Deborah Lippmann

1
2014 – der kosmetische Jahresrückblick
2
Va Va Voom
3
Shake your Money Maker

2014 – der kosmetische Jahresrückblick

2014review

Ich wette, euch kommen diese ganzen Jahresrückblicke schon blutend aus den Ohren raus (diese strunzdoofen TV-Events kann ich mir auch echt nicht angucken…) aber ich kann einfach nicht anders!

2014 war so ein geiles Blogjahr für mich, dass mir schon sehr früh im 4. Quartal klar war, dass ich das gern gesammelt in einem Rückblick festhalten möchte.
Es ist ja so viel passiert! Und ich bin auch wirklich gespannt auf eure Eindrücke, und wie ihr 2014 so erlebt habt <3

Read More

Va Va Voom

deborahlippmannvavavoom

Letzte Woche stellte ich euch hier bereits den ersten Hardcore-Glitterlack aus der Deborah Lippmann “Jewel Heist” Herbstkollektion 2013 vor. Heute soll dann der zweite von den insgesamt drei Discokugellacken folgen: Va Va Voom. Oah ich fahre allein auf den Namen ab! Genau so ein genialer Name wie schon Shake your Money Maker. (Außerdem muss ich mich wohl an dieser Stelle outen, weil ich den dazugehörigen Nicki Minaj Song jetzt gar nicht mal SO schlimm finde…).

Va Va Voom ist noch einmal etwas ganz anderes als Shake your Money Maker, weil die großen Hexagon-Partikel noch extremer holographisch glitzern (falls das irgendwie Sinn macht). Auf jeden Fall ist es ein ganz anderer Glitzereffekt von der anderen Farbe mal abgesehen.
Va Va Voom wird als Sapphire Sparkle beschrieben, was den Effekt ja wirklich gut einfängt (ich als Pokémongo hätte mir jetzt in der Kollektion neben dem Smaragd- und Saphirglitter noch einen Rubinlack gewünscht aber GUT. Man kann nicht alles haben).

Read More

Shake your Money Maker

deborahlippmannshakeyourmoneymaker01

Um die Deborah Lippmann Lacke schleiche ich schon eine gefühlte Ewigkeit herum. Schon vor Jahren haben es mir vor allem die wirklich wunderschönen Glitterlacke der Marke angetan allerdings war es mir immer zu heikel, so teure Lacke über eBay aus dem Ausland zu beziehen, weil Nagellacke durch ihr enormes Gewicht fast immer im Zoll hängen bleiben und das bei über 20 € pro Lacke sehr schnell sehr teuer wird (denn ich bestelle ungern nur EINEN Lack oder nur EINEN Lippenstift. Die sind dann so allein…).

Als ich dann neulich wieder mal nach den neusten Deborah Lippmanns Ausschau hielt, entdeckte ich die wunderschöne Herbstkollektion 2013 mit dem interessanten Namen “Jewel Heist” und davon abgesehen wurde ich auf den deutschen Onlineshop Niche Beauty aufmerksam, der eine große Auswahl an Deborah Lippmann Lacken führt. Interessant war für mich vor allem, dass die Lacke der besagten Herbstkollektion 2013 von den regulären 24 € auf 16 € reduziert waren und daher bestellte ich mir eine kleine Auswahl, die ich euch die Tage vorstellen möchte.

Den Anfang macht also “Shake your Money Maker”, der perfekte Smaragdglitter. Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich mit meinen Nagellackfotos nie sonderlich zufrieden war und dann immer die tollen Bilder von Maja auf CrimiNail Art angeschmachtet habe. Deshalb habe ich mir jetzt dieses Foto-Setup von ihr abgeguckt und finde es eine sehr elegante und schicke Art und Weise Nagellacke zu präsentieren! :)

Read More

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.