Charlotte Tilbury Luxury Palette The Rebel

charlottetilburytherebelpalette01

Ja, ich habe es ja bereits in meinem ausführlichen Blogpost über das wunderschöne CT Vintage Vamp Set geschrieben: Die Marke von Charlotte Tilbury übt eine ganz eigene Faszination auf mich aus.
Deshalb stand für mich auch von Anfang an fest, dass ich die Rebel Palette besitzen muss. Als erstes sah ich Paphios Bericht über die Palette und war hin und weg und als dann auch noch Cora von VintageorTacky ein Hammer Smokey Eye damit schminkte, wollte ich sofort meinen ganzen Körper in den Rebel Lidschatten herumrollen.

Ich besitze die Palette jetzt seit zwei Wochen und habe schon fünf Make-Ups mit ihr geschminkt. Ja, ich denke man könnte sagen, dass sie mir zusagt. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass mir Grün auf den Lidern nicht unbedingt steht, weil meine Augenfarbe einfach zu ähnlich ist und dementsprechend eher untergeht aber verdammt ich liebe Grün einfach so viel mehr als irgendetwas lilafarbenes, das meine Augen besser betonen würde! Deshalb trage ich trotzdem dauernd grüne Smokey Eyes. Einfach, weil ichs kann!

charlottetilburytherebelpalette02 charlottetilburytherebelpalette03

THE REBEL REFUSES TO CONFORM.
A FAVOURITE PASTIME FOR THE REBEL IS BUCKING TRENDS AND SHAKING UP THE NORM.

No copycat, you treat makeup as an art form, mixing colours and textures on the back of your hand like a make-shift palette.

You are a chameleon with colour and not afraid to express individuality through your look. After all, what is the point of makeup if you can’t have a bit of fun with it?

Your beauty inspiration comes from the most unusual and daring of places and your role models are the true originals like Madonna, Grace Jones and Gaga.”
Charlotte Tilbury

Auch hier haben wir es wieder mit einer idiotensicheren Lidschattenpalette zu tun. Charlotte hat ihre Paletten ja wie schon gesagt so designt, dass von einem dezenten Bürolook über einen intensiveren Abendlook bis zu einem dramatischen Party Make-Up alles drin ist und vor allem war es ihr wichtig, dass man den Look über den Tag hinweg ohne viele Handgriffe so richtig aufvampen kann.
Also quasi ein Konzept für wahnsinnig beschäftigte Business Ladies, die auf dem Weg vom Büro ins Restaurant im Taxi ihr Augen-Make-Up intensivieren wollen. Ja, das ist mit der Palette auf jeden Fall möglich.
Man kann aber auch den ganzen Tag mit dunkelgrün-glitzernden Smokey Eyes rumrennen :D

charlottetilburytherebelpalette04

Charlottes Color-Coded Luxury Palettes kosten £38 und bergen 5,2 Gramm. Sie beschreibt den Rebel Look von der ausführlichen Charakterisierung oben ja außerdem mit den Worten: “Creative, confident and darin. You express your artistry through your looks” und davon fühle ich mich ehrlich gesagt schon ziemlich angesprochen, obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass Charlotte diese Zeilen meiner liebsten Josi auf den Leib geschrieben hat <3

Aber gut, kommen wir jetzt mal zu den Swatches, die euch bestimmt ebenso überzeugen wie mich auch :D

charlottetilburytherebelpalette05 charlottetilburytherebelpalette06 charlottetilburytherebelpalette07

HALLO SEHT IHR DAS?!?!?!?!??!??!?!
Diese Farben! Diese Dimension! Dieser GLITTER!!!!!!!

Ich bin einfach restlos begeistert. Vor allem von der Tatsache, dass sich die Grüntöne so stark voneinander unterscheiden aber dennoch so traumhaft ergänzen. Und hier sieht man, was ich bereits im Vintage Vamp Blogpost angesprochen habe: der Pop Shade ist der absolute Knaller. Beim Vintage Vamp Quad fand ich den Glitter ja etwas schwach, weil ich ihn nicht so deckend aufs Lid bekommen habe und er außerdem nicht so genial multidimensional funkelt wie dieser hier.

Übrigens trage ich den Pop Lidschatten tatsächlich immer mit dem Ringfinger auf, wie Charlotte es empfiehlt, weil ich das Gefühl habe, dass die Körperwärme sich optimaler mit der Textur verbindet als es ein Pinsel jemals könnte. Und ich finde die Ergebnisse wirklich klasse.

charlottetilburytherebelpalette10 charlottetilburytherebelpalette11

Kommen wir nun zu meinem Make-Up.
Vorneweg muss ich etwas loswerden, das ich niemals erwartet hätte: ich bin ABSOLUT begeistert von dem Highlighterton!!!! Der macht so einen wundervollen intensiven Wet-Effect Schimmer, den ich in Kombination mit den Grüntönen der Palette einfach nur unschlagbar cool finde. Man sieht diesen Effekt besonders auf dem Bild mit dem nach unten sehenden Auge sehr gut.

Mein Make-Up ist erschreckend simpel und beruht eigentlich größtenteils auf der Vorlage aus Coras Video.
Ich habe zuerst eine schwarze Base auf dem beweglichen Lid verteilt und diese dann zuerst mit dem Smoke Shade ausgeblendet. Den Smoke Shade habe ich dann wiederum mit dem Enhance Shade ausgeblendet. Beide Töne habe ich auch am unteren Lid benutzt. Anschließend habe ich dann mit dem Ringfinger den Pop Shade appliziert und im Innenwinkel und unter der Braue mit dem Enhance Shade gehighlightet. Wirklich idiotensicher!

charlottetilburytherebelpalette09 charlottetilburytherebelpalette08

Ja, hier sieht man recht gut, was ich weiter oben mit meiner Augenfarbe gemeint habe. Sie geht im grünen Farbenmeer tatsächlich etwas unter. Allerdings habe ich noch nie das getragen, was mir steht, sondern nur das, was mir gefällt.
Deshalb habe ich mir beispielsweise auch zuerst die beiden CT Chameleon Pencils für Hazel Eyes gekauft, einfach weil das meine Lieblingslidschattenfarben sind (dunkelgrün und dunkles Gold <3). Tja, so ist das mit mir und Farben.

Und JA, das auf meinen Lippen ist weder ein dunkelroter noch ein dunkelpinker Lippenstift. Hat mir dazu beides nicht so super gefallen, ich muss aber sagen, dass mir diese Nude-Mischung da auf meinen Lippen auch nicht wirklich gefällt. Die Farbbalance stimmt einfach nicht.
Ich habe auch keine Ahnung, warum es für mich als offenkundig einzigen Menschen so schwierig bis unmöglich ist, ein halbwegs anständiges Nude zu finden. Das hängt mit meinem ausbalancierten Hautton zusammen. Die Farbe darf nicht zu pink- aber auch nicht zu braunstichig sein, beides sieht an mir leider total scheiße aus. Das etwas pinke Gemisch auf den Fotos geht gerade noch aber ich finde man sieht, dass es nicht besonders gut zu meinem Hautton passt.
Ich werde aber trotzdem nicht aufgeben und weiter rumprobieren.

Wie gefällt euch denn die Rebel Palette? Entspricht sie für euch auch der perfekten grünen Palette?

Liebste Grüße,
eure wahnsinnig rebellische
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

22 Comments

Leave a comment
  • Perfekte grüne Palette, du hast nicht zuviel versprochen. Ich hoffe ich kann sie mir im Laufe des Jahres gönnen.
    Wunderschön!

    LG
    Akima

  • Diese Swatches – Oh Himmel Herrgott O.O Mir fehlen die Worte, das ist einfach umwerfend <3
    Dein AMU gefällt mir auch supergut.
    Im Gesamtlook ist es schon krass, wie das grüne Smokey Eye zu deiner Augenfarbe wirkt.. irgendwie so normal, so zurückgenommen (wenn du weißt, was ich meine :/ )
    Ich muss zugeben, die bunte Goldie mit dunklen Lippen und farbenfrohen Augen gefällt mir besser. Du verstehst mich bestimmt (hoffentlich) ;)
    Stef hat zuletzt gebloggt: MAC Viva Glam Miley CyrusMy Profile

  • Wie die Farben des AMUs einfach mal perfekt Deine Augenfarben widerspiegeln…!

    Wundervoll, und alles andere als simpel!

    LG

    Rike

  • Super geil! Die Dimension der Lidschatten ist einfach ein Traum! Ein kleiner CT Haul steht definitiv auf meiner Wunschliste.

  • Ich muß gestehen – hab ich glaub ich auch bei Twitter schon kurz geschrieben – daß ich diese, eigentlich naheliegendste Weise die Palette zu schminken, tatsächlich noch nie ausprobiert hab. Das werde ich nun aber definitiv sehr bald tun! Ich fand das an Dir schon bei Instagram toll, und jetzt hier noch besser! Aber um mit einzustimmen – The Rebel ist auch echt einfach toll!!! The Rebel und The Dolce Vita sind meine Lieblingspaletten von CT, noch vor The Vintage Vamp, denke ich.

    Und oh mein Gott – Du könntest mir echt gar nicht mehr aus der Seele sprechen, als damit daß Du sagst, Du trägst halt die Farben die Du schön findest!!! Das unterschreibe ich zu 100%, und mache es absolut genauso! Einerseits finde ich es zwar irgendwie bemerkenswert, wenn Leute da einen größeren Sensus für das Abstimmen mit den eigenen Farben haben (also Augen, Haut, Haare) als ich, und sich danach dann auch wirklich richten; andererseits nervts mich manchmal jedoch auch tierisch, wenn jemand anfängt was von den warmen oder kalten Untertönen in bestimmten Teilen seiner Iris zu faseln, und warum welche Farben oder Ausprägungen deshalb jeweils überhaupt nicht bzw. voll super zu ihm bzw. ihr passen… Also ich mein ja, Manches mag die jeweilige Augenfarbe unterstreichen, und Anderes nicht. Das ist in 95% der Fälle aber auch schon alles. Daß etwas wirklich so wenig zu Haut- und / oder Augenfarbe paßt, daß ich sagen würde, das geht eigentlich nicht, das kommt, sowohl bei mir selber, als für meinen Geschmack auch an Anderen äußerst selten vor. Ich glaube, Viele steigern sich da einfach mit Lust in irgendwelche Pseudodifferenzierungen hinein. Was ich nicht verdammen will, wenn jemand darauf nunmal steht – ich finds halt nur schade, wenn jemand deshalb auf ein Produkt oder eine Farbe verzichtet, die er eigentlich gern tragen würde.

    Und ja, auch was diese Lippenfarbe hier betrifft, bin ich Deiner Meinung. Sie ist ganz ok, aber mehr auch nicht. Falls Du zu diesem oder einem ähnlichen AMU doch mal wieder einen dunkelpinken Lippenstift ausprobieren solltest – vielleicht magst Du ja ein Foto davon irgendwo teilen. Ich wäre gespannt selber zu sehen, wie das wohl wirkt. Sorry falls Du das bereits hast, und ich mich nun nur nicht mehr daran erinnere. Ich hoffe, auch Du findest noch Deinen Zugang zu nude Lippenstiften! Ich hab das selber ja ebenfalls viele, viele Jahrelang nicht, und kann daher nachfühlen, daß Dich das bissl wurmt. Ich hab es ja schon oft geschrieben: irgendwann hat es bei mir klick gemacht, und plötzlich war mir klar, daß diese ganzen Rosé- und Apricotnuancen, die meine Freundinnen alle trugen, bei mir einfach grundsätzlich nicht funktionieren, sondern ich sehr helle, gelbstichige Lippenfarben suchen muß. Vielleicht hast Du so ein Aha-Erlebnis in irgendeiner Form ja auch mal noch. Das coole ist an Makeup ja u.a., daß man nie aufhört neue Aspekte zu entdecken und ggf. auch zu entschlüsseln (zugegeben, eine abgedroschene Weisheit, aber sie stimmt nunmal)!
    Paphiopedilum hat zuletzt gebloggt: MAC Isabel & Ruben Toledo – Designer Colab Collection 2015My Profile

    • Ja, die Texturen von den Rebel und Dolce Vita Lidschatten sind meiner Meinung nach auch einfach noch besser als die der anderen CT Quads!

      Und witzig, dass du eine dunklere Lippenfarbe ansprichst! Mein ursprünglicher Plan war ja, zu dem Rebel Quad auch den Rebel Lippenstift zu tragen und das Ganze dann “Rebel without a cause” zu nennen (und mich dann witzig zu finden) aber aus irgendeinem Grund ist es dann doch nicht dazu gekommen, die Idee dieses Makeups spukt mir aber trotzdem noch durch den Kopf!
      Ich hoffe, ich komme in Zukunft mal dazu.

  • Die Swatches sind wirklich der Hammer. Ich bin leider wirklich ein großer Grünverweigerer… das ist die Farbe die ich hinter Blau am Auge am wenigsten mag. Aber die Swatches sind schon fast dazu in der Lage mich schwach werden zu lassen. Wüsste ich nicht, dass ich sie nie nutzen würde, dann hätte ich sie schon gekauft. ;)
    Und dein Makeup damit gefällt mir prima. Die Lippen wirken wirklich ein bisschen farblos leider, aber das empfinde ich bei Nudelippen oft so. Ich mag das an mir auch nicht… Und, farblos oder nicht, es sieht klasse aus.
    Lieben Gruß, Anna
    teddyelfe hat zuletzt gebloggt: Makeup Revolution – Go to HellMy Profile

    • Was blau und grün? Ich LIEBE blau und grün <3 <3 <3
      Deshalb werde ich mir auch definitiv das blaue und das grüne Duo aus der Tom Ford Spring Collection kaufen <3 <3 <3

      Und vielen Dank!

  • Ich finde nicht, dass deine Augen in dem AMU “untergehen” weil zu ähnlich. Im Gegenteil: Würdest du mir gegenübersitzen würde ich immer fasziniert draufstarren angesichts der Tatsache, wie perfekt die Lidschatten und deren Platzierung deine Iris widerspiegeln. Der goldene Kranz rundum die Pupille und der Farbverlauf von grün bis zu dunkelstem Petrol am äußersten Rand!
    Diese Palette ist einfach perfekt für dich (meiner Meinung nach jedenfalls).

    Nachdem mir früher immer grüne Augenprodukte aufs Auge gedrückt wurden (was für ein Wortspiel), habe ich einige Jahre Grünabstinenz hinter mir und entdecke es gerade für mich wieder. Auch ich finde es schwierig bei blaugrünen Augen in Kombination mit starken Augenschatten, aber wenn es funktioniert, dann gibt es kaum besseres :)

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    ulli ks hat zuletzt gebloggt: Lorac Pro 2 Palette / Review & LooksMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.