Lit Cosmetics Blogparade: Tootsie Foxxy Lucky

litblogparade01 litblogparade02

Hallo und herzlich Willkommen zur großen, zur bunten, zur exorbitant glitzernden LIT COSMETICS BLOGPARADE WUHU! Steffi und ich dürfen heute unsere funkelnde Woche eröffnen und da ihr vielleicht schon mitbekommen habt, dass Glitter voll mein Ding ist, freue ich mich ganz besonders, bei dieser Themenwoche von Sandri dabei zu sein <3

Wenn ihr mir bei Instagram (@goldiegrace) und/oder Snapchat (g0ldiegrace) folgt, wisst ihr, dass warme Smokey Eyes mit Glitter zu meinem “Signature Look” geworden sind. Ich kann mich tatsächlich an keinen Tag seit November 2015 erinnern, an dem ich ohne Glitzer auf den Augen ins Büro gecripwalkt wäre. Ich habe euch ja bereits in meinem ersten Blogpost über Lit Cosmetics erklärt, dass die Lit Base einfach alles revolutioniert hat, was ich über das Arbeiten mit Glitter zu wissen glaubte (daher fange ich hier auch nicht mehr beim Urschleim an. Ihr findet alles Weitere in dem verlinkten Blogpost!). Aus dieser Glitter-Euphorie von mir resultiert mittlerweile auch schon eine, nunja, beträchtliche Glitzersammlung :D Ich hatte hin und wieder angemerkt, dass ich gern eine Glitterdatenbank mit allen meinen 40 Lit Glittern und auch einigen von Star Crushed Minerals oder Lime Crime einrichten wollte aber dieses Vorhaben muss ich leider noch etwas verschieben.

Stattdessen wollte ich euch heute meinen Standard-Alltagslook zeigen, den ich wirklich immer dann schminke, wenn mir nichts Besseres einfällt. Aus diesem Grund werden Manche von euch sicher das große Gähnen bekommen, tut mir Leid! So langweilig und vorhersehbar bin ich halt. Ich liebe den Look und weil ich ihn eben so oft schminke (letzte Woche habe ich ihn vier Mal getragen!), sind mir die Handgriffe schon richtig in Fleisch und Blut übergegangen und es geht morgens recht schnell.

Seid ihr bereit? Dann gehts los! No Glitter, No Glory!

Das Licht war mal wieder suboptimal, weshalb meine rechte Gesichtshälfte ziemlich im Schatten liegt. Andererseits sieht man auch nur deswegen, dass ich außerdem seit geraumer Zeit gerne Bronzer benutze. Natürlich kommen bei meiner nicht existenten Hautfarbe nicht viele Bronzer in Frage. Ich mag tatsächlich nur einen an mir leiden und das ist der Catrice Mineral Glow Bronzing Powder in “010 Golden Light”, auf den ich bei Magi aufmerksam wurde. SO schön hell, SO wenig orange! Perfekt für Kalkleisten!

litblogparade03 litblogparade04

Auf den Augen trage ich wie immer bei diesem Make-Up mein heiß und innig geliebtes Dark Matter Stack von melt cosmetics. Ich benutze auch wirklich immer alle vier Farben. Wenn schon denn schon!

Ich starte mit Blurr und trage ihn großzügig über der Lidfalte auf, um das anschließende Blending zu vereinfachen. Mit Unseen blende ich dann wahllos ums Auge herum und intensiviere die Lidfalte und das untere Lid danach mit Enigma. An dieser Stelle gehe ich melt immer fremd, indem ich Enigma mit dem perfektesten Lidschatten, den Urban Decay jemals fabriziert hat, Punk aus der Gwen Stefani Palette; vertiefe. Ich glaube, ich habe es schon mal auf Snapchat erwähnt, aber ich sage es gern noch ein weiteres Mal: ich finde wirklich, dass Punk das Dark Matter Stack erst vervollkommnet. Es ist die perfekte Farbe zwischen Enigma und Dark Matter. Apropos Dark Matter: den benutze ich am Wimpernkranz, nachdem ich das gesamte Lid mit Punk “ausgemalt” habe und außerdem noch am unteren Wimpernkranz.

litblogparade05 litblogparade06

Ich finde, dass die Bilder mal wieder für das Dark Matter Stack sprechen. Ein so smoothes Blending bekomme ich mit keinen anderen Lidschatten hin. Seit ich Glitter benutze, arbeite ich auch erst richtig mit schwarzen Lidschatten. Ich finde nämlich, dass die meisten Glitter über einem ganz dunklen oder eben schwarzen Lidschatten ganz besonders geil aussehen. Und man kann das Lid auch so schwarz wie nur irgendmöglich layern, durch den Glitter sieht es dann wieder ganz anders aus <3

Nachdem sich die Lidschatten an Ort und Stelle befinden, ziehe ich mir einen Lidstrich und dann trage ich den Glitter auf. Für das heutige Make-Up habe ich gleich drei verschiedene Lit Glitter gemixt und zwar Tootsie (#3), Foxx (#3) und Mexican Lucky (#2). Ich mische tatsächlich sehr oft wild Glitter, es ist wirklich viel einfacher, als es auf Anhieb klingen mag. Ich liebe es einfach, Glitter zu mischen, weil ich den Effekt mit mehreren Glittern einfach noch einmal als viel tiefer und “dimensionaler” empfinde.

litblogparade07 litblogparade08

Ja, hier sieht man jetzt auch sehr schön die Falsies. Hach, ich liebe Falsies.
Und seit ich ebenso wie Glitter auch nahezu jeden Tag Falsies trage, finde ich die Applikation kinderleicht. Früher hatte ich riesige Probleme damit aber mit dem magical tip, den Kleber 30 Sekunden antrocknen zu lassen, klappt alles tadellos. Und sie halten und halten und halten und halten. 13 Stunden Tragedauer sind bei mir keine Seltenheit, davon 8 Stunden Büro inklusive. Hier trage ich die Iconic Falsies von House of Lashes und ich benutze seit Jahr und Tag den dunklen DUO Wimpernkleber.

litblogparade09

Auf den Lippen trage ich eine meiner jüngsten Lieblingskombinationen: den ColourPop Lippie Pencil in Grunge und darüber eine der neuesten Lime Crime Velvetines, Saint aus dem True Love Set.

Leider habe ich ja die Beobachtung gemacht, dass die neueren Velvetines, also die ab November 2015, eine merklich schlechtere Textur haben, als die alten. Beet It, Fetish und leider auch Saint bröckeln mir nach wenigen Stunden von den Lippen und bilden dabei mehr oder weniger lustige Batikmuster, die ich so noch nie gesehen habe. Eine wirklich unschöne Entwicklung, die meine Lieblingsmarke für Liquid Lipsticks da gemacht hat aber das nur am Rande.

litblogparade10

Produktliste

Face
~ Astor Perfect Stay Oxygen Fresh Concealer “001 Ivory”
~ hourglass Ambient Lighting Powder “Ethereal Light”
~ catrice All Matt plus Shine Control Powder “015 Natural Beige”
~ essence I ♥ Nude eyeshadow “05 my favorite tauping”
~ catrice Sun Glow Mineral Bronzing Powder “010 Golden Light”
~ Illamasqua Cream Blusher “Zygomatic”
~ theBalm Mary-Lou Manizer
~ catrice Eyebrow Set

Eyes
~ MAC Paint Pot “Painterly”
~ melt Dark Matter Stack:
~ melt “Blurr”
~ melt “Unseen”
~ melt “Enigma”
~ melt “Dark Matter”
~ Urban Decay Gwen Stefani Palette “Punk”
~ Kat Von D Tattoo Liner “Trooper”
~ MAC Feline Khol Power
~ Lit Cosmetics Glitter Base
~ Lit Cosmetics Glitter “Foxx”
~ Lit Cosmetics Glitter “Tootsie”
~ Lit Cosmetics Glitter “Mexican Lucky”
~ Guerlain Maxi Lash Mascara
~ DUO Eyelash Adhesive “Dark”
~ House of Lashes “Iconic”

Lips
~ MAC Prep+Prime Lips
~ ColourPop Lippie Pencil “Grunge”
~ Lime Crime Velvetines “Saint”

Lit Cosmetics Glitter “Tootsie” & “Express Yourself”

Lit Cosmetics Glitter “Hot Chocolate” & Lime Crime Zodiac Glitter “Leo”

Star Crushed Minerals Halo Glitter “24K Roseate”

Lit Cosmetics Glitter “Foxx” & “Tootsie”

Lit Cosmetics Glitter “Hello Sunshine” & “Beach Baby”

Hier seht ihr mal eine Auswahl von aktuellen Looks von mir. Alle dieser Make-Ups habe ich übrigens ins Büro getragen. Das nur mal so als kleiner Einwurf, weil der No. 1 Kommentar, den ich zum Thema Glitter IMMER lese “also ich finde Glitter ja voll schön, ist aber leider nicht alltagstauglich” ist, und das stimmt in meinen Augen einfach nicht. Natürlich definiert jeder den Begriff “alltagstauglich” anders aber wie ihr hier seht, finde ich Glitzer in Kombination mit Fake Lashes sehr alltagstauglich. Ich möchte niemanden belehren oder jemandem meine Meinung aufzwingen, mich stört einfach nur diese als Fakt vorgetragene Sichtweise, dass xy zu dramatisch für das Daily Life wäre und würde mir dahingehend eine etwas offenere “Leben und Leben lassen”-Philosophie wünschen.

litblogparade11 litblogparade12

Und an dieser Stelle folgt natürlich noch die Blogliste mit allen Ladies, die euch diese Woche noch beglitzern werden :)

Montag: Talasias Dreamz & Bourgeois Shangri-La
Dienstag: Crämtörtschens Kosmetikwahn
Mittwoch: Beautyecke & Polished with Love
Donnerstag: Dani’s Beauty Blog & Talasias Dreamz
Freitag: Obstgartentorte & Agata auf Magimania
Samstag: Blushaholic & Beautymango
Sonntag: Smoky Eyed & Shias Welt

Ja und das war es nun wirklich von mir :)
Ich hoffe, euch hat mein Blogpost gefallen! Wenn ihr Fragen zum Arbeiten mit Glitter habt, versuche ich immer gern, euch diese zu beantworten (sofern ich es denn kann). Ich bin sehr gespannt, wie ihr meinen Go-To-Look findet und was ihr ganz allgemein von Glitzer auf den Lidern haltet ^0^

Liebste Grüße!
Eure all day every day glitzernde
signatur

 

About the author

goldiegrace
goldiegrace

Berlin based student by day; Make-Up Junkie, Marvelfangirl and Pokémon Trainer by night.

20 Comments

Leave a comment
  • YES YES YES! :D Darauf habe ich schon die ganze Zeit gewartet! Danke, dass du bei Snapchat immer so aktiv bist, denn seit dem bin ich mit Glitter total angefixt! Die sehen alle so schön aus und die Looks auch :)
    MissesFemme hat zuletzt gebloggt: Beauty News Flash #3My Profile

  • Auf keinen Fall langweilig *_* also auch, wenn du auf Snapchat ja häufig solche Looks zeigst, gerade so im Detail sieht man das da ja einfach auch gar nicht. Ich finde das ist nochmal immer was anderes und macht so Spaß die Fotos anzuschauen. Gerade das zweite Detailfoto vom Auge, soooo schöner Glitter. Gemischt habe ich bisher noch gar nicht, aber dafür habe ich auch noch zu viele unbenutzte Glitter die erstmal PUR aufs Auge müssen :D
    Talasia hat zuletzt gebloggt: Lit Cosmetics Glitter Express Yourself Size 2My Profile

  • Praise the Glitter Queen! Ich liebe diesen “Standardlook” von dir – und du hast halt echt die Glittermania unter den Bloggern und Menschen ausgelöst, also bei mir allemal :)! Die Lippenkombi finde ich auch großartig, hab mir das Set jetzt doch noch bestellt. Bin gespannt :)! LG!

  • Glitter, überall Glitter! :D Auch wenn ich immer noch zugeben muss, dass mich eine komplett matte Palette viel viel glücklicher macht, ist das definitiv nicht zu verachten! :D Ich mag die Looks sehr und habe mich ja durchaus schon das ein oder andere mal davon inspirieren lassen. c; Glitter on Gurl! :D
    Anna D hat zuletzt gebloggt: Harry, Harry it’s getting scary.My Profile

  • So ein toller Look!
    Ich bewundere deine Looks bei Snapchat immer.
    Nur wegen dir hab ich mir überhaupt Glitter von Lit gekauft.
    Und ich liebe es! Bin leider nur noch nicht sooo geübt darin, dass ich die jeden Tag trage.
    Zwischendurch kommen die aber immer aufs Auge.
    Ich muss mir nur noch n paar Nude Glitter zulegen.

    Und die House of Lashes Wimpern hab ich mir auch zugelegt. Natürlich auch die Iconics. Dachte immer, so Wimpern sind zu krass für mich. Aber mittlerweile liebe ich False Lashes total!!
    Julia hat zuletzt gebloggt: Lime Crime – True Love SetMy Profile

  • Man, ey. Ich würde auch gerne mal locker flockig so einen Blogtext von der Hüfte schießen, wie du das immer tust. Immer wenn ich einen verfasse, komme ich mir vor wie der größte Langweiler überhaupt und weiß nie was ich schreiben soll.

    Schade, dass es mit der Glitterdatenbank vorerst nicht geklappt hat, aber ich bin schon total gespannt darauf!

    Ich werd nie müde diese Glitterlooks an dir zu sehen, ich finde die Farben stehen dir ausgezeichnet, aber an mir könnte ich sie mir einfach nicht vorstellen, weil ich braune Augen habe und ich finde solche Farben gepaart mit meiner Augenfarbe sooo langweilig, aber bei dir hebt sich das mehr ab.

    Ich bin immer noch traurig darüber, dass ich meine Iconic Lashes wahrscheinlich ausversehen entsorgt habe als ich sie mal zum Trocknen (hatte es von alten Makeupresten säubern wollen) auf ein Papiertuch gelegt und zugedeckt habe. Habs wohl für ein schmutziges Papiertuch gehalten. T_T
    Ich muss mir auf jedenfall neue bestellen, denn ich liebe sie. Auch für den Alltag!
    Nini hat zuletzt gebloggt: [AMU] Dancin’ with the Disco Diva – Lit Cosmetics BlogparadeMy Profile

  • geiler Scheiss!! Schaut richtig hammer aus.. Bitte bitte färb dir die Haare braun, ich glaube das wird dir soooooo gut stehen :)

  • Ich mag den Look sehr, und auch wenn man ihn zugegeben schon einige Male an Dir gesehen hat, so finde ich ihn dennoch deshalb sehr, sehr besonders (und genau die richtige Wahl für eine Glitter-Blogparade), weil er so echt aus Deinem Leben ist! Klar sind krasse Blog-Looks toll, überhaupt keine Frage, aber mich elektrisiert ein Makeup u.a. dann und deshalb besonders, wenn derjenige, der es zeigt, es tatsächlich auch lebt! Und daß Du DAS im Büro trägst, das hat für mich geradezu etwas Ikonisches, denn das was man mitunter am häufigsten in den Kommentaren etwas intensiverer Makeups liest, sind ja bekanntlich so Aussagen wie “nix für jeden Tag”, “kann ich zur Arbeit halt nicht tragen”, etc. Und ich finde das halt so super, wenn jemand den Glitter und die Farben nicht nur anschmachtet und so “im Grunde” geil findet, sondern, wie gesagt, richtig lebt! Insofern – Begeisterung!!! Mir ist natürlich klar, daß Manche Dergleichen tatsächlich in der Arbeit nicht tragen können oder es schlicht nicht dürfen. Oder finanziell davon abhängig sind, einen auch optisch möglichst stromlinienförmigen Eindruck zu vermitteln. Daneben gibts aber halt auch Viele die sich – bewußt oder auch nicht ganz bewußt – “nur” nicht trauen. Oder nicht überwinden können. Und ich freue mich einfach total über Jeden, bei dem das nicht der Fall ist! Ist zwar klar, daß Du dazu nicht zählst, trotzdem finde ich es als regelmäßiges Büro-Makeup halt schon ne Ansage…

    Mir persönlich gefallen die dritte und die vierte Variante farblich am besten. So im Gesamteindruck, auch einschließlich der Lippenfarben.

Hinterlasse einen Kommentar zu Talasia Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.