First Time ColourPopping

colourpophaul01

Keine Marke wird derzeit so derartig gehypet wie ColourPop und so ist es nicht überraschend, dass ich mir auch einige Produkte beschaffen musste. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Marke schon eine ganze Weile lang verfolge aber nie sonderlich angefixt war.
Als ich auf ColourPop aufmerksam wurde, hatten sie nur ihre Super Shock Eyeshadows im Angebot und aus irgendeinem Grund haben die mich nicht so wirklich gecatcht.
Erst mit Release der Lippie Stix wurde ich richtig heiß auf die Marke und nun ist die erste Fuhre hier (und die zweite und dritte schon auf dem Weg…)

Falls es da draußen tatsächlich noch einen Menschen geben sollte, der noch nicht im ColourPop-Fieber ist, fasse ich noch einmal kurz zusammen, was es mit dem Megahype auf sich hat.
1. ColourPop-Produkte sind wahnsinnig günstig.
Sowohl die Lidschatten als auch die Lippenstifte und Lip Liner kosten nur $5, die kürzlich releasten Blushes und Highlighter jeweils $8.
2. ColourPop-Produkte sind trotz der Preise sehr hochwertig und als multiglitzernde und extrem knallige Effektbomben bekannt.
3. Die Auswahl ist geradezu lächerlich riesig.
Ihr habt die Wahl aus 81 Lidschatten (Sets nicht eingerechnet!) und 61 Lippenstiften…! (Und es kommen dauernd neue Kollektionen mit neuen Farben, Sets und Produktkategorien raus).
4. ColourPop verschickt derzeit nur innerhalb von Amerika, nach Kanada, Australien und Neuseeland. (Und wollen wir nicht alle immer genau das, was wir nicht haben können…? ;D)

colourpophaul37 colourpophaul02

Meine erste Bestellung habe ich mit Sarahs Hilfe abgewickelt. Personal Shopper sind eine tolle Alternative für diejenigen, die sich nicht so richtig an die einzig andere verbleibende Möglichkeit, sogenannte Paketweiterleitungsfirmen, herantrauen. Das zweite und dritte Mal habe ich über letztere bestellt und bin mal gespannt, wie es bei mir funktioniert.
Cream hat in ihrem ersten ColourPop-Haul erklärt, wie das funktioniert.

Kommen wir also zu meinem Einkauf.
Ich fange einfach mal mit den Lidschatten an, weil alles gut ist, das glitzert :D

colourpophaul06 colourpophaul05

Wie ihr seht, ist ein Lidschatten zerbrochen. Nur einer, wie man fast schon sagen muss. Die Textur ist wirklich toll, ganz locker und weich und schmilzt bei Kontakt mit der Körperwärme regelrecht. Diese fast schon powder-to-liquid-Textur ist ähnlich wie die der MAC Electric Cool Lidschatten auch anfälliger.
Allerdings polstert ColourPop ihre Pakete sehr gut und nach dem ersten Benutzen schmilzt die Textur sozusagen von allein wieder zusammen, deshalb ist ein Neupressen weder möglich noch wirklich nötig.

colourpophaul03 colourpophaul04

Joa also die Tips und Tricks sind jetzt nichts, das uns Beautyjunkies so richtig hinterm Kamin hervorlocken könnte aber ich mag diese hochwertigen und liebevollen Gimmicks von Indiebrands immer wahnsinnig gern und hebe sie auch alle auf.
Ähnliche Kärtchen habe ich von allen meinen Lieblingsmarken, inklusive sugarpill, melt, Lime Crime und auch Illamasqua (obwohl die nicht mehr Indie sind).

colourpophaul07 colourpophaul08

Get turnt up with a smoky olive with tons of gold glitter and a soft sprinkle of multi-colored sparkles in a metallic finish – or at least know you won’t ever get turnt down while wearing it.

Ja, das ist eine wirklich treffende Beschreibung! Hammered ist ein wunderschönes Grün- oder eben Olivgold, das wunderschönen diffusen Glitter enthält. SO wunderschön, dass ich mich nicht zurückhalten konnte und schon vor dem Swatch einmal reintatschen musste :D

colourpophaul09 colourpophaul10

A soft olive with a highly reflective gold and pink violet glittery duo chrome metallic finish…there are no words in the dictionary to describe this. Not even urbandictionary.com.  Aka: this shade is hotter than hot – the F**king Queen of shadows.

Also ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was ich diesen absolut genialen Farbbeschreibungen von ColourPop selbst noch hinzufügen sollte oder könnte. Es ist tatsächlich alles gesagt. So Quiche ist absoluter Pflichtkauf. Eine solche Farbe habe ich noch nie gesehen und ich meine jetzt wirklich erst einmal nur die Farbe! Von dem absolut atemberaubenden Effekt mal ganz zu schweigen!
An Paphio könnt ihr So Quiche übrigens in Aktion bewundern. Ich bin SO begeistert und brauche jetzt nur noch den Kryolan Gel Liner, um diesen abgefahrenen Look nachschminken zu können <3

colourpophaul11 colourpophaul12

A smoky mid-tone plum with warm and cool highlights of soft glitter. There won’t be any awkward silences when you wear this…

Schon wieder so eine wunderschöne, absolut einzigartige Farbe!
Und wenn ich mir das hier so ansehe, läuft vor meinem geistigen Auge meine gesamte Schminkgeschichte ab. Wie ich MAC Traf bewundert habe und danach Fyrinnae Pigmente… Und jetzt kommt ColourPop um die Ecke und lässt einfach alles andere dagegen gähnend langweilig erscheinen!

colourpophaul13 colourpophaul14

A rich blackened bronze highlighted with warm hints of pearlized glitter. I’m not saying you will get kissed under the stars when wearing it – but I’m not, not saying it…

Ja, im direkten Vergleich zu den drei vorigen, die ein Metallic-Finish haben, sieht man hier recht deutlich, dass Mooning als Pearlized-Finish viel dezenter glitzert. Ich liebe ja warme Brauntöne momentan über alles und der Goldglitzer macht ihn wirklich perfekt!

colourpophaul15 colourpophaul16

Ay Bay Bay, this rich eggplant purple with an emerald, and turquoise, glittery duo chrome metallic finish is legit better than anything else.

Bae ist wie auch So Quiche einer der absoluten Bestseller von ColourPop und auch Pflicht, wenn ihr bestellt! Leider hat meine Kamera den tollen Effekt nur so lau eingefangen. Aber ehrlich gesagt freue ich mich schon, dass man überhaupt etwas sehen kann, denn wie immer sieht man den Effekt am allerbesten in der Realität!

colourpophaul17 colourpophaul18

Shockingly bright neon purple with hot pink and violet glitter. This shiz should be on lockdown ‘cuz it practically guarantees a wild night you totally do not remember.

Dare ist ehrlich gesagt so gar nicht meine Farbe. Hier kann man aber ähnlich wie bei melt Promiscuous noch Einiges mit verschiedenen farbigen Bases rausholen und eigentlich sieht er sowieso kälter aus als er hier wirkt, was ihn für mich auch tragbarer macht.

colourpophaul19 colourpophaul20

Makeup etiquette 101: Every girl needs a True royal blue in a Pearlized Finish in their makeup collection.

Also ich würde Etiquette jetzt nicht direkt als Fehlkauf bezeichnen aber man sieht doch recht deutlich, dass der gegen die anderen hier gezeigten Lidschatten schon ziemlich abstinkt. Er ist nett, keine Frage und ich liebe bekanntermaßen solche dunkelblauen Töne auf den Lidern aber er sieht halt genauso aus wie sehr viele andere Farben in meiner Sammlung und wirkt sogar neben anderen Pearlized Finishes (wie eben Mooning) eher langweilig.

colourpophaul21 colourpophaul22

Black drenched with multiple shades of blue glitter, to be perfectly honest, this shadow is just downright badass. No description needed.

Ja, Rex ist schon eher ein Dunkelblau, wie ich es von ColourPop erwartet habe. Leider konnte ich auch hier nicht ALLE 50 shades of Gitterflitter einfangen aber was euch auf dem Swatch entgeht, seht ihr ja im Döschen!

 

Und jetzt!
JETZT machen wir uns über die mindestens genauso heiß begehrten Lippie Stix her!

colourpophaul23 colourpophaul24

Das geniale an den Lippie Stix ist, dass ColourPop zu jedem einzelnen Lippenstift gleichzeitig auch einen gleichnamigen Lippie Pencil herausgebracht hat. Ich besitze trotz meiner aktuell ausufernden Obsession Lip Liner allerdings keinen Lippie Pencil.
Noch nicht, denn meine ersten sind schon auf dem Weg zu mir :D

colourpophaul26 colourpophaul25

Ich finde die Verpackung wirklich wirklich toll.
Sie ist simpel und ihrem Preis angemessen (damit meine ich nicht, dass sie billig wirkt aber man merkt einfach trotzdem, dass man hier keinen 32€ Chanel Lippenstift in der Hand hält) aber sehr praktisch und in meinen Augen auch noch hübsch anzusehen.
Ich bin ganz ehrlich: ich kann die hunderten schwarzen Hülsen in meinen Schubladen nicht mehr sehen, geschweige denn auseinanderhalten, deshalb kommen mir die weißen Hülsen als Abwechslung gerade recht. Und ich finde es wahnsinnig toll, dass man die Farben unten sehen kann. Das ist wie gesagt praktisch und macht auch echt was her!

colourpophaul27 colourpophaul28

Wie ihr seht, habe ich mich mehrheitlich für matte Farben entschieden und werde dieses Beuteschema auch künftig so beibehalten. Die Farben sind zwar alle knallig und sogar die hyper-glossy Lippie Stix haben wirklich eine bemerkenswerte Deckkraft aber ich bin und bleibe einfach ein Fan von ultra matten Texturen.
(Erfreulicherweise ist das matte Finish mit 31 Lippenstiften bei ColourPop auch das häufigste)
In letzter Zeit habe ich fast ohne Unterbrechung nur noch liquid-to-matte Lipsticks getragen und die verdrängen meine normalen Lippenstifte “in Stiftform” ehrlich gesagt schon sehr krass. Aus diesem Grund kann ich mit solchen glossigen Farben mittlerweile gar nichts mehr anfangen. Once you go matte you never go back!

colourpophaul29 colourpophaul30

Cool-toned grey beige (“greige”) in a Matte finish, we want to see your Tootsi roll.

Tootsie ist wie auch Westie Teil der Spring Collection und wie man schon am “Geige” in der Farbbeschreibung erkennt, wird er als beinahe hundertprozentiges LC Cashmere-Dupe gehandelt.
Ich habe ja wirklich etwas für Cashmere übrig aber leider ist er mir häufig ZU deckend. Das geht halt mit der Textur einher. Die Farbe finde ich toll aber in der flüssigen Textur ist er zu dunkel für mich. Aus diesem Grund wollte ich Tootsie als “softere Variante” und bin vom ersten Auftrag schonmal sehr begeistert, denn er ist genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe!

A dusty mauve pink in a matte finish created by the lovely @KathleenLights – “I wanted a color that both bold and shy people could wear. It’s not a nude..it would look great on EVERYONE​!”

Lumière ist ja auch so eine Farbe, die bisher in JEDEM ColourPop-Haul, den ich gesehen habe, auftauchte. Die Farbe ist wirklich toll und ungewöhnlich und wirklich irgendwie unauffällig aber trotzdem besonders und nicht wasserleichig-nude.
Ich finde die Farbe toll!

Soft dusty baby pink in a Matte finish, cuz West Coast is the best coast.

Was ich an Westie so mag, ist der leicht braun-mauve Unterton, der aber nicht dominiert. Das macht ihn zu einem tollen Nudeton für mich, die sich mit Nude ja leider immer noch total doof anstellt!

colourpophaul31 colourpophaul32

Mid-tone warm neon pink in a satin finish – while wearing this shade you will never have to use the phrase: “My eyes are up here”.

Punky ist ein koralliges Neon-Pink und meiner Meinung nach ein fast exaktes Dupe zum Miley Cyrus Viva Glam Lippenstift. Also das behaupte ich jetzt einfach mal frech, denn ich habe sie noch nicht nebeneinander geswatcht.

Red based fuchsia in a matte finish. We just f*cking love it.

Hach <3. Jetzt kommen wir tatsächlich langsam zum real shit. I ♥ This ist wie die Beschreibung sagt ein rotstichiges Pink. Ich denke gerade über potenzielle Dupes nach und bin der Meinung, dass die beiden MAC Retro Mattes Relentlessly Red oder All Fired Up der Farbe seeeehr nahe kommen.

It’s like a hard on but with feelings and shit. You’ll understand when you wear this bright cool toned magenta in a matte finish.

Ja, Heart On ist tatsächlich ein Magenta wie es im Buche steht und seit Utopia LIEBE ich ja Magenta-Töne. So schön *__*
In Heart On habe ich mich übrigens bei Schminknerd verliebt, die die Lippie Stix schon Anfang des Jahres gezeigt hat.

colourpophaul33 colourpophaul34

Vivid blue violet in a matte finish. (Hustle sold separately).

Grind ist ja angeblich ein hundertprozentiges Dupe zu MAC Heroine und obwohl ich mit meinen eigenen Augen gesehen habe, dass sie sich wirklich gleichen wie ein Ei dem anderen; bin ich trotzdem fest davon überzeugt, dass sie sich aufgetragen unterscheiden.
Ich habe ja schon häufiger mal erwähnt, dass ich von Heroine sehr enttäuscht bin, weil der an mir wirklich einfach nur pink wirkt. Nicht so toll violett wie an praktisch ALLEN anderen Menschen. Grind ist hingegen deutlich violett an mir und das liebe ich!

Rich plum wine in a matte finish, this shade was created by one of our favorite muses, blogger: LittleBlackBoots.

Ermahgerd. Ganz genau meine Farbe und ja sie ist meinem Lieblingslippenstift von melt, Dark Room, wirklich ähnlich. Aber ich liebe sie trotzdem (oder gerade deswegen?). Übrigens ist LBB wie die Beschreibung schon sagt eine der zahlreichen Kooperationen mit Bloggern und Vloggern.
Hier habt ihr einen Überblick darüber, wie viele Lidschatten und Lippenstifte mit Bloggern zusammen kreiert wurden. Das macht die Marke NOCH sympathischer!

Deep warm burgundy wine in a matte finish developed by @BeautybyMeganNaik. Bold and sultry, this is Megan’s go-to nighttime lip look.

Und schon wieder eine Kooperation :D
Dalia ist außerdem schon wieder so eine Farbe, die euch in meinem Haul sicher nicht überraschen wird. Düsterrot? Kann ich.

colourpophaul35 colourpophaul36

Deep red wine in a matte finish. Boys will be fawn-ing over you.

Hand aufs Herz, Bichette ist wirklich keine wahnsinnig besondere Farbe. Vor allem nicht in meiner persönlichen Sammlung, die ja bekanntermaßen nur so vor dunkelroten Lippenstiften strotzt.
Ich wollte einfach nur einen Lippenstift mit diesem Namen.

Frenemie– (Electric warm-toned coral/ Cream Finish)

Sehr strange Geschichte. EIGENTLICH habe ich ja Frenchie bestellt und ich habe auch eine Verpackung erhalten, auf der Frenchie steht aber drin war dann Frenemie, ein Lippenstift aus dem In Bloom Set, den es gar nicht einzeln zu kaufen gibt…
Und überhaupt scheint da etwas durcheinander geraten zu sein, denn ich habe auch Scandy (ein kreischendes Neonpink, vergleichbar mit MAC Candy Yum Yum) bestellt aber der fehlte ganz.
Ich bin mal gespannt, was ColourPop dazu sagt. Frenemie ist nämlich eigentlich nicht so mein Rotton aber leider habe ich den Irrtum auch erst beim Fotografieren bemerkt.

Also ganz ehrlich, die Lippenstifte sind wirklich wahnsinnig toll.
Ich liebe die leichte Textur, die auch bei den matten Finishes angenehm gelig ist und trotzdem zuverlässig hält. Cream sagte, die Textur erinnert sie sehr an die Estée Lauder Color Envys und das würde ich definitiv unterschreiben.

colourpophaul38

Peeew! Was für ein langer Blogpost!

Ich muss das alles jetzt nicht nochmal zusammenfassen oder? Tausende Beautyjunkies können nicht irren: ColourPop ist toll.
Was mich nur wirklich wundert sind die Füllmengen. Die Lippie Stix enthalten jeweils nur ein einziges Gramm. Das bedeutet, dass sie im Endeffekt das gleiche Preisniveau haben wie MAC, deren Lippenstifte bekanntermaßen 3 Gramm enthalten.
Bei den Lidschatten ist das jedoch ganz anders, die enthalten mit 2,1 Gramm deutlich mehr als ein herkömmlicher MAC Lidschatten (allerdings verbrauchen sie sich aufgrund der weichen Textur natürlich auch schneller).
Trotzdem finde ich das sehr merkwürdig und weiß nicht recht, wo da der Profit herkommt (außer von riesigen Produktionsmargen) aber am Ende des Tages kann man sich ja auch einfach mal über geniale und günstige Kosmetik freuen, und nicht immer penetrant nachfragen :D

Und das war es nun wirklich von meiner ersten ColourPop-Bestellung!
Was gefällt euch am besten? Und ich frage mal nicht, OB ihr Lust habt zu bestellen sondern eher wann es denn so weit sein wird :D

Liebste Grüße,
eure immernoch dezent überwältigte
signatur

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

46 Comments

Leave a comment
  • Als ich bei Cream den ColourPop Beitrag gelesen habe, war ich schon überzeugt. Deine sehr aussagekräftige Beschreibung und Bebilderung tut nun ihr übriges: ICH WILL DAS ZEUG!
    So Quiche sowieso, und bei allen weiteren werde ich in der Qual der riesigen Auswahl schwelgen. Bleibt nur noch die Frage wie ich bestellen werde, ich werde deine Erfahrung mit der Paketweiterleitung abwarten, falls du danach darüber berichten magst. :-) Aber eines ist Fakt, wenn ColourPop mal mit internationalem Versand starten sollte, werden die vor Aufträgen explodieren. Ich hoffe, dass die günstigen Preise auch günstig bleiben, sobald die Firma den Hype zu begreifen beginnt. Derweil wünsche ich dir viel Spaß und Freude beim Kreieren toller Looks. :-)

    LG Petra
    MrsPetruschka hat zuletzt gebloggt: Meine Favoriten – Glossybox Österreich März & April 2015!My Profile

    • Der Hype, den du ansprichst, ist ein wirklich guter Punkt! Ich muss nämlich sagen, dass ich fast schon Angst vor dem internationalen Versand habe.
      Bisher hat ColourPop bei jeder meiner Bestellungen etwas durcheinander gebracht und ich denke, dass das mit hunderttausenden Bestellungen aus dem Rest der Welt sicher nicht besser wird.

      Übrigens war meine erste Erfahrung mit Shipito tadellos aber der nächste ColourPop-Blogpost wird nicht lange auf sich warten lassen, darin berichte ich dann selbstverständlich ausführlicher!

  • Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, ich muss aufhören zu sabbern.
    Ich dachte bei ColourPop auch anfangs erst “Cool, ne neue Marke” und war noch nicht so richtig angefixt, habe sie aber im Auge behalten und mit der Zeit tauchten sie ja immer auf anderen Blogs auf mit Swatches und ich dachte immer wieder oh my god gimme that shit.

    Ich hatte das Glück dass mich ein Bekannter (aus der Heimatstadt) fragte, ob ich nicht Lust auf eine Sammelbestellung hätte. Er hätte da einen Personal Shopper und würde gerne bestellen. Ich hab da nicht lange überlegt und ja gesagt. Allerdings hab ich mich auf zwei Sachen beschränkt und hab erstmal nur einen Lippie Stix und einen Blush bestellt. Ich wollte ja noch einen Lidschatten, aber scheiße ich konnte mich nicht entscheiden. Naja, ich werd dann wohl nach meinem Umzug noch mal schauen ob ich irgendwie bestellen kann. Bisher bin ich immer noch nicht dazu gekommen die Sachen auszuprobieren, weil die ja bei meinen Eltern liegen. Und Mama hat neugierig gefragt ob sie den Lippie Stix ausprobieren darf und fand ihn am Ende halt so toll, dass sie meinte “Wenn du die Farbe nicht magst dann nehme ich den!” Ich hab dann gesagt sie darf ihn behalten weil sie mir zuvor etwas anderes gekauft hatte. Aber wenn ich zu Hause bin werde ich ihn trotzdem mal ausprobieren! Hatte mir übrigens Creature bestellt. :D

    Ich finde deine Swatchbilder übrigens immer wieder toll und absolut pornös. Wenn ich versucht welche zu machen stinke ich immer voll kommen ab, was das angeht hab ich einfach noch nicht den dreh raus, weil ich sonst selten solche Bilder mache. xD
    Nini hat zuletzt gebloggt: [AMU] Nothing is what it seemsMy Profile

    • Also ich finde deine Reaktion echt bewundernswert! Ich liebe meine Mutter aber SO weit geht die Liebe dann doch nicht xD
      Und Creature ist ja mein absolutes Beuteschema! Da würde ich mich sehr über einen Swatch von dir freuen <3

      Und vielen vielen Dank für das Kompliment! Gerade von dir, die so tolle Portraits schießt, bedeutet mir das viel!

    • Immer wieder schön von anderen Dunkelrot-Fetischisten zu lesen <3

      Ich hätte ja gerne alle möglichen Dunkelrot-Töne wie Lady, Ellarie und Creature bestellt aber das kann ich bei meinen überbordenden Dunkelrot-Schubladen echt nicht vertreten, nicht mal für $5 pro Stück!

  • Ich bin geflashed und muss jetzt schlafen und von funkelnden Lidschatten und matten Lippenstiften träumen :)

  • Liebe Goldie vielen, vielen Dank für diesen langen, ausführlichen Blogpost!
    So richtig aufmerksam auf Colourpop bin ich ja erst durch Cream geworden. Aber leider kann mich ColourPop nicht wirklich catchen. Du verstehst sicher was ich meine, da du am Anfang ja auch meintest, dass es dir zu Beginn ähnlich ging.

    Ich kann es selbst nicht verstehen die Swatches, vor allem die der Lidschatten, sehen rattenscharf aus und sehen am Auge sicher super aus und auch die beschriebene Textur klingt total interessant. Allerdings stört mich, dass die Lidschatten alle einzeln sind. Gerade vor ein paar Wochen habe ich mich endlich getraut meine Illamasqua Lidschatten zu depotten und mich um Dome Paletten für meine MES gekümmert da habe ich keine Lust mir meinen neu gewonnenen Platz mit neuen Monos zuzustellen. Zudem benutze ich Monos eh selten und würde vermutlich eher zu meinen teuren Lidschatten greifen, weil ich oft denke: “Ich schminke eh nicht jeden Tag ein AMU da muss ich heut wenigstens meine teuren Schätze auspacken”.

    Auch die Lippenstifte hauen mich nicht so sehr um. Wegen dem Preis würde ich mir vielleicht mal den ein oder anderen richtig dunklen Lippenstift kaufen und natürlich Lumière, denn der ist wunder- wunder-, wunderschön! Allerdings bin ich wegen ein paar Lippenstiften nicht bereit eine so komplizierte Beschaffungsweise auf mich zu nehmen. Selbst wenn die Marke irgendwann mal nach Deutschland versendet, wüsste ich nicht, ob mir die Produkte den Versand wert wären.

    Was mich ebenfalls stört ist die Verpackung. Ich habe zwar noch nirgends gelesen, dass die sehr billig wirken soll und den Punkt, dass man eh schon tausend schwarze Lippenstifte in der Schublade hat kann ich durchaus nachvollziehen, aber irgendwie gefällt sie mir trotzdem nicht.
    Bei uns allen ist Make up ja schon lange eine Art Leidenschaft und für mich müssen die Produkte meiner Sammlung auch schön aussehen und mir optisch sehr gut gefallen. Wären z.B. die Melt Quads optisch ansprechender für mich würde ich gar nicht lang überlegen und sie sofort kaufen, wenn Dark Matter diesen Monat restockt wird, aber wenn mir eine Verpackung eben nicht so sehr gefällt muss mich das Produkt eben richtig umhauen und seltsamerweise schafft Colourpop das nicht bei mir. (Obwohl die Swatches wie gesagt richtig toll sind!!!)

    Ich freue mich aber schon sehr auf deinen nächsten Post. Vor allem auf die Lipliner bin ich total gespannt und vielleicht kommt ja doch noch das haben muss Gefühl.

    Liebe Grüße
    Madelaine

    P.S. ich hoffe man kann alles gut verstehen und das sich nicht zu viele Fehler eingeschlichen haben, denn ich komme gerade von der Arbeit nach Hause und bin sehr müde, aber ich wollte gern sofort meinen Senf da lassen, weil ich’s sonst oft gar nicht mehr tue :)

    • Tja nun, ich mag ja bekanntermaßen auch keine Monos aber bei so außergewöhnlichen Lidschatten mache ich da sehr gern eine Ausnahme. In der letzten Woche habe ich tatsächlich nur Monos benutzt.
      Aber natürlich musst du selber wissen, dass du sie nicht möchtest, obwohl du sie so wunderschön findest :)

      Ich werde mir jetzt auch so ein schickes Schubladenschränkchen von Muji kaufen, in das die ColourPop Dosen perfekt reinpassen. Dann sieht mein Make-Up Regal nicht mehr so chaotisch aus und auch meine Mono-Abneigung wird gelöst.

      Und was gefällt dir nicht an der Verpackung? Ich finde die wirklich großartig, vor allem der Hool-Aufdruck macht meiner Meinung nach echt was her <3

      • So ein Schubladenschränkchen hab gestern auch bewundert und ich muss gestehen darin finde ich die sogar relativ schick.
        Ich kann mir das mit der Verpackung auch nicht so recht erklären, weil ich den Holo Schriftzug ebenfalls super finde, aber ich bin einfach kein Freund von weiß, bei Make up Verpackungen. Ironischerweise sind allerdings fast alle meine Möbel weiß.

        Na ja vielleicht wird das mit der Liebe noch was. Manchmal muss das bei mir einfach langsam keimen und von dir kommt ja bald noch ein ColourPop Blogpost.

  • woah jetzt freue ich mich noch mehr auf meine Bestellung :O I Heart this, bichette, Cricket und so Quiche habe ich auch bestellt :)

    • Ich bin da ja wie gesagt etwas argwöhnisch. Ich glaub nicht, dass sie dem riesigen internationalen Ansturm gewachsen sind, die kommen ja jetzt schon kaum hinterher. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nochmal bestelle, falls irgendwann mal der internationale Versand kommt…

  • Auf ColourPop bin ich schon seit dem ersten Bericht, den ich gesehen habe scharf :D und dein Beitrag macht mich noch viel hibbeliger, denn die Swatches sind wieder soooooo toll *_*

    Aaaaber ich darf jetzt auch auf meine ersten Produkte (über Personalshopper :D) warten und ich bin schon mega mega gespannt darauf! Ich hoffe ich kann annähernd den schönen Effekt einfangen, sowas ärgert mich bei so tollen Produkten immer, wenn das nicht auf die Fotos kommt, grrrr!
    Bisschen traurig bin ich gerade, dass ich Hammered nicht noch ausgewählt hatte, den hatte ich anfangs auf der Wishlist aber dann irgendwie doch nicht ausgewählt (ebenso Game Face). Ansonsten habe ich auch Bae, So Quiche, Cricket, Mooning, Rex <- von denen die du auch hast und dann noch ääähh On the rocks, Envy, Lace ^^

    Und bei den Lippenstiften erstmal nur Brills und Rocket ^^ hach…ich bin schon so MEGA gespannt und freue mich wie ein Kind auf die Sachen :D
    Talasia hat zuletzt gebloggt: {Gast} Gosh Velvet Touch Lipstick 134 DarlingMy Profile

    • Jaja, deinetwegen habe ich mir Game Face gekauft!
      Wirklich eine Hammerfarbe! In meiner dritten Bestellung habe ich mir ja auch einige Blushes geholt, ich bin sehr gespannt!

  • Ich bin sooo froh September selber in der USA zu sein. Für 2 Wochen, da ist Zeit satt zum ordern. xD
    Die Lippie Stix finde ich gar nicht so spannend irgendwie… Die Farbwahl ist zwar riesig, aber naja. Vlt bis ich dann auch wirklich bestelle. :’D Die Lidschatten reizen mich dafür total und meine Wunschliste wird wöchentlich aktualisiert, angepasst und erweitert. Bis es dann so weit ist, steht wahrscheinlich 3/4 des Sortiments drauf. xD
    Ich habe aber trz schon einige negative Reviews gesehen, die sich allerdings hauptsächlich auf die Textur am Auge beziehen, Blendbarkeit usw.
    Anna D hat zuletzt gebloggt: Don’t let it divide you. [Envy]My Profile

    • Da musst du aber definitiv schon vorher bestellen, denn es dauert echt lange, bis die mal verschicken und das wird in Zukunft bestimmt nicht besser…

      Ich finde die riesige Farbauswahl bei den Lippie Stix besonders schön, weil man auf diese Weise viele Farben in toller Qualität ausprobieren kann, bevor man vielleicht in MAC oder ähnliches investiert. Ich habe mir jetzt zum Beispiel ein paar Orangetöne mitbestellt und bin sehr gespannt!

  • Meine erste Bestellung ist im Moment unterwegs und ich kann es gar nicht mehr erwarten! Den Lippie Stix bin ich einfach tozal verfallen :D Sehr schöner Post übrigens :)

    Liebe Grüße, Carina

  • Meine erste Bestellung hab ich vor nem Monat gemacht und meine zweite wird gleich zu Beginn des neuen Monats raus gehen. Hach… die Marke hat eben einfach was, das mich anzieht wie das Licht die Motte. Vielen Dank für die Swatches, das hat mir gerade bei der Zusammenstellung der neuen Bestellung sehr geholfen. ;)
    Lieben Gruß, Anna
    teddyelfe hat zuletzt gebloggt: MAC Lippenstifte Brick-o-la & Viva Glam IIMy Profile

    • Sehr gut gesagt! Die Metapher mit der Motte kann ich wirklich genauso unterschreiben.
      Aber wenn meine dritte Bestellung hier ist, ist erst mal Schluss! (Dann habe ich ja auch schon das halbe Sortiment zu Hause xD)

  • Die Lidschatten sind traumhaft schön. Ich verstehe den Hype total, so viel Intensität und Vielschichtigkeit ist einfach nicht schnell zu toppen. Noch dazu wirken die Swatches nicht staubig, wie es manche gebackenen Proukte mit ähnlichen Farben ja gerne tun. <3

  • Auf ColouPop gehen ja echt momentan alle ab wie Luzie. Auch wenn ich wahrscheinlich die einzige bin, die nicht absolut überwältigt ist (und du weißt, wie leicht mich deine immer tollen Beiträge anfixen!) – ich kann mir nicht helfen, es entlockt mir alles kein Jauchzen. Die Auswahl überfordert mich außerdem maßlos. Ganz zu schweigen davon, dass man über einen Paketdienst bestellen muss, da mache ich persönlich nen Punkt, das ist mir zu umständlich. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich für mich selbst beschlossen habe, gezielter zu kaufen – oder auch an dem wahnsinnigen Hype. Sollten die jemals nach Deutschland verschicken schließe ich eine Bestellung aber natürlich nicht aus, und wer weiß, was alles noch kommt. Ich bin ja was das betrifft auch sehr sprunghaft ;-) Ach ja, muss ich jetzt auch mal sagen: Ich liebe es, dass du Posts nicht splittest, auch nicht, wenn sie ellenlang werden!
    Fanny hat zuletzt gebloggt: Trockene Fetthaut, was ist das denn? EDITMy Profile

    • Freut mich sehr, dass auch so lange Postings in Ordnung sind!

      Ich war ja anfangs wirklich skeptisch aber mittlerweile bin ich von Shipito so begeistert, dass ich sogar meine nächste Sephora Bestellung über shipito abwickeln werde, weil der Service einfach so toll ist <3

      Und ich hoffe sehr, dass ich meine Bestellungen bei ColourPop alle über die Bühne gebracht bekomme, bevor sie den internationalen Versand einführen, weil die ja jetzt schon kaum hinterherkommen und sich leider auch Fehler einschleichen.
      Nicht, dass das so wird wie bei Pretty Zombie Cosmetics, die erst einen Monat nach Zahlungseingang verschicken…

  • Ich bin auch absolut hin und weg von meinen Colour Pop Produkten! Der Hype ist absolut nachvollziehbar und dieQualität hat mich jetzt schon umgehauen. Hach nach deinen Fotos könnte ich noch gefühlte 129382 andere Dinge bestellen :D Ich mache mich jetzt mal an Fotos damit der Beitrag die Tage online kommt. Ich verlinke dich auf jeden Fall, dein Beitrag ist klasse!
    Liebe Grüße,
    Jen
    Jen hat zuletzt gebloggt: Swatchparty & Gewinnspiel: Essie Flowerista LEMy Profile

  • Joa, also daß Du halbe Sachen machen würdest, das kann man Dir so rein quantitativ definitiv nicht vorwerfen… :-) Was für eine riesen Bestellung! Die Grenze zwischen Bloggen und Shoppingassistenz verfließt hier ja schon beinah! Im Ernst, ich finde es echt praktisch daß Du hier so vorlegst, das erleichtert mir bei der riesen Auswahl von Colourpop die Gedanken zu meiner nächsten Bestellung. Bzw. zu meiner ersten Bestellung, denn meinen bisherigen Bestand hat Magi mir ja mitgebracht. Ohne mich damit organisatorisch schon näher befaßt zu haben, muß ich rein intuitiv sagen, daß Personalshopping mir irgendwie sympathischer und “geheuerer” ist als eine Postfachfirma. Irgendwie habe ich da das Gefühl mehr die Kontrolle und den Überblick behalten zu können. Es erscheint mir quasi als der kürzere Weg vom Shop bis zum internationalen Versand. Aber wie gesagt, das ist reine Intuition, damit mag ich auch falsch liegen.

    Auf die einzelnen Farben geh ich jetzt nicht ein, das wäre ja uferlos. Nur so viel: neben So Quiche, das ja bekanntermaßen eigentlich fast Pflicht ist für Jeden der bei Colourpop bestellt, freue ich mich besonders daß Du Cricket und LBB gekauft hast!!! Cricket finde ich farblich ebenso besonders wie So Quiche, und es eigentlich fast ungerecht, daß es nicht ebenso gehyped ist. Der Effekt von Cricket springt einem zwar vielleicht nicht dermaßen mit dem nackten Arsch ins Gesicht wie der von So Quiche, aber die Farbtöne, die in Cricket stecken und changieren sind für mein Empfinden eigentlich sogar noch außergewöhnlicher. Ja und LBB ist an mir zumindest einfach toll! Kommt meinem Traum vom perfekten Rot schon sehr nahe. Sexy und doch gediegen, etwas gedeckt aber trotzdem voller Intensität; und genau den Tick Pink und Dunkel vom klassischen Knallrot entfernt, der für meinen Geschmack den Unterschied zwischen Durchschnitt und Geil ausmacht! In beiden Fällen, also sowohl bei Cricket als auch bei LBB, freue ich mich darauf die Sachen dann mal an Dir zu sehen!

    Insoweit unsere beiden Bestände sich unterscheiden lachen mich Bae und Westie besonders an!

    • *hüstel* Also wenn das hier schon die große Bestellung ist, sollte ich die nächste vielleicht wirklich auf zwei Blogposts aufsplitten…
      Was das Personal Shopping betrifft, muss ich allerdings widersprechen. Meiner Erfahrung nach hat man so viel mehr Kontrolle, wenn man über besagte Postfach generierende Firmen wie Shipito bestellt, da man ja tatsächlich alles selbst macht (wie zum Beispiel die Zollerklärung auszufüllen).
      Bei Personal Shopping Paketen weiß man ja nie so genau, ob und wie sie durch den Zoll kommen und natürlich kann eine Privatperson nicht so gute Versandkosten bieten, wie eine Firma, die faktisch nichts anderes tut.
      Ich bin mittlerweile komplett überzeugt, obwohl mir der Gedanke, über so eine Firma zu bestellen, anfangs absolut nicht geheuer war.

      Du hast meine persönliche Meinung zu Cricket übrigens absolut perfekt in Worte gefasst!
      Ich LIEBE den Farbton! Und über LBB müssen wir ja echt nicht reden. Dürfte ich von ColourPop nur einen Lippenstift benutzen, wäre es ohne Diskussion dieser <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.