melt. Love Sick

meltlovesick01

BOOM BABY! Ich hab Semesterferien!!!!!!!!!!!!!!!!1111einseinself
Mir ist nach den ganzen Prüfungen und Projektarbeiten wirklich ein ganzer Findling vom Herzen gefallen. Und ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für eure lieben Worte bei Twitter bedanken!

Heute soll es also um das Love Sick Stack von melt cosmetics gehen, nachdem ich euch vor drei Wochen schon das Dark Matter Stack ganz genau gezeigt habe.
Da ich die Lidschatten nun ja schon ein paar Wochen besitze, habe ich auch schon ein paar Make-Ups damit geschminkt und einen genaueren Eindruck von ihnen bekommen. Seid ihr bereit?

Im Dark Matter Blogpost habe ich ja bereits sehr ausführlich von meiner bodenlosen Begeisterung und Ekstase für Lidschatten von melt berichtet. Ich liebe die Marke einfach wirklich von Herzen und freue mich über jeden Blogpost, der den melt cosmetics Tag auf meinem Blog füllt.
Und ich habe euch ja noch soooo viele Lippenstifte zu zeigen! By Starlight, Shady Lady, Space Cake und Stupid Love! Die seht ihr ganz bald ganz genau hier <3

meltlovesick02 meltlovesick03

Die Lidschatten Stacks kosten immer noch $48 und da sich der Eurokurs so schnell leider nicht erholen wird, sind das momentan auch fast 48 €.
Meine Meinung zu dem Preis ist gespalten. Einerseits finde ich auch 48 € für vier Lidschatten à 3,75 Gramm per se nicht exorbitant teuer, weil man bei MAC beispielsweise bei weitem ein mieseres Preis-Leistungsverhältnis.
Allerdings ist melt eine Indiemarke. Wie ihr wisst, liebe ich nichts mehr als tolle Indie Marken. Ich unterstütze sugarpill, Lime Crime, Dose of Colors, Pretty Zombie Cosmetics, Fyrinnae und eben auch melt wirklich wahnsinnig gern aber das ist im Vergleich schon krass. Wie gesagt: bei sugarpill enthalten die Lidschatten genauso viel Inhalt und da kostet ein Quad $34… Schwierig.

Aber ich habe ja schon einmal gesagt, dass die Lidschatten qualitativ wirklich atemberaubend toll sind und deshalb ist es für mich auch in Ordnung aber ich kann es verstehen, dass viele das Geld eben nicht ausgeben möchten, vor allem, da es die Lidschatten nur im Quad und nicht einzeln gibt. Wer es also nur auf eine Farbe abgesehen hat, guckt in die Röhre.

meltlovesick04

Das war es nun aber auch. Jetzt komme ich endlich zu den Lidschatten an sich!

Generell finde ich es toll, dass melt hier vier Farben in ein Quad gepackt hat, die auf den ersten Blick absolut gar nicht zueinander passen. Die trauen sich mal echt was! Ein solches Quad habe ich wirklich noch nie irgendwo gesehen. Nach einigen Wochen Rumspielen muss ich aber sagen, auf irgendeine merkwürdige Art und Weise finde ich die Farben doch harmonisch zusammen. Es gibt wahnsinnig viele Möglichkeiten, die Farben zu kombinieren und das fordert mich heraus. Bisher habe ich alles miteinander kombiniert außer Lovesick und Fixated aber dafür habe ich auch schon eine coole Idee :D

meltlovesick05

PROMISCUOUS – a beautiful color changing violet-blue!

Woah, wat ne Farbe, ehrlich! Als ich DIESES Video von Lora gesehen habe, war es um mich geschehen.
Ich bin ja normalerweise nicht der größte Lila-Fan aber wow! So ein genialer Effekt!
Es gibt nicht viele Lidschatten, die ganz alleine ein perfektes, abwechslungsreiches AMu ausmachen können aber Promiscuous kann. Ich habe ein solches Make-Up in den letzten Wochen schon wirklichhäufig getragen, weil es so einfach ist aber wahnsinnig viel hermacht.

meltlovesick06

FIXATED – a gorgeous matte grey inspired by one of our favorite lipsticks, Space Cake!

Fixated finde ich wahnsinnig interessant, weil es einfach genau wie Space Cake auch so ein besonderes, blaustichiges Grau ist, das ich bisher nirgends so gefunden habe. Hier trage ich Space Cake, die Farbe ist wirklich besonders und ungewöhnlich aber auf eine merkwürdige Weise steht sie wahnsinnig vielen Leuten! Fixated habe ich bisher vorangig als Crease Colour benutzt aber ich kann mir auch reine Fixated Smokey Eyes total gut vorstellen <3
Was ich wirklich faszinierend finde, ist die Tatsache, dass ich die matten Lidschatten qualitativ sogar noch toller finde als die beiden schimmernden.
Das kenne ich so von keiner anderen Marke!
Ich erwähnte es bereits in meinem Dark Matter Blogpost: Eigentlich sind ja die matten Lidschatten immer die Sorgenkinder, an denen man die wahre Qualität einer Marke messen kann. Hier hat melt alles richtig gemacht. Blurr, Unseen, Enigma, Dark Matter, Fixated und Lovesick sind so weich, so anschmiegsam und verblenden sich trotz relativ starker Pigmentierung fast von allein. Ich bin begeistert!

meltlovesick07

Ich habe die Lidschatten wieder auf meiner Lieblingsbase, dem Paint Pot in Painterly geswatcht und deshalb sieht man den krassen rötlichen Unterton in Promiscuous ganz toll. Man erkennt aber auch schon den blauen Schimmer, der ja dann auf schwarzer Base ganz enorm herauskommt.
Und Fixated gefällt mir wirklich von Tag zu Tag besser. Anfangs dachte ich, ich würde die Farbe am wenigsten benutzen aber da die Farbe so gedeckt Dunkelgrau-Petrol ist, ergeben sich so wahnsinnig viele einzigartige Möglichkeiten! Hach, ich finde so bis dato nicht dagewesene Lidschatten echt so aufregend <3

meltlovesick08

AMELIE – a perfectly peachy gold, you’ll want to add it all over Cheeks! Highlight! Eyes!

Okay, Amelie ist wirklich keine einzigartige Farbe. Allein auf den ersten Blick fallen mir mit MAC Paradisco, Expensive Pink, Sugarpill Kitten Parade, NARS Orgasm und Inglot #407 diverse Dupes ein, die sogar fast hundertprozentig passen. Der einzige Unterschied ist die Textur, die bei Amelie wirklich deutlich angenehmer und leichter zu verarbeiten ist.
Außerdem habe ich Amelie als intensiver empfunden als beispielsweise Kitten Parade, der im Vergleich recht sheer wirkt. Ich finde Amelie großartig. Bei nahezu jedem Smokey Eye, das ich mit Dark Matter schminke, benutze ich Amelie als Highlight im inneren Augenwinkel und unter der Braue, weil Amelie eben auch einen gut aufbaubaren Schuss Farbe mitbringt und nicht nur Schimmer. Darauf stehe ich zur Zeit.

meltlovesick09

LOVESICK – a beautiful ultra-matte burgundy-red inspired by our most popular lipstick 6six6!

Lovesick ist so ein wunderschönes Dunkelrot, dass ich mich kaum getraut habe, es anzufassen. Sooooo schön *___*.
Und ich freue mich riesig, dass sie 6six6 einen eigenen Lidschatten gewidmet haben (meinen Blogpost über 6six6 findet ihr hier). Jetzt fehlt nur noch einer für Dark Room und DGAF, dann bin ich wunschlos glücklich <3
Auch wenn sich Lovesick und Enigma aus dem Dark Matter Stack in manchen Lichtsituationen stark ähneln, sieht man in echt doch einen deutlichen Unterschied. Ja, Enigma ist ein sehr rötliches Braun aber eben ein Braun.

meltlovesick10

Hier sieht man besonders den tollen und wirklich dominanten Effekt von Amelie sehr schön.
Und Lovesick ist wirklich krass pigmentiert. Anders als Fixated knallt der ordentlich, langsam aufbauen ist hier also nicht.

meltlovesick11

Ich finde, man sieht auf den Swatches direkt nebeneinander wirklich sehr gut, dass sich die Textur von Fixated und Lovesick voneinander unterscheidet, obwohl beide matt und buttrig und easypeasy zu verblenden sind!

So und JETZT kommen wir endlich zu den wirklich vielsagenden Bildern!
Ich binde euch jetzt mal wieder Instagram-Fotos ein, weil ich die Farben da sehr realitätsgetreu einfangen konnte.

Promiscuous auf schwarzer Base und solo in der Lidfalte

Amlie in der Lidmitte, Promiscuous im inneren und äußeren Winkel, Fixated in der Lidfalte

Der gleiche Aufbau wie eben: Amelie in der Lidmitte, Promiscuous innen und außen und Lovesick in der Lidfalte (allerdings VIEL großzügiger aufgetragen und verblendet)

In letzter Zeit gab es einige Love Sick-Blogposts in der deutschen Community und das freut mich wirklich riesig!
Guckt euch unbedingt Josis absolut geiles Lovesick-AMu an!!! Das möchte ich unbedingt auch noch nachschminken!
Ebenfalls diese Woche hat Cream über Love Sick berichtet und hier findet ihr Teddyelfes Blogpost! <3

meltlovesick12

Und das war nun mein zweiter Blogpost über die melt Lidschatten!
Wie gefällt euch das Love Sick Eyeshadow Stack? Und welches ist euer Favorit? Nach wie vor Dark Matter oder konnte euch Love Sick nun doch mehr überzeugen? Ich bin gespannt!

Liebste Grüße,
eure liebeskranke
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

25 Comments

Leave a comment
  • Mein Lovesick kam nun auch endlich an und ich kann deine Eindrücke ganz klar so unterschreiben. Diese Texturen und die Qualität sind einfach der Wahnsinn und ich könnte mich eine halbe Ewigkeit mit dem Quad beschäftigen, weil man so viele Möglichkeiten hat.
    Isadonna hat zuletzt gebloggt: FOTD: Grown-up Mermaid.My Profile

  • Yeah, ich habe auch endlich Semesterferien! :D

    Man die Lidschatten haben es wirklich in sich. Die Pigmentierung ist Bombe und die Farben sind zum Teil wirklich außergewöhnlich. Besonders schön finde ich Fixated.

    Deine AMUs sind natürlich auch wieder der Oberhammer! Wirklich sehr inspirierend und tolle Farbkombis!
    Kyra hat zuletzt gebloggt: Best Of Beauty #5My Profile

    • Yaaaay Semesterferien sind etwas Feines :D

      Und ich finde es sehr cool, dass du gerade Fixated betonst, von dem habe ich im gesamten Internet nämlich bei weitem am allerwenigsten gesehen. Alle (zugegeben ich auch) stürzen sich erstmal auf die effektvolleren Farben aber ein reines Fixated Smokey Eye steht bei mir definitiv noch aus!

    • Danke!

      Bei Indie Marken ist es ja auch nie abwegig auf den Black Friday oder andere Deals zu warten. Im Mai feiert melt ja zweiten Geburtstag, vielleicht kann man da auch mal wieder ein bisschen sparen :)

  • Ich finde die Farben auch Bombe, bis auf Promiscuous, die Farbe ist irgendwie ersetzbar für mich. Keine Ahnung, ich bin einfach nicht so der Schimmerfan. :’D Manchmal ist er cool, manchmal stört er mich nicht und meistens eben doch. xD
    Die anderen drei Nuancen gefallen mir allerdings super gut und ich hätte gerne sowohl Fixated als auch Space Cake. Über ganze Gesicht. Bitte, Danke.
    Anna D hat zuletzt gebloggt: Buh! Schlossgespenster haben auch Wangen.My Profile

    • Finde ich ja witzig, dass du gerade Promiscuous so langweilig findest, weil die ganze Welt die Farbe abfeiert :D Ich jedenfalls habe bisher keinen Lidschatten, der diesen geilen Effekt hat, deshalb bin ich umso glücklicher ihn zu haben!

      Und du magst keinen Schimmer aber Amelie gefällt dir? o___O
      Das musst du mir jetzt bitte erklären! :D

      • Wenn man erst 20 Jahre später eine Antwort schreibt… Zählt das noch? :’D

        Mittlerweile bin ich bei dem Schimmerthema etwas gemäßigter, grobe Glitzer-, oder Foiled Lidschatten gefallen mir zB sehr gut… Als Hingucker im sonst eher matten Looks. Das selbe ist es eigentlich auch bei derart hellen Nuancen: auf der Mitte des Lids oder im Innenwinkel machen sie sich toll, aber das sind keine Farben die ich in der Crease o.ä. verwenden würde. Da stört mich das schon… Auch immer noch, auch wenn ich trz ab und an zu solchen Farben greife.
        Am liebsten würde ich ein Stack aus Fixated und den Dark Matter Nuancen machen, ohne das Schwarz. :D Ob ich das bei melt anmelden kann? :’D
        Anna D hat zuletzt gebloggt: Von Glitter und KlobürstenMy Profile

  • Ich würde definitiv zu Love Sick tendieren, die Farben sprechen mich deutlich mehr an.
    Bei Cream habe ich auch schon angemerkt, für ein MAC-Quad zahlt man auch sehr viel, hat aber weniger Inhalt.. und naja, es ist eben MAC..
    Ich kann die Begeisterung für die Lidschatten wirklich total nachvollziehen und finde es immer wieder atemberaubend, was du für AMUs schminkst. Da fehlen mir einfach die Worte <3 <3
    Stef hat zuletzt gebloggt: OPI My private jetMy Profile

    • Ja, ich habe deinen Kommentar bei Cream gelesen, daher habe ich deinen Gedanken eben auch in den Blogpost aufgenommen!
      Ich finde es immer sehr wichtig, sich solche Relationen vor Augen zu führen, denn meistens vergisst man so etwas dann doch…

      Vielen Dank für die lieben Komplimente! ^__^

  • Huhu,
    zunächst mal – danke für die Erwähnung, ich freu mich riesig. :)

    Deine Makeups find ich auch atemberaubend, tatsächlich hab ich mir eins schon ausgeguckt um es bald mal nachzuschminken und auf Arbeitstauglichkeit zu testen (meine Kollegen sind einiges von mir gewohnt). Danke für die Inspiration und naja,… welches der Quads mein Favorit ist brauch ich ja nicht mehr erwähnen. Obwohl ich das Dark Matter Stack auch wirklich schön finde.

    Lieben Gruß, Anna
    teddyelfe hat zuletzt gebloggt: Nachgeschminkt MärzMy Profile

    • Ja! Das finde ich auch so toll! Ich finde die CT Lidschatten ja wirklich geil aber da ist ja schon sehr stringent vorgegeben, wie man am besten damit schminkt. Hier ist man viel freier, eben weil die Farbzusammenstellung so exotisch ist!

  • verdammt sehen die swatches geil aus. da fang ich ja gleich an zu sabbern :D
    leider sind 48€ auf einen schlag für lidschatten leider nicht drin im Moment.
    aber irgendwann… da werden sie auch mein sein..meins! :D
    ach übrigens: ich lese deinen blog so gut wie nur am Handy, aber die mobile Seite spinnt irgendwie. sie springt ständig von alleine zum Anfang des posts, ich habe nach 4 versuchen es endlich geschafft, schnell genug die kommentierfunktion zu klicken, bevor es wieder ab nach oben ging – wäre toll, wenn du es irgendwie fixen könntest!
    liebe grüße

    • Hallo Janine!
      Vielen Dank für das Feedback. Mir ist das Problem seit ein paar Wochen bekannt aber ich kann es nicht fixen. Ich stehe jetzt seit den paar Wochen in Kontakt mit den Web-Entwicklern meines Layouts aber bis jetzt haben sie noch nichts lösen können.
      Ich hoffe wirklich sehr, dass sie in den nächsten Tagen ein Update raushauen, das alle Probleme beseitigt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.