ColourPop

1
Lit Cosmetics Blogparade: Tootsie Foxxy Lucky
2
Moody Bloom
3
ColourPop, die Zweite
4
First Time ColourPopping

Lit Cosmetics Blogparade: Tootsie Foxxy Lucky

litblogparade01 litblogparade02

Hallo und herzlich Willkommen zur großen, zur bunten, zur exorbitant glitzernden LIT COSMETICS BLOGPARADE WUHU! Steffi und ich dürfen heute unsere funkelnde Woche eröffnen und da ihr vielleicht schon mitbekommen habt, dass Glitter voll mein Ding ist, freue ich mich ganz besonders, bei dieser Themenwoche von Sandri dabei zu sein <3

Wenn ihr mir bei Instagram (@goldiegrace) und/oder Snapchat (g0ldiegrace) folgt, wisst ihr, dass warme Smokey Eyes mit Glitter zu meinem “Signature Look” geworden sind. Ich kann mich tatsächlich an keinen Tag seit November 2015 erinnern, an dem ich ohne Glitzer auf den Augen ins Büro gecripwalkt wäre. Ich habe euch ja bereits in meinem ersten Blogpost über Lit Cosmetics erklärt, dass die Lit Base einfach alles revolutioniert hat, was ich über das Arbeiten mit Glitter zu wissen glaubte (daher fange ich hier auch nicht mehr beim Urschleim an. Ihr findet alles Weitere in dem verlinkten Blogpost!). Aus dieser Glitter-Euphorie von mir resultiert mittlerweile auch schon eine, nunja, beträchtliche Glitzersammlung :D Ich hatte hin und wieder angemerkt, dass ich gern eine Glitterdatenbank mit allen meinen 40 Lit Glittern und auch einigen von Star Crushed Minerals oder Lime Crime einrichten wollte aber dieses Vorhaben muss ich leider noch etwas verschieben.

Stattdessen wollte ich euch heute meinen Standard-Alltagslook zeigen, den ich wirklich immer dann schminke, wenn mir nichts Besseres einfällt. Aus diesem Grund werden Manche von euch sicher das große Gähnen bekommen, tut mir Leid! So langweilig und vorhersehbar bin ich halt. Ich liebe den Look und weil ich ihn eben so oft schminke (letzte Woche habe ich ihn vier Mal getragen!), sind mir die Handgriffe schon richtig in Fleisch und Blut übergegangen und es geht morgens recht schnell.

Seid ihr bereit? Dann gehts los! No Glitter, No Glory!

Read More

Moody Bloom

moodybloom01

“Strawberries, cherries and an angel’s kiss in spring
my summer wine is really made from all these things”

Andere Leute haben am Wochenende vielleicht in der Sonne gelegen. Da ich ja immer noch der Auffassung bin, bei direkter Sonneneinstrahlung zu Asche zu verfallen (kchhhhh!), mache ich lieber so etwas hier.

Wie so oft, hat mich eine Künstlerin auf Instagram inspiriert. Kennt ihr Megan Lara? Ich besitze unzählige Shirts von ihr, weil ich ihren Stil wirklich wunderschön finde. Dann postete sie diese unfertige Skizze und ich wollte unbedingt etwas in dieser Art schminken. (Mittlerweile sieht das Bild übrigens ganz anders aus).

Naja, ihr kennt mich ja, bei mir ging es nicht ohne Bling-Bling. Was soll ich sagen? Dezente Make-Ups sind halt einfach meine Stärke.

Read More

ColourPop, die Zweite

colourpop2haul01

Ja, es ist schon wieder so weit!
Keine zwei Wochen, nachdem meine erste ColourPop-Bestellung bei mir eintraf, konnte ich auch schon die zweite entgegennehmen (und wenn ihr euch meine Ergüsse auch noch auf Instagram reinzieht, wisst ihr, dass mittlerweile sogar schon die dritte da ist…).
Heute gibt es also den zweiten Blogpost zur absoluten Überflieger-Trend-Marke und da ich diese Bestellung ja auch über die berühmte Postfachfirma aufgegeben habe, gibt es heute neben dem üblichen “OMFG WASN GEILER SHIZZLE!!!”-Gehype sogar noch echten Informationswert! :D

Read More

First Time ColourPopping

colourpophaul01

Keine Marke wird derzeit so derartig gehypet wie ColourPop und so ist es nicht überraschend, dass ich mir auch einige Produkte beschaffen musste. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Marke schon eine ganze Weile lang verfolge aber nie sonderlich angefixt war.
Als ich auf ColourPop aufmerksam wurde, hatten sie nur ihre Super Shock Eyeshadows im Angebot und aus irgendeinem Grund haben die mich nicht so wirklich gecatcht.
Erst mit Release der Lippie Stix wurde ich richtig heiß auf die Marke und nun ist die erste Fuhre hier (und die zweite und dritte schon auf dem Weg…)

Falls es da draußen tatsächlich noch einen Menschen geben sollte, der noch nicht im ColourPop-Fieber ist, fasse ich noch einmal kurz zusammen, was es mit dem Megahype auf sich hat.
1. ColourPop-Produkte sind wahnsinnig günstig.
Sowohl die Lidschatten als auch die Lippenstifte und Lip Liner kosten nur $5, die kürzlich releasten Blushes und Highlighter jeweils $8.
2. ColourPop-Produkte sind trotz der Preise sehr hochwertig und als multiglitzernde und extrem knallige Effektbomben bekannt.
3. Die Auswahl ist geradezu lächerlich riesig.
Ihr habt die Wahl aus 81 Lidschatten (Sets nicht eingerechnet!) und 61 Lippenstiften…! (Und es kommen dauernd neue Kollektionen mit neuen Farben, Sets und Produktkategorien raus).
4. ColourPop verschickt derzeit nur innerhalb von Amerika, nach Kanada, Australien und Neuseeland. (Und wollen wir nicht alle immer genau das, was wir nicht haben können…? ;D)

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.