettton von melt) aussieht.

Ihr wisst ja vielleicht, dass ich auf Natasha von myeyeshadowisodd eigentlich immer eine Menge gehalten habe. Nun hat sie sich auch zu der Thematik geäußert (mit diesem Video) und ich konnte kaum fassen, über was für einen Scheiß die sich aufregt und wie undankbar und frech die rumhatet.
Eine kurze Zusammenfassung: sie regt sich darüber auf, dass sie ihr Paket von der Post abholen musste, und es nicht nach Hause bekommen hat (da können wir deutschen Zollbesucher natürlich nur müde lachen); dann regt sie sich über das VIEL zu große Päckchen auf, in dem ihre Lippenstifte “quasi ungeschützt” herumfielen (“also sie waren zwar in Luftpolsterfolie eingepackt ABER SONST VOLL UNGESCHÜTZT!!!”) und danach regt sie sich darüber auf, dass DGAF ihrer Meinung nach schon in der Hülse einfach nur violett ist, während ich den gezeigten Lippenstift als einwandfrei blau identifiziere aber gut, das mag an der Kamera liegen. Außerdem regt sie sich auch darüber auf, dass die beiden Gratissticker, die man bei jeder Bestellung dazu bekommt, nicht den Farben ihrer Lippenstifte entsprechen sondern mindestens eine andere darunter war.

Ja, das sind alles natürlich total nachvollziehbare Gründe, eine Marke regelrecht anzufeinden und trotzig künftige Bestellungen kategorisch auszuschließen. Im weiteren Verlauf des Videos hat sie melt für meine Begriffe recht pampig angeschrieben und sich darüber aufgeregt, dass melt ihr als Ersatz einen anderen Lippenstift angeboten hat. Achso und danach regte sie sich darüber auf, dass sie ihren DGAF behalten durfte und nicht zurückschicken musste.

Ich war also schon im Voraus relativ skeptisch und hatte fast Angst, was mich erwarten würde. Als ich dann endlich mein Paket aufreißen konnte, angelte ich natürlich direkt nach DGAF, öffnete ihn und sah… blau.

Sorry Leute, aber das ist für mich eindeutig blau. Und das sieht man meiner Meinung nach auch recht deutlich auf den beiden Produktfotos oben.
Ja, DGAF ist ein Blau mit einem deutlichen Violettstich, das haben Lora und Dana übrigens genauso geschrieben. In einer Erklärung vor ein paar Wochen hieß es, sie hätten DGAF noch knalliger und intensiver machen wollen und hätten zu diesem Zweck einen violetten Unterton beigemischt. Meiner Meinung nach haben sie mit diesem Schritt ihr Ziel erreicht, DGAF hat eine geniale Intensität.

meltdgaf04 meltdgaf05

Um kurz zum Thema zurück zu kommen: DGAF kostet ebenfalls $19 und ist wie 12 von allen 13 melt Lippenstiften vegan.
Die melt Lippenstifte bergen seit neustem 3,2 g (das waren mal 3,5 g!!!!!!!!!! Aber gut, das ist noch nicht so eine dreiste versteckte Preiserhöhung wie bei manchen MAC Produkten).

Ich nehme jetzt einfach mal mein Fazit vorweg, DGAF ist echt mein Favorit unter den melt Lippenstiften. Ich finde royalblaue Lippen wahnsinnig edel und habe mich mit ihm auf den Lippen sofort wohlgefühlt. Ich finde, bei der Farbe stimmt einfach alles und sie wirkt auch im Gesamtbild auf kuriose Weise harmonisch.
Ich finde es wirklich schade, dass extravagante Lippenfarben gesellschaftlich noch lange nicht so akzeptiert sind, wie die gängigen Rot- und (pfui:) Rosenholztöne. Immer wenn ich den #meltdgaf Hashtag auf Instagram durchsuche, verliebe ich mich neu in den Lippenstift, weil er einfach so unglaublich schön aussieht, wenn man mal die gesellschaftliche Norm-Brille absetzt und allein die Farbe betrachtet.

Übrigens habe ich mich mit dem anderen dunkelblauen Lippenstift in meiner Sammlung, Illamasqua Disciple, niemals so wohl gefühlt.
Ja, er ist bei manchen Looks unglaublich effektvoll aber es hat bis heute nicht so richtig Klick gemacht, wie beim ersten Auftrag von DGAF.

meltdgaf06

Und woran liegt das nun? HA! Meiner Meinung nach ist das einzig und allein der Verdienst des lilafarbenen Untertons.
Man sieht hier sehr schön, dass DGAF deshalb tatsächlich ein sehr warmes Blau ist (hätte ja nicht gedacht, dass es soetwas gibt), während Disciple viel eher in die kühle Petrolrichtung geht.
Übrigens muss ich jetzt mal ganz dringend DGAF mit Loop-de-Loop kombinieren. Das Ergebnis ist bestimmt genial!

Tja. Warum also der ganze Aufstand um einen blauen Lippenstift? Mir wurde ja auf Instagram dann auch erklärt, dass ich offenbar Glück mit der Fuhre hatte.
Das ist ja nun Blödsinn. Ich habe genau die gleiche Fuhre erwischt, wie alle anderen, die am 4. November bestellt haben.
Was bleibt mir also zu sagen, außer dass ich einfach nur rundum zufrieden bin?

Nichts. Also belasse ich es jetzt auch dabei.

Was sagt ihr denn nun zu DGAF? Könnt ihr meine Gedanken zu dem “harmonischen Blau” nachvollziehen oder findet ihr es komisch, ungewohnt und unmöglich?
Liebste Grüße, eure erleichterte und keinen-Fuck-gebende
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

16 Comments

Leave a comment
  • Ich find die Farbe super schön und meine ach so geschulten Drucker-Tochter-Augen sagen mir, dass das definitiv blau und nicht violett ist (Ok, mein Kommentar wurde tatsächlich halb verschluckt :D)
    wollte nur hinzufügen, dass ich ihn trotz oder gerade wegen des Untertons super tragbar finde und dass er dir wirklich sehr steht :)

  • omfgSFVGDSHBCFRWHETJ; GEILOMAT1111

    Ich wusste garnicht, dass sich so viele über DGAF aufregten. Und wenn man mich fragte finde ich ebenfalls, dass dieser Lippenstift nach Blau aussieht. Deswegen machte er mich auch ungemein an. Die Rage-Gründe der jungen Dame aus dem Video kann ich auch nicht nachvollziehen. Was fürn Aufriss. Ja, wir Deutschen müssen immer zum Zoll rennen, wenn wir mehr als einen Lippenstift bei denen bestellen, woooohoo Drama. Gut, ich fand das Paket für drei Lippenstifte auch etwas zu groß. Dachte mir da nur “Okay.” Aber hey Luftpolsterfolie, alles geschützt, alles okay. Und zu den Stickern, ich wäre nie auf die Idee gekommen mich über sowas zu ärgern. Ich finde sie so schon ganz cool, egal welche Farbe ich da bekomme..

    Ich weiß auch nicht was ich zu den Kommentaren unter dem Video sagen soll. wtf?! Ich kann nur sagen, dass ich mit dem Service super zufrieden war. Ich meine als ich denen direkt gesagt habe, dass ich einen falschen Lippenstift bekommen habe mit Fotos der Lippenstifte und dem Bestellschein bekam ich am gleichen Tag direkt eine Antwort mit inklusiver Trackingnummer für Summer. Nach zwei Wochen oder so war dieser Lippenstift dann auch bei mir zu Hause. Also zu beanstanden habe ich gar nichts was den Service angeht. o_O

    (Verdammt, ich wollte noch gar nicht abschicken.. -.-)

    Ich werde in ein paar Tagen auch endlich mal Summer und Shady Lady ausprobieren. Meine Lippen fühlen sich schon wieder besser an und ich kann es kaum erwarten.

    Meiner Meinung nach ist die Farbe in der Tat sehr edel und ich würde sie auch definitiv ausführen mit einem schlichten Augenmakeup. Irgendwie habe ich momentan keine Lust auf knallige Augen UND Lippen. Das würde ja nur die Show einer so schönen Farbe stehlen. Ich wette ich werde in so einer kleinen Kaffstadt wie Chemnitz bestimmt dumm angegafft und krieg sicher einen dummen Spruch wie das letzte mal als ich tatsächlich nur etwas orangene Lippen trug. “Weniger ist doch manchmal mehr” dumm von der Seite. Alsob mich sowas interessiert!! Ich laufe immer wieder bunt geschminkt in der Uni rum, man. Aber gut, mir passiert das nicht ganz so oft, aber ich kann mir schon vorstellen, dass ich angegafft werde von so Gangsterkids vor dem Mc Donalds. :D
    Nini hat zuletzt gebloggt: [Blogger Adventskalender] Türchen Nr. 14My Profile

    • Ja eben! Bin auch hin und weg vom Service bei melt!
      Mein Blow ist ja leider schlecht geworden und da habe ich ihnen geschrieben, am nächsten Tag (es war sogar ein Samstag!) hatte ich schon die Antwort, dass sie mir einen Ersatz geschickt haben mitsamt der Tracking Nummer.
      Deshalb verstehe ich das Drama absolut nicht. Vor allem sollte man sich hier auch bewusst machen, dass melt eine blutjunge Indiemarke ist. Die gibts erst seit anderthalb Jahren! Hallo! Da waren sugarpill und Lime Crime noch lange nicht so professionell, wie sie es heute mit fast 5 Jahren sind also finde ich melt in der Hinsicht einsame Spitze.

      Und ich freue mich sehr auf deine Bilder und Meinung zu den Lippenstiften!

  • Ich finde es ja furchtbar, wenn wegen solchen Kleinigkeiten so ein Aufstand gemacht wird. Also da habe ich aber echt schon anderes erlebt! Du schreibst ja, dass die Damen viel auf Instagram vertreten sind, also vermute ich mal, dass auch viel Neid dahinter steckt. Ich finde die Farbe auch eindeutig Blau, sehe aber auch den Violettstich, der wie du schon schreibst die Farbe nochmal etwas veredelt. Ich selbst bin leider nicht mutig genug für blaue Lippen, finde die Farbe an dir dennoch grandios. Und du hast Recht, die gesellschaftliche Norm akzeptiert solche Farben einfach nicht, genauso wenig wie generell stärkeres Make-up. Finde ich auch extrem schade, denn gerade wenn Farben so harmonisch (schon wieder dieses Wort!!!) an einem wirken, wie DGAF an dir, finde ich es durchaus tragbar und 1 Million mal schöner als wenn jemand sich z. B. mit zuviel Foundation zugespachtelt hat. Sicher kann solche Farben nicht jeder tragen, aber wenns passt, dann passts einfach. Darf ich dich fragen, zu welchen Gelegenheiten du DGAF trägst? Ich sehe dich in meiner Vorstellung ja megacool damit die Straße entlangflanieren :-D
    Fanny hat zuletzt gebloggt: 24 Blogger Treasures Türchen Nr. 20 -Gewinnt ein Hakuhodo Pinselset!-My Profile

    • Vielen Dank, ich kann deine Gedanken dazu 1:1 unterschreiben!
      Man sollte wirklich meinen, dass ungewöhnliche aber stimmige Lippenfarben akzeptierter sind als Bratzenmakeups mit drei Tönen zu dunkler Foundation und 1mm Kajal-Augenbrauen aber nun gut…

      Ich habe DGAF schon in der Uni getragen und da habe ich mich auch sehr wohl gefühlt :)
      Auf der Arbeit würde ich ihn allerdings nicht tragen, zwar habe ich einen kreativen Job aber Bürojob bleibt Bürojob und da machen sich dann Farben wie Dark Room und Red Velvet einfach besser :D

  • *-*

    Ich würde gerne einmal alle drei blauen Lippenfarben haben. Loop de Loop war bestimmt ne LE oder?
    Ich finde das super chic!

    Danke fürs Zeigen

    Liebe Grüße und frohe Feiertage!
    Akima

    • Nicht direkt LE aber Lime Crime hat ja vor zwei Jahren einige ihrer Carousel Gloss Farben aus dem Sortiment geworfen, darunter waren das Violett “Kaleidoscope”, das Gold “Golden Ticket” und eben leider auch Loop-de-Loop :(
      Um die beiden ersteren bin ich nicht traurig, die fand ich ohnehin nie reizvoll aber das Blau ist echt richtig schön und besonders :/

      Vielen Dank und dir auch ein fröhliches Fest!

  • Die Farbe ist richtig geil. Dank Nini habe ich ja neuerdings 6six6 und bin sehr verliebt und brauche dringend Nachschub. Ich hoffe, dass nach Weihnachten wieder ein paar Farben mehr erhältlich sind. Das Blau (ja, ich finde ihn auch blau!) würde nach den Bildern hier vielleicht sogar in Erwägung ziehen. Ich warte nun erstmal, bis die Lidschattenstacks von Melt erhältlich sind, Lovesick wollte ich mir dann auch mal direkt bestellen.

    • Ja, ich warte auch schon ganz gespannt auf Lovesick und Dark Matter und werde definitiv beide bestellen! So tolle Farben! Ich sabbere bei den täglichen Instagram-Teasern…

  • Ich finds einfach richtig geil und vor allem, ja, doch, blau.
    Je mehr Lippenstifte ich hier bei dir sehe, umso mehr wächst die Gier auch welche haben zu müssen. Mal schauen wir das Weihnachtsgeld ausfällt. :D
    Leider, leider sind solche Farben eher so die Außenseiter der Farbrange, trotzallem sollten sie aber getragen werden und vor allem von dir, denn DGAF steht dir so unheimlich gut <3
    Haters gonna hate.. manche Schnepfen, ähm Menschen haben einfach immer was zu meckern.. Vielleicht war auch einfach der Lippenstift zu fest verschlossen.. Frechheit..

    • Oh, dankeschön ^__^.

      Ich bin sehr gespannt, von dir zu hören, wenn melt Lippenstifte bei dir einziehen! Und hoffentlich bekomme ich auch irgendwann noch meine anderen vier Farben vorgestellt…

  • Oh mein Gott, wie peinlich und lächerlich… SO lächerlich, daß es fast schon wieder realsatirisch komisch ist. Aber ganz häufig, wenn ich mir zufällig ein Video von irgendsoeiner gefühlt 13jährigen US-Göre anschau, muß ich nach der Hälfte abschalten. Entweder wegen akuter Irrelevanz ihres total sich selbst überschätzenden Gefasels, oder aber wegen irgendwelcher unerträglicher, unsachlicher Hasstiraden auf irgendwen oder irgendwas, das für mich oft nicht mal einer Erwähnung wert wäre; bzw. womöglich sogar doch, aber einer positiven. Beispielsweise hab ich mal Eine gesehen, der hatte Ben Nye eine falsche Lidschattenfarbe geschickt. Darüber regte sie sich schon so sehr auf, daß ich dachte, die kotzt gleich los vor lauter Rage, und im weiteren Verlauf dann nicht minder darüber, daß der richtige Lidschatten geschlagene vier Tage brauchte, um als Nachsendung bei ihr einzutreffen – NUR weil der Fehler erst mal reklamiert, und besagter richtiger Lidschatten dann die Distanz von Kalifornien nach Alaska zurücklegen mußte… Und wie rücksichtslos und kundenunfreundlich, daß sie nur die Wahl hatte, den falsch gelieferten Lidschatten entweder auf eigene Kosten zurückzuschicken, oder aber zu behalten. Also behalten zu MÜSSEN. Boah ich kann gar nicht ausdrücken, wie unerträglich und unsäglich ich solche Scheiß-Weiber finde.

    Aber gut, das ist nicht das Thema … sondern DGAF. Und ja, auch für mich ist das eindeutig Blau. Ich frage mich allen Ernstes für welche Farbe ein Mensch ein tatsächliches Lila halten muß, der hierin Lila erkennt… Obwohl ich auch sagen muß: daß ein warmes Blau (auch ein solches, das, wie eben dieses hier, für mich noch unzweifelhaft Blau ist) für von Leuten als Lila eingestuft wird, das habe ich schon auffallend und für mich unerklärlich häufig erlebt. So Farben, die tatsächlich irgendwo in der Mitte zwischen Blau und Lila sind, gefallen mir davon abgesehen aber ebenfalls richtig gut!

    Was nun die Farbe auf den Lippen betrifft: sie gefällt mir, ja, aber sooo begeistert wie Du bin ich nun auch wieder nicht davon. Dessen ungeachtet 100%ige Zustimmung zu dem, was Du über die “Brille” gesellschaftlicher Akzeptanz sagst! Besser hätte ich selber es nicht ausdrücken können!!!

    • JA, genau das gleiche “Problem” mit dem Zurückschicken war es hier ja eben auch! GENAU das gleiche! Sie musste ihn behalten! Frechheit!

      Und ich hab mal zu der aufgeblickt… Peinlich.
      Und jetzt wo du das sagst, fällt mir auch auf, dass unwahrscheinlich viele Menschen Probleme mit Lila zu haben scheinen. Blau-Lila-Sehschwäche?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.