Eldora Lashes

1
So war die Londoner IMATS 2015!
2
Rotten Fairytales: Scaly Beauty
3
Heartbroken Harley
4
Arkham Asylum Attentäters: The Penguin
5
Vintage Vixen
6
Arkham Asylum Attentäters: Two-Face
7
Die Make-Ups von Panem: Distrikt 6 – Transport
8
Witchy Bitchy Halloween: Maleficent!
9
Witchy Bitchy Halloween: Evil Queen!
10
Lashlove #1: Eldora Lashes

So war die Londoner IMATS 2015!

Ich blogge jetzt schon seit über 5 Jahren und in dieser Zeit gab es tolle Blogposts, wahnsinnig coole Blogposts und Blogposts wie mein Joker Facepaint, die sogar mein “Real Life” nachhaltig beeinflusst haben.
Aber keiner der bisher 721 Blogposts war so gigantisch und aufregend für mich wie dieser hier.

Ihr habt echt keine Ahnung wie sehr ich mich freue! Darauf, euch endlich dieses elendige Video zeigen zu können, bei dem wirklich ALLES erdenkliche schief ging. Darauf, euch einen Ausschnitt aus dem für mich aufregendsten Ereignisses diesen Jahres zu zeigen! Darauf, die IMATS 2015 mit euch zu teilen <3

Vorher möchte ich jedoch klarstellen, dass ich davon ausgehe, dass ihr zuerst das Video guckt. Der Blogpost ist dieses Mal nur dekoratives Beiwerk. Hier möchte ich euch noch ganz viele Fotos der IMATS und aus London zeigen aber alles Wichtige sage ich eigentlich schon im Video (dafür ist es ja auch lang genug…).
Die Fakten sind also dieses Mal im Video, nicht im Blogpost wie sonst immer :D

Read More

Rotten Fairytales: Scaly Beauty

dornzombieröschen

“Evil Queens are the princesses that were never saved.”

Heute folgt also mein Beitrag zu unserer Rotten Fairytales Halloween-Woche!
Leider hat meine ursprüngliche Idee aufgrund von massivstem Zeitdruck nicht funktioniert also musste ich mir in letzter Sekunde etwas anderes überlegen und so fiel meine Wahl auf Dornröschen. Das war mir von Anfang an eigentlich zu lame, beziehungsweise zu einfach.
Ich wollte eigentlich mega pompös mit einer Perücke oder so arbeiten aber NOPE. Dafür hat es nicht gereicht.

Dementsprechend wurde es dann doch wieder ein Facepaint. Ohne SFX, ohne extra Shit. Einfach ein oldschool Facepaint.
Ich stehe ja echt meeega auf Drachen. Weshalb Maleficent schon immer mein Lieblings-Disney-Villain war.
Hallo?! WASN EPISCHER DRACHE ALS FINAL BOSS BATTLE…!

Read More

Heartbroken Harley

goldiesgrungeharleyquinn03

“No more love. No more crime.
No more nothing. I’m through… “
(~ Harley Quinn)

Vor ein paar Wochen habe ich mich auf Twitter mit mir selbst unterhalten, weil ich regelrecht traurig war, dass ich Harley Quinn und den Joker schon zwei mal geschminkt habe, denn ich sehe tagtäglich so viele tolle Inspirationen, dass ich bestimmt zehn Harley Make-Ups schminken könnte.
Aber wer will das schon sehen?
Irgendwann wird es halt langweilig, dachte ich mir.

Bis mich dann einige Leute davon überzeugt haben, dass eigentlich nichts dagegen spricht. Und ganz ehrlich: der Joker und Harley gehören einfach zu Bourgeois Shangri-La. So war es bisher und so wird es bleiben.
Ich liebe diese beiden Figuren wirklich so sehr und die Comics inspirieren mich immer wieder zu neuen Facepaints, deshalb werde ich vielleicht wirklich die Zehn voll machen!

Read More

Arkham Asylum Attentäters: The Penguin

goldiespenguinbodypaint01

“You’re just jealous, because I’m a genuine freak
and you have to wear a mask!”

(~ The Penguin)

Wuhu! Es ist mal wieder so weit! Ein neuer Batman Villain, weil ich einfach nicht aufhören kann ♥

Ich hatte ja bereits in meinem Two-Face Blogpost angekündigt, dass ich geplant habe (inklusive Two-Face) drei neue Batman Bösewichte umzusetzen und der Pinguin ist nun der Nächste, der folgt.

Ich widme diesen Blogpost Josi, weil sie mich überhaupt erst auf die Idee gebracht hat, ihren absoluten Lieblings-Villain zu schminken. Ich wäre von allein niemals darauf gekommen, weil ich das einfach als relativ unmöglich ausgeschlossen habe.

Und überhaupt! Warum wünscht sie sich das von mir? Immerhin ist sie hier doch die staatlich anerkannte Maskenbildnerin! Wie soll ich kleine Hobby-Bloggerin mit Vorliebe für Facepaints den Pinguin in all seiner Tim-Burton-Danny-DeVito-Pracht zum Ausdruck bringen?

Aber Josi hat mich überredet und mir erklärt, was ich zu tun habe, um eine spitze Nase zu modellieren, sie fest anzukleben und anschließend einen harmonischen Übergang zu blenden. Also nichts wie los zu Kryolan (mal wieder), Latex Liquid, Mastix und eine Nasenrohform gekauft und schon kann die Bastelei losgehen!

Read More

Vintage Vixen

vintagevixen01

 

Ich habe ja ab und zu mal dezent bis unauffällig fallen lassen, dass ich ein großer Fan der Goldenen Zwanziger Jahre bin. Nachdem ich dieses wunderschöne Make-Up von Roxie Cotter mit aufgemalter Spitze an der Stirn in Illamasquas Instagram Feed gesehen habe, reifte in mir der Wunsch auch wieder ein Vintage Make-Up zu schminken. Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich vor fast einem Jahr schon einmal ein Roaring Twenties Make-Up geschminkt habe, damals anlässlich meines Geburtstags-Krimidinners. Dieses Mal habe ich es nicht ganz so strikt an die tatsächlichen Gepflogenheiten der Zwanziger angelehnt, sondern diese Epoche lediglich als Inspiration genutzt und viel freier interpretiert. Und auch der Song entstammt nicht den Zwanzigern sondern dem Jahr 1939 aber als leidenschaftlicher Scrubs-Fan durfte es einfach nur dieses Lied sein.

Die Spitze zu malen, hat wirklich unendlich lang gedauert. Ich habe es etwas detaillierter versucht als die Vorlage und das allein hat anderthalb Stunden in Anspruch genommen. Dafür ging der Rest des Make-Ups relativ fix. Das AMu ist auch eine kleine Innovation für mich, aber dazu komme ich gleich noch einmal genauer. Jetzt erstmal mehr Fotos!

Read More

Arkham Asylum Attentäters: Two-Face

goldiestwofacebodypaint01

“You either die a hero or you live long enough
to see yourself become the villain. “

(~ Harvey Dent, Two-Face)

Und es ist mal wieder so weit! Heute zeige ich euch ein weiteres Face- & Bodypaint aus dem Batman-Universum! Wie ihr ja wisst, LIEBE ich nicht nur Batman sondern vor allem alle seine Villains. Batman hat einfach die allerbesten Schurken der Comicwelt gegenüber gestellt bekommen und ich werde nicht müde, sie alle nach und nach für den Blog zu schminken *-*

Für die nähere Zukunft habe ich drei weitere Face- und Bodypaints geplant. Heute zeige ich euch also nach Joker, Harley Quinn, Poison Ivy, Catwoman, Joker II, Harley Quinn II und Duela Dent endlich Two-Face! Two-Face war ja auch schon als Cartoonfigur sehr bekannt aber spätestens seit dem Film “The Dark Knight” von Christopher Nolan ist Harvey Dents Geschichte noch populärer geworden. Natürlich, kann ich es jetzt nicht lassen, seinen Hintergrund auch selbst noch einmal kurz (Witz) zu umreißen aber zuerst einmal gibt es mehr Fotos. Wuhu!

Read More

Die Make-Ups von Panem: Distrikt 6 – Transport

“Aus Distrikt 6 kommt alles, was uns bewegt: Hovercrafts, Hochgeschwindigkeits- und Güterzüge. Seltsam dass diese Bewohner das Reisen nicht mögen…”
(The Hunger Games Tribute Guide)

Ende November kam der zweite Film der Panemreihe in die Kinos, deshalb liege ich wohl richtig mit der gewagten These, dass alle Fans ihn schon gesehen haben :D
Die Fotos meines Make-Ups zum sechsten Distrikt liegen jetzt schon eine ganze Weile auf der Festplatte, momentan ergibt es sich einfach nicht großartig zu bloggen. Ich überspringe jetzt einfach mal den obligatorischen “es tut mir ja soooo Leid aber ich habe ja noch ein richtiges Leben und das geht natürlich vor aber ich bemühe mich jetzt ganz doll regelmäßiger zu bloggen”-Kram. Ich schäme mich nämlich nicht. Es kommt wie es kommt, wa! :D

Der sechste Distrikt ist also für den Transport und Panems Infrastruktur verantwortlich. Leider war es das auch schon, mehr erfährt man in den Büchern und Filmen nicht über den Distrikt und seine Bewohner. Es wird lediglich gesagt, dass viele Menschen aus Distrikt 6 der Droge Morfix erliegen. Katniss nennt diese Leute “Morfixer” und auch an den 75. Hungerspielen nehmen für ihren Distrikt zwei Morfixer teil.
Aber genau das ist das Problem, das ich mit der Entwicklung des Looks hatte. Ich bin nämlich mit den allgemeinen Distrikt 6 Looks, die man so im Internet findet, überhaupt nicht einverstanden. Ich liebe ja Leesha alias xsparkage aber als ich ihren Look gesehen habe, war ich semi begeistert. Nur weil einige Leute im Distrikt auf Droge sind, ist das für mich noch kein Grund bunte psychedelische Blumen zu malen. Ich wollte es wie immer etwas düsterer halten und es war mir auch hier wieder sehr wichtig, dass man zumindest ein Attribut des Distrikts im Make-Up wiederfindet.

Read More

Witchy Bitchy Halloween: Maleficent!

 

“You poor simple fools! Thinking you could defeat ME?! Me, the Mistress of all Evil?!”
( ~ Maleficent)


DAMDADAMDAAAAM! Heute ist es endlich so weit! VALERIE und ich haben uns in unserem Witchy Bitchy Halloween Countdown selbstverständlich auch an die allertollste und meine erklärte Lieblings-Villainin von allen gewagt: MALEFIZ!!!
Ich liebe einfach alles an Malefiz! Sie ist meiner Meinung nach im Gegensatz zu den meisten Villains wirklich extrem hübsch (aufgrund ihrer edlen und stolzen Gesichtszüge), elegant in ihrem ganzen Auftreten und ein sehr starker Gegner. Mich faszinieren nicht nur ihre beeindruckenden Zauberkräfte sondern vor allem auch ihre übermächtige Drachenform. Deshalb ist Malefiz die Allerschärfste!
Mein Look erklärt sich ja eigentlich von selbst. Das Augen Make-Up ist an ihre Hörner angelehnt und der heavy neongrüne Glitter unter dem Auge soll das giftgrüne Feuer darstellen, das Malefiz violette Erscheinung oftmals begleitet und komplettiert. Ich finde die sehr spitzen und neonpinken Lippen dazu eigentlich viel zu knallig und nicht passend aber genau das war die Idee und im Gesamtbild gefällt es mir dann eigentlich sehr gut. Leider sind die Fotos auch an diesem Tag sehr schlecht geworden, deshalb war an Detailfotos gar nicht erst zu denken. Und daher wird der Blogpost heute auch eine recht kurze Angelenheit :D

Read More

Witchy Bitchy Halloween: Evil Queen!

evilqueeninspiredmakeup01
“Magic Mirror on the wall, who’s the fairest one of all?”
(~ Evil Queen)


Herzlich Willkommen zum ersten von fünf Blogposts, in denen sich Valerie und ich uns die Ehre geben, einen disneytastischen Halloween Countdown aufs Parkett zu legen!
Wir beide hatten große Lust auf eine kleine Halloween Serie aber Zombies, Skulls, Vampire und andere Monster konnten uns dieses Jahr nicht so richtig begeistern. Ich habe ohnehin das Gefühl, dass das Halloween dieses Jahr ganz besonders zelebriert wird, zumindest habe ich beinahe täglich neue Looks im Dashboard.
Wir wollten also ein bisschen vom gruseligen Pfad abweichen und haben uns stattdessen in die Disney-Welt gewagt. Nun gut, das kennt ihr ja schon von mir als riesigem Disney-Fan aber in dieser Reihe wollen wir es etwas angehen. Die Idee waren düstere, romantische Looks unserer Lieblings-Villains und wer hätte da eher die Ehre verdient, mit unserem ersten Look gewürdigt zu werden, als die Böse Königin aus Schneewittchen und die sieben Zwerge? Der Film ist aus dem Jahre 1937 und gleichzeitig Disneys erster abendfüllende Zeichentrickfilm!
Ich denke, dass ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehne, wenn ich behaupte, dass JEDER die Böse Königin kennt und ich hoffe daher, dass ihr sie auch in meinem Look wiederfindet!

Wie ihr seht, ist es wirklich sehr düster und übertrieben aber genau so wie ich es mir gewünscht habe. Und auch dieser Look ist mal wieder ein Beispiel dafür, dass ich ein großer Fan von Drag Queens bin. irgendwie wird in letzter Zeit jedes meiner Make-Ups sehr drag-esque.

Leider kann ich mir den jetzt folgenden Flachwitz nicht verkneifen:  herzlich Willkommen zu meinem Evil DRAG Queen Look! Harr harr harr.
Die Inspiration stammt übrigens von diesem Foto, leider konnte ich den Künstler dahinter nirgends finden. Aber man erkennt die fedrigen Striche sehr gut, finde ich!
Da ich an besagtem Tag leider auf mir unerfindliche Art und Weise vergessen habe, Detailfotos zu machen, muss ich euch dahingehend auf den morgigen Tag vertrösten aber ich denke man kann das Make-Up auch so sehr gut erkennen.

Read More

Lashlove #1: Eldora Lashes

Letztes Jahr habe ich angefangen, mit falschen Wimpern herumzuexperimentieren. Bei meiner ersten Sailor Moon Series habe ich mich auch erstmalig mit Fake Lashes auseinandergesetzt und mittlerweile sind sie hier vom Blog nicht mehr wegzudenken. Ich bin regelrecht süchtig und finde mich dauernd auf diversen kleinen Indie-Websites wieder, die ihre eigenen Lashes verkaufen und könnte mich tatsächlich an Wimpern totkaufen. Ich liebe einfach diesen genialen Ausdruck, den sie jedem Make-Up sofort verschaffen. Nichts ist so sexy wie ein verführerischer Augenaufschlag, deshalb könnte ich nie wieder einen Themenlook ohne falsche Wimpern schminken. 
Da ich meine natürlichen Wimpern sehr schön finde und gänzlich mit ihnen zufrieden bin, was Länge, Dichte und Farbe betrifft, trage ich Fake Lashes nicht im Alltag. Zu besonderen Anlässen wie meiner Abizeugnis-Verleihung oder Weihnachten habe ich mir allerdings welche angeklebt und habe mich damit auch sehr wohl gefühlt.

Der Grund weshalb es dieser schwungvollen Einleitung bedarf ist die Tatsache, dass ich meine Lashes neulich sozusagen “depottet” habe, auch wenn das in diesem Zusammenhang irgendwie falsch klingt. Ich habe sie jedenfalls neu sortiert und geordnet und dabei ist mir erst aufgefallen, wie viele ich eigentlich habe. Da ich wie bereits erwähnt diese kleinen Shops so besonders toll finde, man von diesen in der Blogosphäre aber vergleichsweise wenig liest, möchte ich euch in dieser LASHLOVE Reihe gern ein paar Shops mit tollen Wimpern vorstellen!


Heute soll es also um Eldora False Lashes gehen. Hierbei handelt es sich um einen britischen Onlineshop, der aus Manchester versendet, den Link findet ihr *hier*. Ich bin wirklich total begeistert und das liegt sowohl an der riesigen Auswahl an Wimpern (es gibt unfassbar viele Kategorien, wie z.B. “Real Hair”, “Feather”, “Maxi”, “Fabric”, “Colour”, etc.) als auch an den niedrigen Preisen. Die meisten Paare kosten bei Eldora ₤ 3,90 was knapp 5 € entspricht. Einige “Stile” habe ich außerdem noch nie irgendwo anders gesehen, was bei Wimpern ja durchaus selten vorkommt. Man findet recht häufig die gleichen Wimpern von verschiedenen Anbietern, die diese vom gleichen Hersteller beziehen. Eldora hat aber eben noch ein bisschen mehr Auswahl.




Die Eldora Lashes kommen alle in knallgelben Kartonagen und außerdem ist in jedem Schächtelchen noch eine Tube Wimpernkleber enthalten. 
Wie gesagt kostet das Durchschnittspaar um die 5 €. Die aufwändigeren Wimpern sind natürlich teurer aber ich habe für meine 12 Paar etwa 60 € bezahlt also kamen die durchschnittlichen 5 € bei mir tatsächlich hin. Der internationale Versand ist schon ab ₤ 20 kostenlos und ging mit vier Tagen wirklich sehr schnell. 


Ihr habt vermutlich gar keine andere Auswahl von mir erwartet :D
Ich habe festgestellt, dass ich zwar viele außergewöhnliche Wimpern in meiner Sammlung habe, aber ich wollte dieses Mal neben den extremen Paaren auch ein paar richtig schöne dichte “sultry” Lashes haben. Ich denke, ihr wisst was ich meine oder? 
Die Wimpern ganz unten links erkennt der eine oder andere von euch vielleicht aus einer vergangenen MAC Kollektion wieder. Diese Wimpern sind damals im Rahmen der “Gareth Pugh” LE erschienen. Ich fand die schon wirklich ganz cool aber fast 18 € wollte ich dafür nicht ausgeben. Bei Eldora habe ich sie dann für nicht mal ₤ 5 gefunden :D

Ich habe einige Paare meiner Eldora Lashes auch schon für Looks benutzt, die ich bereits gebloggt habe. Der erste Look war mein Catwoman Make-Up. Hierfür habe ich die “B178″ und die “B194″ übereinander getragen.


Der zweite Look war mein Misty Maven Tribute, also der letzte Blogpost, den ich euch aber trotzdem noch einmal verlinke. Für dieses Make-Up habe ich die Wimpern “B160″ und “B194″ übereinander getragen.


Ja, ihr habts gesehen oder? Relativ geiler Shizzle!
Außerdem habe ich ja anfangs erwähnt, dass ich meine Fake Lashes letztens neu sortiert und geordnet habe. Da haben meine Eldora Lashes jetzt ihre ganz eigene Box/Palette bekommen und die sieht so aus (der Blogpost zu meiner neuen Wimpernaufbewahrung kommt in Bälde, auch wenn es ja nichts super Neues ist):


Endlich habe ich wieder Platz, ganz ganz ganz viele neue Wimpern zu kaufen ♥
Und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende und vielleicht auch einen schönen Einkauf bei Eldora? :D
Liebste Grüße!

Copyright © 2010 - 2015 Bourgeois Shangri-La. SeaShell Wordpress theme created by Meks. Powered by WordPress.